SURF-Forum > Tipps & Tricks > Fahrtechnik-Tricks

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #76  
Alt 21.07.2014, 09:56
Benutzerbild von sandbreak
sandbreak sandbreak ist offline
Wellenschlitzer
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 207
Standard

Zitat:
Zitat von goforward Beitrag anzeigen

Das widerspricht jeder Wellenreiterregel und den KVR bei Wind von rechts.

@Sandbreak: Hand auf's Herz - deckt Deine Haftpflichversicherung die Kiterei?
Noch mal, die KVR gilt ausserhalb der 3 Meilenzone.

Innerhalb gilt in Deutschland die SeeSchStrO und danach gilt z.b auch 50m Abstand zu Schwimmern. Ob Surfer die rauspaddeln jetzt juristisch Schwimmer sind will ich garnicht bewerten. Für mich ist es Anstand Rücksicht auf Schwächere und Sportkollegen zu nehmen, egal was rechtlich richtig ist.

Was z.b. in Frankreich, Hawaii oder Holland gilt, keine Ahnung.
Evtl. gibt es da sogar Gesetze.

Und ja, meine PHV deckt Windsurfen seit Jahren und Kitesurfen ist vertraglich ergänzt worden.

Rechtliches findet man dazu hier.

Und jetzt bin ich hier raus, wir mir echt zu blöd.
__________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Der Sandbreak ist wie das Leben, unberechenbar.

http://wetnsalty.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 23.02.2015, 17:53
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.046
Standard

Moin,
bedingt durch den Artikel in der akutellen surf meine Frage zu Seite 89 "Näher dran": Wie hoch muss denn eine Welle sein, damit es als "Welle" bezeichnet werden darf. Ich stelle mir die Situation auf jedem größeren Binnensee vor - da gibt es solche Wellen am laufenden Band....
Gruß
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 23.02.2015, 19:28
Dr. Spin Out Dr. Spin Out ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 567
Standard

Die Vorfahrtsregeln gelten für die Brandung!

Dabei gilt: wer rausfährt hat Vorfahrt.

Weiter draußen, also vor dem Brandungsgürtel gelten weiterhin die "normalen" Ausweichregeln, was natürlich das Problem nur verlagert, denn ab wo ist nun "Brandungsgürtel" und ab wo ist es freies (wenn auch welliges) Wasser???

Ab da, wo die Wellenreiter liegen, ab da ist mit Sicherheit "Brandungsgürtel". Habt ihr auf dem See auch Wellenreiter im Wasser???

Ganz kritisch wird es bei unseren Wellenrevieren mit genau auflandigem Wind, denn dabei können sich zwei Fahrer beim Rauskreuzen begegnen, der eine auf Backbordkurs und der andere auf Steuerbordkurs. Da dann beide rausfahren haben auch beide Vorfahrt.

Dann gilt: Italiener haben immer Vorfahrt und der Fahrer mit der größeren Familie weicht aus.
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 09.03.2015, 17:56
Benutzerbild von sandbreak
sandbreak sandbreak ist offline
Wellenschlitzer
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 207
Standard

Zitat:
Zitat von Rosas-Fahrer Beitrag anzeigen
Moin,
bedingt durch den Artikel in der akutellen surf meine Frage zu Seite 89 "Näher dran": Wie hoch muss denn eine Welle sein, damit es als "Welle" bezeichnet werden darf. Ich stelle mir die Situation auf jedem größeren Binnensee vor - da gibt es solche Wellen am laufenden Band....
Gruß
Kenne den Artikel nicht.
Aber auf einem See würde mir das jetzt nicht einfallen.
__________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Der Sandbreak ist wie das Leben, unberechenbar.

http://wetnsalty.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 10.03.2015, 22:33
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.046
Standard

Zitat:
Zitat von sandbreak Beitrag anzeigen
.
Aber auf einem See würde mir das jetzt nicht einfallen.
Moin,
und was ist jetzt im norddeutschen Wattenmeer, oder am Mittelmeer oder....
Ich glaube, du hast den Hintergrund der Frage nicht verstanden....
Gruß
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 13.03.2015, 07:18
Benutzerbild von sandbreak
sandbreak sandbreak ist offline
Wellenschlitzer
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 207
Standard

Zitat:
Zitat von Rosas-Fahrer Beitrag anzeigen
Moin,
und was ist jetzt im norddeutschen Wattenmeer, oder am Mittelmeer oder....
Ich glaube, du hast den Hintergrund der Frage nicht verstanden....
Gruß
Meinst du!

