SURF-Forum > Tipps & Tricks > Board- & Rigg-Tipps

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.11.2017, 22:57
maricahi76 maricahi76 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2017
Beiträge: 12
Standard Segelpalette

Hallo,
ich kaufe mir gerade im Abverkauf meine erste Surfausrüstung und brauche da euren Rat zu Segelgrössen. Zuerst zu mir: 80kg, 179cm, Dümpelhalse/wende und beachstart gehen solide, gleiten lerne ich seit 1-2 Saisonen und macht spass. Surfrevier ist Binnensee mit 3-5 bft.

Ich hätte mich für ein JP Magic Ride Pro 2018 130L entschieden und für Severne Gator Segel. Ich kaufe mal erst ein Segel, möchte aber später dann nach oben und unten abrunden.
Ich tendiere als erstes zum Gator 6,5m2, und später zum 5,7 und 7,5 m2 dazu. Macht das aus eurer Sicht Sinn? Oder sind die Abstände zu eng? Eher 6,5 und später 5,5 und 8m2 dazu?
Mast habe ich schon einen RDM 430er gekauft und möchte damit auch das kleinere zukünftige Segel fahren können, das geht beim Gator 5,5 noch.
Fürs größere Segel ist natürlich dann ein 460er oder 490er RDM Mast notwendig.
Dadurch auch wieder die Frage der Gabel: SDM-Gabel mit Adapter auf RDM-Mast, oder nur RDM-Gabel und später eine eigene SDM-Gabel dazu? Bringt ein Adapter SDM->RDM große Nachteile?

Ich bitte da um euren Rat zu Segelgrößen und Gabel, um möglichst Fehlkäufe zu vermeiden.
Danke und liebe Grüße
mariachi76
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.11.2017, 19:48
Phillip Hommel Phillip Hommel ist offline
Fetzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Ort: Reichenau
Beiträge: 96
Standard

Also mit 130L bist mit 6,5 schon eher auf der kleineren Seite, wenn es in deinem Revier damit funktioniert dann gut, ansonsten wirst dich wahrscheinlich bald nach was größerem sehnen. So 7,5-8qm würde sicher passen, wenn Trapezfahren sitzt. Irgendein Camberloses Freeride-Segel, für den Anfang würde ich mal auf dailydose oder so schauen und nicht über 250€ ausgeben. Viel kleinere Segel machen da weniger Sinn, da wird dann erstmal das Board zum limitierenden Faktor.
Bzgl Gabel: wenn du eine hast, die die ganze Range deiner Segel abdeckt, dann nimm erstmal ne SDM mit Adapter (zb und North Silver, die gibt's in den kleineren Größen mit nem eingebauten Adapter).
Versuch dir auch so viel wie möglich Material auszuleihen / zu mieten und sammle Erfahrungen was dir am besten liegt.
__________________
Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) & 145 (2016) //
North Hero 4,2 & 4,7 - Duke 5,4 & 5,9 - R_Type 7,2 - S_Type SL 8,8 -
Yes Freestyle 6,2
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.11.2017, 21:24
Benutzerbild von aurum
aurum aurum ist offline
linksrumduckjiber
 
Registriert seit: 03.09.2004
Beiträge: 949
Standard

Zitat:
Zitat von maricahi76 Beitrag anzeigen
Fürs größere Segel ist natürlich dann ein 460er oder 490er RDM Mast notwendig.
meint vermutlich (aus der folgenden frage schließend) SDM
__________________
Gruß , Tilo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.11.2017, 17:58
maricahi76 maricahi76 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2017
Beiträge: 12
Standard

Ja, soll natürlich SDM heissen...

Ich bin bislang meist mit 5,7 m2 gefahren auf 133L Gecko bei 3-4 bft. Gleiten war damit erst ab 4 bft möglich. 6,5m2 auf 130L Board wäre für mich mal eine Steigerung, welche ich mir für den Beginn mit dem neuen Board noch zutrauen würde bei 4 bft.
Aber dann kauf mir vorerst kein kleineres dazu.
Danke und lg
mariachi 76
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.11.2017, 18:33
FZ66 FZ66 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 39
Standard

Moin,

ich fahre einen Rocket 135 mit Segeln zwischen 8,5 und 6,6 bei ~82 kg und 1,80 m.
Als nächste Stufe dann 105er Glider mit 5,8. Damit mache ich auch noch recht easy einen Schotstart, wenn es sein muss. Sollte eben zügig von statten gehen.

Viel Spaß noch bei der Befriedigung des GAS!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt Gestern, 12:29
Phillip Hommel Phillip Hommel ist offline
Fetzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Ort: Reichenau
Beiträge: 96
Standard

Ruhig früh mit dem Wasserstart anfangen, spart viel Kraft und gibt mehr Zeit auf dem Wasser...
__________________
Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) & 145 (2016) //
North Hero 4,2 & 4,7 - Duke 5,4 & 5,9 - R_Type 7,2 - S_Type SL 8,8 -
Yes Freestyle 6,2
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:08 Uhr.