SURF-Forum > Tipps & Tricks > Reisetips (nur private Infos!!!)

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.07.2016, 14:10
th3_dfB th3_dfB ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2016
Ort: am Südstrand vom D-Village
Beiträge: 20
Frage Anfängertour 2017

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe mich jetzt hier angemeldet um mal ein paar infos aus euch heraus zu holen. Ich suche aktuell nach einem Reiseziel für den Jahresurlaub 2017, ganz konkret für einen Anfängerurlaub.

Zu den Umständen:
Nach usnerem diesjährigen Urlaub auf Lanzarote kam mir die Idee, dass meine Freundin und ich doch vielleicht mal einen gemeinsamen Surfurlaub machen könnten. Dadurch würden wir ein neues gemeinsamen Hobby aufbauen, was uns sogar noch in die Sonne bzw ans Wasser/Meer bringt.

Ich selbst habe vor "einigen" Jahren (2002) meinen Grundschein und einen Halsenkurs gemacht, aber danach nicht mehr viel auf dem Board gestanden. Mein letzter Ride ist jetzt bestimmt 10 Jahre her, weshalb ich sicher nochmal alles wichtige auffrischen muss (aufriggen, knoten, regeln etc)
Meine Freundin hat dagegen noch nie auf einem Surfbrett gestanden. Ich werde ihr in den nächsten wochen mal einen Schnupperkurs schenken, damit sie mal Tuch- bzw Boardfühlung aufnehmen und herausfinden kann, ob das überhaupt was für sie wäre.

Für den Fall, dass es Ihr Spaß macht, suche ich jetzt schonmal nach dem perfekten Reiseziel, praktisch der eierlegenden Wollmilchsau für Surfanfänger/Aufsteiger.

Meine/unsere Idealvorstellungen wären:

- beste/gute Reisezeit im Bereich von April bis Juni/Juli (außerhalb der deutschen Ferien)
- gute bis sehr gute Anfängerbdingungen (Windverhältnisse + entsprechender Steh- und/oder Flachwasserbereich)
- gute Schule mit netten und coolem Staff (und hoffentlich auch gutem Material)
- warmes Wasser und warme Luft -> mir wäre es am liebsten ohne neoprenanzug und nur in boardshort und lycra lernen und surfen zu können (meine freundin ist eine echte Sonnenanbeterin)
- schönes Hotel mit gutem Essen, odentlichen Zimmern und Pool wäre klasse (wenn möglich sogar in Spot- oder Schulnähe), da wir auch mal einen Tag chillen wollen werden und ich bei Hotels einen recht hohen Anspruch habe
- wir haben keine probleme mit längeren Flugzeiten
- Türkei, Ägypten und naher Osten fallen ohne Ausnahme raus
- Kanaren wäre für mich total ok, aber nicht Präferenz, da wir dieses Jahr auf Lanzarote gewesen sind und meine Liebste nicht so gerne zweimal hintereinander an den selben Ort fahren will

Ich weiß, dass das relativ viel an "Vorgaben" ist, aber nichts wäre schlimmer als ein Urlaub der uns am Ende nicht gefällt.

Ich bin beim Stöbern schon auf Barbados, Griechenland und die Kapverden gestoßen.

Habt ihr ein paar konkrete Ideen oder Vorschläge für mich?

Schonmal besten Dank für eure Hilfe!

HL!
- euer Ralle

edit:
ich sollte vielleicht auch dazu sagen, dass die genannten Punkte oben natürlich nur dem maximalen Ideal entsprechen. Kompromisse werden wir natürlich machen müssen, das ist uns selbstverständlich bewusst

Geändert von th3_dfB (14.07.2016 um 07:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.07.2016, 08:11
acidman acidman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 431
Standard

also barbados gibt es kein flachwasser am surfspot

kapverden habe ich auch als eher anspruchsvoll gehört

flachwasser ist echt ein muss, als Anfänger sonst geht der WAF (Women Acceptance Factor)

fuerte in der lagune soll ganz gut sein.

