#16  
Alt 08.06.2016, 14:51
stg stg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2007
Beiträge: 681
Standard

" Und ich war sogar so frei mir ein gebrauchtes 3,5 Zone von 2005 von STG zu kaufen, das sieht wie nie benutzt aus. "
Danke für die Blumen

------
"Ganz ehrlich, bevor ich hier für ein gebrauchtes Segel hier 400€ zahle"
hat dir hier jmd ein gebrauchtes 5.5 für 400€ angeboten? ich glaube nicht?
(bei mir waren es segel + 75% mast für 380€. north sails)

wenn du zwingend deinen alten masten weiter fahren möchtest solltest du dir irgend ein uraltes 5.5er kaufen was vielleicht per variotop noch irgendwie auf deinem 460er funktioniert.
sinnvoller ist es aber da kaufst dir ein 5.5er segel und einen passenden 430er oder 400cm masten dazu, je nachdem welche mastlänge das segel verlangt.
dein 'kleines' 4.5 sollte auf diesem masten auch besser funktionieren als auf einem für diese segelgröße in der regel viel zu lange(harten) 460er.

dass du immernoch 'anfänger' bist ist keine schande aber oftmals hilft es (für den eigenen lernfortschritt und auch jmd in deinem alter kann noch dazulernen) sein material passend für den einsatzzweck zu kaufen und nicht einfach irgendwas wild zusammenzuwürfeln.
mit einem downhill mtb fährst du sicherlich auch keine 100-180km straßenradtouren., nur mal so als beispiel.
vielleicht fehlt dir die kraft auch einfach weil du den material völlig falsch aufriggst (weil dir das nie jmd richtig erklärt hat oder du es nie richtig verstanden hast. oder schlichtweg dein material so wie es dort vor dir liegt eigentlich gar nicht vernünftig zusammenpaßt).
du kannst auch mit einem damenrad ohne schaltung und mit rücktrittbremse die alpen überqueren. es wird nur ungleich schwieriger. sowohl bergauf als auch bei den abfahrten.

Geändert von stg (09.06.2016 um 09:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.06.2016, 18:34
Seb72 Seb72 ist offline
:-)
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: S
Beiträge: 1.074
Standard

Zitat:
Zitat von stg Beitrag anzeigen
...
wenn du zwingend deinen alten masten weiter fahren möchtest solltest du dir irgend ein uraltes 5.5er kaufen was vielleicht per variotop noch irgendwie auf deinem 460er funktioniert.
...
Stefan,

ich bin ja eher kritisch mit dir , aber das wäre, wie Du schon sagst, die schlechteste Möglichkeit.
Hatte ich früher mal (sogar mit nem alten Segel) - war grottenschlecht. Die alten Masten sind auch meist noch härter, als ein heutiger 460er sowieso schon.

Also ein (passender) 430er wär schon wichtig
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:53 Uhr.