SURF-Forum > Szene > Bekanntschaften

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.07.2010, 14:19
Benutzerbild von 7stonez
7stonez 7stonez ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 3
7stonez eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Windsurfen in und um Berlin

Hallo alle zusammen,

suche nette Leute zum Windsurfen - ob Mädels oder Jungs ist egal. Ob Tages- oder Wochenendtrips ist auch relativ- hauptsache es ist windig und man hat Spaß.
Habe diese Saison '10 zwar "neues" Material, aber kein Auto. Also wie kommt man ohne Auto am besten zum Windsurfen wenn man in Berlin wohnt?!
BVG wäre evtl. eine Option, aber wahrscheinlich bin ich nach dem ganzen Schleppen am A.... wenn ich dann am See ankomme. ;-)
Wäre nett wenn mich jemand mitnehmen könnte - bin sehr unkompliziert würde mich natürlich auch am Spritgeld beteiligen. Zeitlich bin ich auch flexibel.

Bis denn &

Cheers, Tobi

Geändert von 7stonez (16.07.2010 um 13:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.05.2014, 21:00
Linuswindsurferz Linuswindsurferz ist offline
BoTtSaNdRoCkA
 
Registriert seit: 15.03.2014
Beiträge: 10
Standard

Moin ,
ich komme auch aus Berlin und fahre einfach immer mit der Bahn nach Kiel, und lager mein Material in einem Wohnwagen. Das geht super!
Hang Loose Linus
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2014, 22:48
stg stg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2007
Beiträge: 680
Standard

soweit ich weiß kannst am müggelsee boxen mieten wo dein equipment reingeht.
ruf halt mal bei der dortigen surfstation an bzw geh vorbei.
ich denke die werden dir sagen können, wie das läuft und wer da zuständig ist.
ist meist nicht ganz günstig sowas aber spart halt die schlepperei.

erreichbar ist die surfstation dort sehr gut.
du läufst 'nen knappen km (ca 10 minuten) vom S-bahnhof Rahnsdorf. ist die s-linie die nach erkner geht. von s ostkreuz dürfte es 'ne knappe halbe stunde bis rahnsdorf sein und geht auch schneller als mit dem auto.

straßenbahn fährt notfalls auch. linie 61. wird sich aber zeitlich kaum lohnen, wenn du aus richtung stadt kommst.
-----------------------

gibt natürlich noch weitere spots in und um berlin.
rangsdorfer see. dort ist der bahnhof 1.5km weg.
der bahnhof rangsdorf liegt noch im C bereich des VBB - ginge also mit einer ABC Monatskarte zu erreichen.
42 minuten mit dem regio vom berliner hauptbahnhof.
32 minuten vom s-bhf südkreuz.
mit passendem surfwagen könntest vermutlich sogar in den regio einsteigen - müßtest halt man die strecke abfahren um zu sehen ob
->dein start und eben der zielbahnhof rangsdorf barrierefrei sind (und eben ohne fahrstuhl bzw dieser ausreichend lang fürs board...). zug selbst sollte nicht so das thema sein in den fahrradabteilen. ticket wirste dann wie ein fahrrad lösen müssen denke ich mal. natürlich geht das nicht im berufsverkehr. surfwagen wohl bei 1,5km fußweg besser 'nen bollerwagen mit 4 rädern als einen der blos zwei hat - nicht dass du schon mit langen armen am spot ankommst.

ist also kein ding der unmöglichkeit als berliner ohne auto surfen zu gehen.
was den zeitfaktor angeht biste mitunter sogar schneller am spot als wenn du per auto bist.

--------
willst du an die küste:
meinfernbus.de fährt 7:15 ab berlin ZOB und ist 10:20 in warnemünde strand. viel schneller sind die meisten surfer mit ihrem bulli oder wohnmobil auch nicht.
zurück dann 15:10 , 17:10, 19:10
das sollte für 'ne ordentliche session reichen.
problem ist wohl eher: wie kommste mit deinem surfstuff zum zob.
was dein equipment angeht:
die reisebusunternehmen bieten teilweise die mitnahme einer bestimmten anzahl an fahrräder an - haben also 'nen tarif dafür. keine ahnung wie es aussieht, wenn du dort mit deinem surfbrett aufschlägst - könnte mir aber vorstellen das gerade auf so kurzen strecken zur nebensaision halbwegs platz auch für's große gepäck in den bussen ist. klar hauptreisezeit und schönwetterwochenenden werden wohl auch leute mit gepäck da hochreisen...
nach dem ersten versuch weißte in jedem fall ob sie dich grundsätzlich mitnehmen und dir die empfehlung "fahrrad" zu buchen ausprechen (zwecks platzbedarf.
ansonsten: surfstation beach23 ist glaub ca 100 meter vom bushalt "warnemünde strand" entfernt. jugendherberge ist auch direkt dort. falls du mal noch 'nen tag dranhängst.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.05.2014, 10:19
acidman acidman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 449
Standard

Den wandlitzsee kann man auch direkt mit der odec (so heißt die glaube ick) erreichen, da ist der Bahnhof ca. 200 m vom spot

Einlagern und leihen geht da auch, nur ist der See sch**** böig
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
air berlin und bretter mitnehmen? core_man_2000 Reisetips (nur private Infos!!!) 12 05.07.2008 05:01
Wellensurfen/Windsurfen in und um Berlin? Mondsikel Wellenreiten 8 25.05.2008 13:06
Bulgarien und Windsurfen :? Surfende Raver Reisetips (nur private Infos!!!) 0 27.05.2004 22:43
Doppelt Neu (Surfen und Berlin) mephisto77 Szene-Treff 5 11.05.2004 09:45
Suche Segel (6,5-6,9 und 5,3-5,5) im Raum Berlin worry-san Sonstige 0 23.09.2003 19:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:07 Uhr.