Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 10.09.2015, 15:13
frontloop71 frontloop71 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2003
Ort: Zürich
Beiträge: 355
Standard Slalom: kein Halt in der vorderen Fusschlaufe

yo, mein aktuelle kombi lautet rrd x-fire v6 122l, 8.5er loftails switchblade, 46er select v-max 3.0 finne, orginal rrd schlaufen. neuerdings habe ich das problem, bei ordentlich wind mit dem vorderen fuss nur halt in der schlaufe zu finden, wenn ich die zehen krampfhaft hochziehe und den fuss mit viel kraft in die schlaufe drücke. das nervt natürlich, denn es macht auf dauer das ganze bein müde und in der kabbelwelle fährt neuerdings etwas die befürchtung mit, bei einem ordentlichen schlag ans brett aus der schlaufe gehauen zu werden und dann ganz übel auf die fresse zu fallen.

die schlaufen sind sehr weich, viel weicher als zb fanatic schlaufen und entsprechend bequem und angenehm zu fahren, haben aber recht wenig stabilität, sie sind eher fast wie gurte als vorgeformte, steife schlaufen. kann's daran liegen?
Mit Zitat antworten