SURF-Forum > Tipps & Tricks > Board- & Rigg-Tipps

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.12.2017, 11:02
Jollycopter Jollycopter ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2014
Beiträge: 37
Standard Großes Slalomboard

Es ist mal wieder soweit. Ich brauche ein neues Board mit 180 Litern. Nach dem Lorch Silver Dolphin und dem Lorch Breeze 180 soll nun ein neuer Untersatz her.

180 Liter
Deep tuttle

Einsatzbereich: Flachwasser, gemäßigte Wind Welle

Kein Formula

Kein Herstellers hat so etwas im Angebot. Und auf der LorchSeite gibt es nur noch Ausverkauf.

Hat jemand einen Tipp? Oder hat etwas gutes Gebrauchtes im Angebot?
Oder muss ich ein Custom board bestellen? Wer stellt denn gute Custom her?

Hang loose
Jollycopter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.12.2017, 21:26
Benutzerbild von Murphy
Murphy Murphy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Münster
Beiträge: 3.076
Standard

Zitat:
Zitat von Jollycopter Beitrag anzeigen
Kein Herstellers hat so etwas im Angebot. Und auf der LorchSeite gibt es nur noch Ausverkauf.
Aber ab dem Frühjahr sicher wieder den Bird 180.
__________________
Gruß Murphy

Say no to big Boards.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.12.2017, 07:35
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
OT erfahren
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.218
Standard

Moinsen.
Sind 165 l zu wenig? Sonst JP Superligthwind. Fanatic und RRD haben auch Leichtwind SL Boards.
__________________
cu
blinki-bill
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.12.2017, 18:41
iwi44 iwi44 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2007
Beiträge: 232
Standard

Zitat:
Zitat von Jollycopter Beitrag anzeigen
........
Hat jemand einen Tipp? Oder hat etwas gutes Gebrauchtes im Angebot?
........
Hang loose
Jollycopter
Moin Jollycopter,

wenn es nicht unbedingt ein großes Slalomboard sein muss, kann ich dir einen HejFly DropInn Trifin mit 188 l nur wämstens empfehlen. Da kannst du mit der Serienfinnenbestückung mit 3 sehr guten 24er Munich Carbon Fins eine gewaltige Windrange abdecken und das Board ist für deine Anforderungen (Flachwasser, gemäßigte Wind Welle) mehr als geschaffen. Genaue Infos findest du hier: http://www.dersurfshop.de/shop/produ...TCsid=oslfsivg

Da ich ein neues DropInn bekomme, könnte ich dir mein jetziges natürlich inklusive Originalfinnen und -boardbag anbieten.

Bei Interesse bitte Kontakt über: alich@online.de

Gruß, Jürgen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.12.2017, 11:35
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.132
Standard

180L Slalomboard??? Glaube nicht, dass es sowas gibt. Slalom ist ja nur "legal" bis 85cm und die haben so maximal 140Liter.

Gibt dann ein paar "überbreite" Slalom-ähnliche, die dann aber nicht mehr als offizielle Slaloms-Boards gelten... JP SuperLightwind und Falcon Lightwind kenne ich da. Die haben dann 160-165 Liter. Mehr als das kann ich mir nicht vorstellen, das ist eh schon riesig. Selbst für meine (ehemals) 110kg waren die echt üppig.

Du brauchst bei Slalom nicht viel Volumen, die sind ja irre breit. Der 136er Falcon fährt sich wie ein 150er Shark.

Also das hat keiner im Angebot, weil man es "eigentlich" nicht braucht

Gruß,
- Oliver
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:51 Uhr.