Wellenregeln gelten für mich in brechenden Wellen die auch abgeritten werden können. (dazu gehört auch noch die Windrichtung zur Welle)

In Dünnungswellen und 70 cm See Kabbelwasser neue Regelungen einzuführen macht für mich keinen Sinn und wird wahrscheinlich für die meisten nicht nachvollziehbar sein, wenn du auf einmal meinst du hast Vorfahrt.

D.h. ja nicht das solche Bedingungen für den ein oder anderen nicht bereits anspruchsvoll sein können. Dann gilt für mich einfach Rücksichtnahme und Abstand halten aber keine Wellenregeln für alle.
__________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Der Sandbreak ist wie das Leben, unberechenbar.

http://wetnsalty.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 13.03.2015, 09:10
Benutzerbild von Bernie B
Bernie B Bernie B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.547
Standard

Zitat:
Zitat von sandbreak Beitrag anzeigen

D.h. ja nicht das solche Bedingungen für den ein oder anderen nicht bereits anspruchsvoll sein können. Dann gilt für mich einfach Rücksichtnahme und Abstand halten aber keine Wellenregeln für alle.
Und in brechenden Wellen gelten dann Rücksichtnahme und Abstand nicht, da gilt dann "Vorfahrt"?
Übrigens wo steht bei den Wellenregeln das Wort "Vorfahrt"?

Man hat keinen Rechtsanspruch sondern man kann erwarten(oder hoffen) das sich alle aus Rücksichtnahme an die Regel halten und Vorrang gewähren.

Schlimm finde ich das selbst die Surf solch ein Schwachsinn wie "Vorfahrt in der Welle" druckt.
__________________
Es grüßt der Bernie
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 13.03.2015, 11:22
Dr. Spin Out Dr. Spin Out ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 567
Standard

Zitat:
Zitat von Bernie B Beitrag anzeigen
Und in brechenden Wellen gelten dann Rücksichtnahme und Abstand nicht, da gilt dann "Vorfahrt"?
Übrigens wo steht bei den Wellenregeln das Wort "Vorfahrt"?

Man hat keinen Rechtsanspruch sondern man kann erwarten(oder hoffen) das sich alle aus Rücksichtnahme an die Regel halten und Vorrang gewähren.

Schlimm finde ich das selbst die Surf solch ein Schwachsinn wie "Vorfahrt in der Welle" druckt.
Ja, tatsächlich gibt es keine EU-Verordnung, die die Vorfahrts- und Ausweichregeln in der Brandungszone vorgeben.

Aber geh mal zum Wellenreiten an einen gut belebten Spot, muß ja nicht unbedingt in Hawaii sein, geht auch in Holland. Dann merkst du ganz schnell, daß es doch Vorfahrt ist. Spätestens, wenn du von den Lokals mal richtig eins aufs Maul bekommen hast. Eben learnig by doing!
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 13.03.2015, 11:33
Benutzerbild von Bernie B
Bernie B Bernie B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.547
Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Spin Out Beitrag anzeigen
Aber geh mal zum Wellenreiten an einen gut belebten Spot, muß ja nicht unbedingt in Hawaii sein, geht auch in Holland. Dann merkst du ganz schnell, daß es doch Vorfahrt ist. Spätestens, wenn du von den Lokals mal richtig eins aufs Maul bekommen hast. Eben learnig by doing!
Also definiert das Wort "Vorfahrt" damit wenn man keinen Vorrang gewährt das man eins aufs Maul bekommt?
Wie setzen dann 50kg Fahrer ihre "Vorfahrt" gegen deine Gewichtsklasse durch?
Oder 10 Fahrer(Windsurfer oder Kiter) setzen sich über die Regeln hinweg und drücken den Wellenreiter raus.
Greifen diese dann zur Waffe?
__________________
Es grüßt der Bernie

Geändert von Bernie B (13.03.2015 um 11:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 13.03.2015, 15:58
Dr. Spin Out Dr. Spin Out ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 567
Standard

Ich wollte nur sagen:

Ja, es gibt diese Vorfahrtsregeln als stillschweigende Vereinbarung und sie gelten überall unter Wellenreitern. Weil sie sinnvoll sind!

Das Vorfahrtsrecht kannst man aber nicht mit einem Rechtsanwalt einklagen, es wird verbal oder manuell durchgesetzt.

