#31  
Alt 13.10.2013, 20:37
wallhalla wallhalla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2004
Beiträge: 178
Standard

So, nachdem hier schon der Umbau gezeigt wurde, hier jetzt meine Variante.

Altes Mastfusssystem für Finbox mit 2 Schrauben besorgen (oder im Keller suchen ;-))

1. Gewindestange zum U biegen, Schlauch (vorher) drauf
2. Zu große als Abstand nehmen, Gewinde ausbohren
3. Flügelmuttern passend zu Gewindestange nutzen

Rest siehe Bilder.

so, nachdem es jetzt 3 Monate gedauert hat, bis ich mal zum Umbau kam, dauert es vermutlich noch mal so lange, bis ich zum fahren komme ...

Wichtig war mir, das Onda Board so zu lassen, dass ich es auch normal nutzen kann und der Umbau dann schnell geht.
Das Onda Board macht mir nähmlich so verdammt viel Spaß, so dass ich es meist so mit im Auto habe und immer mal wieder gerne eine kleine Session einschiebe :-))

let it roll - onda road again,...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6775.jpg (37,5 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6774.jpg (42,9 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6773.JPG (98,0 KB, 30x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 14.10.2013, 18:25
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.162
Standard

Gut gemacht!

Und hast Du noch den vollen Lenkweg?

Gruß,
- Oliver
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14.10.2013, 21:49
wallhalla wallhalla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2004
Beiträge: 178
Standard

ja - ich darf es nur nicht zu weit nach vorne schieben, aber so wie auf dem Foto passt, wackelt hat Luft :-)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 02.12.2013, 13:12
wallhalla wallhalla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2004
Beiträge: 178
Standard

SO, jetzt konnte ich es endlich mal ausprobieren - Super!
Windskaten mit dem Onda Board ist einfach nur genial. Man hat das Gefühl als schwebe man über den Asphalt und man wird auch nicht so nervös, wenn es mal uneben oder steinig wird.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 04.12.2013, 19:51
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.162
Standard

Zitat:
Zitat von wallhalla Beitrag anzeigen
Man hat das Gefühl als schwebe man über den Asphalt und man wird auch nicht so nervös, wenn es mal uneben oder steinig wird.
Ja, genial!

Bei mir hat es aber diesen Herbst noch kein einziges mal geklappt leider, entweder Arbeit oder Regen oder kein Wind... Gna!

- Oliver
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 07.12.2013, 11:42
robat1 robat1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 877
Standard

Servus Wallhaller,

ja das ist auch eine gute Lösung !

In welcher Stadt warst du denn mit deinem WS unterwegs?
Gabs da noch Mitstreiter oder bis du der einzige gewesen?

Hier kannst du in deiner Stadt nach geeigneten Plätzen suchen.

http://www.windskating.de/lokationen.htm

Robert
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 15.01.2014, 14:29
wallhalla wallhalla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2004
Beiträge: 178
Standard

Hi Robert,

ich war in und bei Heidelberg unterwegs - leider bisher immer alleine.
Es gibt leider auch nur selten die richtigen Bedingungen hier.

Deine Seite ist ganz gut, aber: "12.04.2002" ?

Gruß
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 28.07.2015, 07:57
lumpii1 lumpii1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 27
Standard NoveNove

aloha,

habe gerade gesehen daß 99novenove longboards im surfstil rausbringt. sehen sehr nice aus. konnte die schon jemand fahren oder weiß was die kosten sollen.
was ich nicht verstehe, novenove empfiehlt barfuss zu fahren (für besseres surf feeling). autsch... dass schmerzt beim bremsen.
sind die decks evtl. ohne griptape?

http://dailydose.de/news/99novenove-...0722090801.htm
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 16.09.2015, 08:42
Benutzerbild von flo am start
flo am start flo am start ist offline
LifeIsJustARide
 
Registriert seit: 21.10.2004
Ort: le
Beiträge: 2.908
flo am start eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hatte die Boards noch nicht unter den Füßen..
Barfuß fahren ist geil, aber für Anfänger nicht emfehlenswert. So wie Kauli aufm ersten Bild mit Flipflops halte ich für völlig bescheuert und das macht auch keinen Sinn.
Es sieht so aus als ob die Boards nen Clear Grip drauf haben, das sit so ne Art Standlack für Longboards.
__________________
Zivi Norderney 2006
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 16.09.2015, 21:35
robat1 robat1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 877
Standard

Hi

Zitat:
Barfuß fahren ist geil, aber für Anfänger nicht emfehlenswert. So wie Kauli aufm ersten Bild mit Flipflops halte ich für völlig bescheuert und das macht auch keinen Sinn.
Seh ich genauso, oh mann, diese pseudo coole Gehabe das Deppen verleitet, geht mir auf die Eier.

Robert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:39 Uhr.