PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gargano im Juni - Bikepartner gesucht


Windtöter
23.05.2005, 10:21
Hallo die Damen,

bin so ab Anfang Juni für 3-4 Wochen am Gargano und suche hier Bikepartner
männlich wie weiblich, die Revierkenntnisse vorweisen können. Habe zuletzt
in 2003 schon auf eigene Faust ein paar Trails erkundet - lasse mich aber
gerne auch von euch in euere Geheimtouren einweihen. Macht doch mehr
Spass, wenn man mit einigen Leuten unterwegs ist als alleine.


Windtöter

PS: Bin natürlich hauptsächlich wegen Windsurfen da unten - aber da brauche
ich keinen "Eingeweihten" - aufs Meer und zurück finde ich schon allleine. :D

peterparker
09.06.2005, 15:13
Hallo wenn wir Du uns noch nicht als "Gruftis" einstufst kannst Du uns ja grüßen wenn wir an dir vorbeisurfen. :) Wir wollen am 20. juni für drei Wochen mit kleinem Womo nach SüdItalien (z.b. gargano) und suchen urigen ruhigen sauberen Campingplatz mit Stellplätzen möglichst unter Bäumen direkt am Wasser. Da wir auch Crossräder dabei haben, sollte Radfahren Spass machen und nette Kneipen in der Nähe sein .... surfen, radfahren, schwimmen, gut essen (trinken), relaxen und Land und Leute kennenlernen..........hast Du einen Tip ?
Elke und Peter[/B]

Windtöter
11.06.2005, 19:03
Hallo Leute,

wenn ihr kurz vor dem ziel seid, schickt mir doch kurz eine
sms - ich kenn hier jede anlage und kann euch sicher
das passende zeigen.
Nummer 017650189231

alles klar?
wolfgang

shaker
12.06.2005, 11:26
vagessts gargano im sommer..fohrts im frühjahr oder herbst da is wenigstens wind und da rockts auch..im juli undm augsut is es :mad:

Windtöter
16.06.2005, 20:29
@ Elke und Peter,

leider ist mein Handyguthaben verbraucht und ich kann nicht mehr
telefonieren - bitte sendet mir doch eine SMS an die genannte
Nummer ( aber bitte erst zum Camping "Centro Vacanze Oriente
kommen ( ist in der Mitte der Bucht - gegenueber ist ein Super-
markt und eine Peschieria ( Fischverkauf) - wenn man sich
am Supermarkt orientiert, kann man eigentlich nix falsch machen...


Gruss Wolfgang