Karibik wäre eine wirklich empfehlenswerte Alternative Tobago, aber generell ist im Sommer Wind in der Karibik schwächer

Griechenland gibt es sicherlich genügend alternativen und wind im sommer wohl genug
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.07.2016, 09:19
th3_dfB th3_dfB ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2016
Ort: am Südstrand vom D-Village
Beiträge: 20
Standard

also ich habe mich jetzt mal ein bisshen weiter umgehört.

so wie es aussieht kommen
-griechenland
-tobago
-bonaire und
-fuerteventura
in die nähere auswahl.

falls es die karibik wird, würde ich den urlaub in den bereich von märz bis maximal juni legen.
aktuell bereitet es mir probleme die spots einzuschätzen und das ganze irgendwie zu planen. fühle mich da aktuell etwas überfordert, der preis muss soll ja auch noch stimmen...

hätte nicht gedacht, dass das so viel schwerer sein kann als eine normale urlaubsplanung. (scheiß hoher komfortanspruch)
__________________
HL und beste Grüße
euer Ralle!

p.s.: Fehler in der Rechtschreibung und Grammatik dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen gerne behalten werden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.07.2016, 09:20
Benutzerbild von aurum
aurum aurum ist offline
linksrumduckjiber
 
Registriert seit: 03.09.2004
Beiträge: 914
Standard

mir fällt bei den Anforderungen an Spot und Zeitfenster zuerst Mauritius ein. (je später im Zeitraum, umso sicherer Wind, aber auch etwas kälter)
günstig war ja nicht im Lastenheft angegeben
__________________
Gruß , Tilo

Geändert von aurum (14.07.2016 um 09:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.07.2016, 09:24
th3_dfB th3_dfB ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2016
Ort: am Südstrand vom D-Village
Beiträge: 20
Standard

günstig ist ja imemr eien definitionssache
wenn ich viel geboten bekomme und super zufrieden bin, dann ist nen höherer preis schon ok...
mauritius gucke ich mir mal an. kann mir kaum vorstellen, dass die reisepreise so viel höher sind als die in der karibik.
__________________
HL und beste Grüße
euer Ralle!

p.s.: Fehler in der Rechtschreibung und Grammatik dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen gerne behalten werden.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.07.2016, 09:47
Benutzerbild von aurum
aurum aurum ist offline
linksrumduckjiber
 
Registriert seit: 03.09.2004
Beiträge: 914
Standard

ja, grad Barbados ist ja auch nicht grad Billigziel
und wenn du noch vor Beginn der deutschen Sommerferien fliegst, gehts eigentlich mit den Preisen (und durchaus günstig gehts sogar, wenn man nicht Allincl., sondern: *fast alles selbstversorg* bucht, sprich: Appartement mit Abwasch-und Reinigungsservice ohne Verpflegung)
__________________
Gruß , Tilo
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.07.2016, 10:02
th3_dfB th3_dfB ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2016
Ort: am Südstrand vom D-Village
Beiträge: 20
Standard

genau das habe ich mir auch gedacht.
aktuell liegt die karibik noch etwas besser im rennen als mauritius, aber da stöber ich noch rum
__________________
HL und beste Grüße
euer Ralle!

p.s.: Fehler in der Rechtschreibung und Grammatik dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen gerne behalten werden.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.07.2016, 21:44
dehesa dehesa ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 28
Standard

Karpathos könnte für euch das Richtige sein. Da hats im Juni/Juli normalerweise gut, gut Wind, warmes Flachwasser und zu Teilen auch Stehbereich (Chickenbay). Ansonsten auch mal bei Karpathos Adventure gucken. Oder Ion Club. Und günstig isses nach und auf Karpathos auch.

War selber noch nicht da aber keine einige die da waren, und habe da ziemlich eindeutig nur positive Resonanzen vernommen. Werde das die nächsten Jahre auch mal in Angriff nehmen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.07.2016, 08:20
th3_dfB th3_dfB ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2016
Ort: am Südstrand vom D-Village
Beiträge: 20
Standard

super cool! das werde ich mir auch mal ansehen!

danke für den tipp!
__________________
HL und beste Grüße
euer Ralle!

p.s.: Fehler in der Rechtschreibung und Grammatik dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen gerne behalten werden.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.07.2016, 20:58
Benutzerbild von Murphy
Murphy Murphy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Münster
Beiträge: 3.038
Standard

Auwea, hier wird wieder geholfen.
Karpathos ist ein Starkwindrevier, da werdet Ihr garantiert keine Freude haben.
__________________
Gruß Murphy

Say no to big Boards.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 28.07.2016, 09:50
dehesa dehesa ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 28
Standard