Und ja, sie greifen durchaus auch mal zur Waffe und zerstechen dir mit einem Messer die Reifen. Sowas kann dir in Südfrankreich oder in Scheveningen schon mal passieren. Mir hat noch keiner die Reifen zerstochen, aber das Messer habe ich schon mal gezeigt bekommen in Teneriffa!

Also als Touri sollte man sich in solchen Revieren immer sehr defensiv verhalten

meint

Dr. Spin Out
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 14.03.2015, 10:50
Benutzerbild von sandbreak
sandbreak sandbreak ist offline
Wellenschlitzer
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 207
Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Spin Out Beitrag anzeigen
Ich wollte nur sagen:

Ja, es gibt diese Vorfahrtsregeln als stillschweigende Vereinbarung und sie gelten überall unter Wellenreitern. Weil sie sinnvoll sind!
Du hast vollkommen Recht, sinnvoll und alle haben Spaß ohne Verletzung.

Ich habe es aufgegeben mit Paragrafen- und Ausdrucksreitern zu diskutieren.

Einfach mal mehr Windsurfen in richtigen Wellen und nicht soviel Gesetzbücher lesen.

PS: Auch recht interessant .. http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=154147

Ich halte mich an..
prio 1: Surfer
prio 2: Windsurfer
prio 3: Kitesurfer
__________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Der Sandbreak ist wie das Leben, unberechenbar.

http://wetnsalty.blogspot.de/

Geändert von sandbreak (14.03.2015 um 10:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 15.03.2015, 10:57
Benutzerbild von Bernie B
Bernie B Bernie B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.547
Standard

Zitat:
Zitat von sandbreak Beitrag anzeigen

Ich habe es aufgegeben mit Paragrafen- und Ausdrucksreitern zu diskutieren.

Einfach mal mehr Windsurfen in richtigen Wellen und nicht soviel Gesetzbücher lesen.
Redest du noch mit dir selber(auf Regeln und Ausdrücken(Vorfahrt) reitest du ja rum; und nicht nur das du brauchst sogar eine Homepage dafür)?
" Vorfahrt" ist ein Fachausdruck aus deiner so verhassten Paragraphenreiterei.


Ihr tut immer so als wenn es definierte Laborbedingungen gibt in Wellen; mag ja an wenigen Pointbreaks so sein.
Ich erlebe es seit fast 40 Jahren in richtigen Wellen das es nur funktioniert wenn sich alle defensiv verhalten und Rücksicht aufeinander nehmen.
Ein Arsch dabei der auf Vorfahrt pocht in eben nicht so Laborbedingungen und es kommt zu brenzlichen Situationen.
Und Rücksicht nehmen hat viel damit zu tun das man Anderen Vorrang gewähren kann nach den Regeln.

Übrigens dein Link paßt gut;was nervte Niko am meisten:"
Zitat:
Zitat von niko Beitrag anzeigen
in CPT gibt es ausreichend genug Windsurfer die vor der nächsten Welle nicht nur eine Tack oder Chickenjibe fahren, die fahren auch genüsslich auf dich in der Welle zu, bringen dich zum anhalten und setzen den Doppelten Pushloop dann fast auf dich drauf (ich konnte den Mast einmal greifen)."


Ich finde das Miteineander erschreckend und möchte mit dem Thread darauf aufmerksam machen.
http://surfforum.oase.com/newreply.p...eply&p=1196890

Aber wenn man wie hier im Thread bestätigt bekommt "der Rausfahrende hat Vorfahrt" und springt egal ob er damit eine brenzliche Situation heraufbeschwört kennt natürlich auch die negativen Seiten(Reifenstechen, Prügeleien etc) bestens.




P.S. Rücksichtnehmer sind nie die auf Gesetzbücher oder Paragraphen rumreiten; bei Denen siegt einfach der gesunde Menschenverstand.
__________________
Es grüßt der Bernie

Geändert von Bernie B (15.03.2015 um 11:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 15.03.2015, 17:56
Benutzerbild von sandbreak
sandbreak sandbreak ist offline
Wellenschlitzer
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 207
Standard

Zitat:
Zitat von Bernie B Beitrag anzeigen
P.S. Rücksichtnehmer sind nie die auf Gesetzbücher oder Paragraphen rumreiten; bei Denen siegt einfach der gesunde Menschenverstand.
So ist es Bernie, in diesem Sinne.
__________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Der Sandbreak ist wie das Leben, unberechenbar.

http://wetnsalty.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:39 Uhr.