#1  
Alt 20.03.2018, 16:32
no_blue no_blue ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2018
Beiträge: 2
Standard JP Magic Ride 104l vs. Tabou 3s Classic 107l

Hallo zusammen,
Ich stehe vor einer Neuanschaffung und möchte mir gerne ein paar Inputs holen.

Die Fakten:
-Ich: 78Kg männlich, surfe seit 4 Jahren.
-Können: Schlaufenfahren, Wasserstart, arbeite gerade an der Powerhalse (komme meistens rum, aber noch nicht durchgeglitten)
-Revier: Neusiedlersee, also Flachwasser Stehrevier, jedoch bei starkem Wind recht kabbelig mit teilweise kurzen steilen Wellen.
-Jetziges Board: JP x-Cite Ride 134l - wird mir zu groß und bei besagtem Kabbelwasser erschlägt es einen regelrecht. Segel momentan 5,3 und 7,3, es soll jedoch noch was dazwischen und ein 4,x dazukommen.

Ich bin letztes Jahr ein Magic Ride 104l in Rhodos gefahren und war so begeistert, dass ich mich eigentlich schon entschieden hatte. Dort herrschte jedoch absolutes Flachwasser und nach dem lesen diverser Tests, habe ich doch etwas Angst, dass das Brett den Chop bei uns nicht so gut wegsteckt.

Jetzt wurde mir eher unfreiwillig in Teneriffa ein 107l 3s Classic in die Hand gedrückt und ich war eigentlich positiv überrascht. Es hat mich zwar ehrlich gesagt schon ziemlich gefordert, aber wie das Brett durch die Wellen geschnitten hat, war eine wahre Freude.

Jetzt meine Fragen.
Erfahrungen zum Magic Ride bei Kabbelwasser? Hab ich am 3s eventuell länger Freude weil es gefühlt zwar schwieriger zu fahren war, aber sich auch nach mehr Potential anfühlte? Gleich eine Nummer kleiner nehmen oder artet das nur in Frust aus(Schotstart sollte im Notfall noch möglich sein)? Sonstige Dinge die es zu bedenken gibt?

Danke schon mal und liebe Grüße,
no_blue
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.03.2018, 20:45
Benutzerbild von Murphy
Murphy Murphy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Münster
Beiträge: 3.102
Standard

Zitat:
Zitat von no_blue Beitrag anzeigen
Es hat mich zwar ehrlich gesagt schon ziemlich gefordert, aber wie das Brett durch die Wellen geschnitten hat, war eine wahre Freude.
Na dann hast Du Dein Board doch schon gefunden.

Zitat:
Zitat von no_blue Beitrag anzeigen
Hab ich am 3s eventuell länger Freude weil es gefühlt zwar schwieriger zu fahren war, aber sich auch nach mehr Potential anfühlte?
Auf jeden Fall.
Generell kommen schmälere Boards besser mit Kabbelwasser klar. Und alle Tabou Boards sind regelrechte Kabbelwasservernichter.

Zitat:
Zitat von no_blue Beitrag anzeigen
Gleich eine Nummer kleiner nehmen oder artet das nur in Frust aus
Keinesfalls, sonst passiert genau das.
__________________
Gruß Murphy

Say no to big Boards.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.03.2018, 08:15
Benutzerbild von jojoo
jojoo jojoo ist offline
mantafahrer
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: monaco
Beiträge: 533
Standard

Servus,
ich fahre seit Jahren einen 106er 3S, wiege ca. 90kg. Von der Freeridesession mit 7,0 (braucsht ne längere Finne) über Bump and Jump und Dünung bis zu kleiner Welle macht das Brett alles mit (Freestyle werde ich die Tage mal checken...). Manchmal nutze ich es sogar mit 4,7er (brauchst ne kleinere Finne), z.B. bei sehr böigen Bedingungen oder im Winter. Als erfahrener Surfer würde ich sagen, dass das Brett einfach zu fahren ist. Vor allem in der Halse braucht es aber etwas Führung und Gefühl um durchzugleiten.
Mein Tipp für dich: Fahr nochmal 2-3 Wochen in ein Flachwasserrevier, schnapp dir einen guten Surflehrer und eins von den neuen breiten Boards wie MagicRide, knack die Powerhalse und kauf dir dann daheim einen 3S.
__________________
die coolen Jungs fahren Sinker
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2018, 09:41
Boerni Boerni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2002
Ort: München
Beiträge: 147
Standard

Ich könnte auch was zu den "alten" 3S (Bj. 2014 und 2015) beitragen, mache ich aber nicht, denn die aktuellen 3S, auch die "Classic"-Shapes, sind imho wirklich vollkommen andere Boards. So richtig uneingeschränkt begeisterte Testberichte wie früher über den 96er habe ich auch noch nicht gelesen. Muss natürlich nichts heißen, ist aber ein kleines Indiz. Da hilft wirklich nur persönlich ausprobieren und vergleichen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.03.2018, 11:03
acidman acidman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 460
Standard

bin die neuen 3s bei brutalem Kabbel dieses Jahr in Langebaan gefahren. Kabbelvernichter trifft es.

Halsen ging auch super, aber ich surfe etwas länger

So flach wie der neusiedler see letztes Jahr war, braucht man keinen Shotstart

aber ich würde auch zum 107 raten, der verkauft sich auch nach 1-2 Jahren super, wenn es doch noch kleiner werden soll
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.03.2018, 22:01
no_blue no_blue ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2018
Beiträge: 2
Standard

Danke für eure Antworten, ich denke damit bin ich in meiner insgeheimen Tendenz wohl bestätigt!

Eine Frage zu den unterschiedlichen “Ausführungen“ des klassischen Shapes:
Man findet recht attraktive Angebote für das 2016er 106l Modell (2017 gabs wohl nur die Stubby Version). Es scheint jedoch leichte Unterschiede zu geben zum 2018er Modell, welches ich testen konnte (z.B. 240cm lang vs. 236cm). Hat wer einen Vergleich ob man einen merklichen Unterschied spürt zwischen 2016 und 2018?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.03.2018, 13:37
Benutzerbild von sundowner
sundowner sundowner ist offline
Schneller als der Wind...
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 183
Lächeln der Magic kanns auch

Zitat:
Zitat von no_blue Beitrag anzeigen
Danke für eure Antworten, ich denke damit bin ich in meiner insgeheimen Tendenz wohl bestätigt!
Um Deine Tendenz noch mal aufzuweichen...der Magic 104 fliegt auch locker über Kabbelwasser. Hatte den öfters in Ägypten ausprobiert und das war echt super.
__________________
LIFE IS A BEACH
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:46 Uhr.