Soweit ich informiert bin, kommt das auch auf Karpathos an, wo man eben hin geht. Und dass es in der Chicken Bay nun mal schwächer ist als z.B. Gun Bay. Außerdem habe ich ja geschrieben "gut gut Wind". Die Chicken Bay ist zumindest auch als Einsteigerrevier ausgewiesen. Da finde ich es schon etwas vermessen zu sagen "garantiert keine Freude", zumal die breiten Schulboards mit kleinen Segeln + Flachwasser sich auch bei stärkerem Wind gut zum Üben eignen. Nichtsdestotrotz, wenn ihr etwas mit weniger aber trotzdem genug Wind sucht, werdet ihr zu sonstigen oben genannten Konditionen auch sicher irgendwo anders in Griechenland fündig.
Da fällt mir weiter übrigens noch Korsika oder Sardinien ein...

Zitat:
Zitat von Murphy Beitrag anzeigen
Auwea, hier wird wieder geholfen.
Karpathos ist ein Starkwindrevier, da werdet Ihr garantiert keine Freude haben.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.07.2016, 11:47
Benutzerbild von a4660
a4660 a4660 ist offline
FuerteFan
 
Registriert seit: 29.01.2006
Beiträge: 303
Standard Chicken bay

Hey,

wenn der Murphy denn schon mal dort war sollte er wissen das die chicken bay,
zumindest der Teil der unmittelbar an der Start- Landebahn des Flughafens liegt,
sehr seicht und meist Wind für Anfänger hat.

aloha
__________________
_______________
life begins @ 4 bft

ciao a4660
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.07.2016, 20:57
WR400 WR400 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 87
Standard

Zitat:
Zitat von Murphy Beitrag anzeigen
Auwea, hier wird wieder geholfen.
Karpathos ist ein Starkwindrevier, da werdet Ihr garantiert keine Freude haben.
Murphy hat absolut recht. Karpathos ist ein extremes Starkwindrevier und dazu noch sehr böig. Wir hatten dieses Jahr Ende Juni/Anfang Juli von 15 Tagen 13 Tage mit 7-8 Bft, in Böen bis obere 9.
Das ist definitiv kein Anfängerwind. Die Chicken Bay wäre sonst ideal, da sehr flach, Sand und tolle Wasserfarbe, aber für ein Anfängertraining?
Lass mich kurz überlegen... NEIN.

El Yaque fällt inzwischen aus, Ägypten habt Ihr selber ausgeschlossen.
Ideale Anfängerreviere würden mir einige in Deutschland einfallen: Fehmarn, Rügen, Steinhuder Meer.
Zur angepeilten Jahreszeit aber alle noch etwas kalt, zumindest nicht fürs Lycra.
Dann noch Dänemark, Ringkobing Fjord.


Gruß WR400

Geändert von WR400 (30.07.2016 um 21:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.09.2016, 15:36
th3_dfB th3_dfB ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2016
Ort: am Südstrand vom D-Village
Beiträge: 20
Standard

soooo danke nochmal an alle die mir tips gegeben haben.

nach dem grundschein haben wir uns für 2017 auf folgende ziele eingeschossen:

naxos
lefkada
bonaire
mauritius

jetzt muss die herrin des hauses das budget klären und dann wird gebucht!

vorher geht es aber zum aufbauen nochmal nach fehmarn, wenn das wetter mitspielt und es nicht zu kalt ist.

nochmals DANKE DANKE DANKE an euch alle. das war eine super gute entscheidungshilfe!
__________________
HL und beste Grüße
euer Ralle!

p.s.: Fehler in der Rechtschreibung und Grammatik dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen gerne behalten werden.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.09.2016, 16:17
Benutzerbild von aurum
aurum aurum ist offline
linksrumduckjiber
 
Registriert seit: 03.09.2004
Beiträge: 914
Standard

wenn Mauritius, dann wäre es am günstigsten eine Ferienwohnung und Mietwagen zu buchen (zusammen um 80,-/Tag)
muß man halt seinen Eßkram im Supermarkt besorgen
Mietwagen ist eh fast Pflicht wegen besichtigung von Sehenswürdigkeiten im Süden/Mitte von Mauritius
z.B. bei komplett bei surf-fewo.com
deutschsprachiger Kontakt
oder z.B. beim ropsen, dem dort mehrere Objekte gehören, wo der Kontakt englisch geht
__________________
Gruß , Tilo
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:54 Uhr.