PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bequemer Spot in NL für Sonntag


Chriss
04.11.2005, 14:35
Hallo zusammen,

wollte den kommenden Sonntag mal komplett auf meine Freundin ausrichten, damit sie sich ein paar Stunden auspowern kann. Suche dabei einen Spot, der leicht zugänglich ist, eine schöne Infrastruktur bietet und nach Möglichkeit Flachwasser und evtl. Stehbereich hat.

Damit ich auch etwas davon habe, sollte er eher in Nordholland liegen (im Süden ist 1 Bft weniger angesagt). Die Spots ums Veluwemeer kenne ich soweit, da kommt aber vermutlich am Sonntag nicht genug Wind an und das Wasser dürfte schon recht flach sein. Die Spots am östlichen Isselmeer kenne ich auch (Stavoren bis Makkum), aber da sagte man mir, dass es dort auch schon zu wenig Wasser hat. Habe bei Daily-Dose den Spot Schellinkhout gefunden. Wie sieht es da aus? Gut surfbar bei SW-SSW? Liebäugel auch mit dem Amstelmeer, bin nur nicht sicher, ob SW-SSW da gut reinkommt.

Für produktive Vorschläge wäre ich sehr dankbar!

Aloha
Chris

Fez
04.11.2005, 15:11
Stavoren wenig Wasser ? Bin ich gestern noch gewesen , ok mit ner 55er Finne sollte man nicht über die Sandbank düsen aber ansonsten ist es dort fast durchgängig tief . Absolut kein Vergleich zu Makkum usw. .

Anfänger waren auch einige draussen zwischen den Buhnen an der Sandbucht , die konnten da gut üben auch wenn es etwas voll war .
Vorteil ist der Wind kommt auflandig , abtreiben unmöglich .

Veluwemeer funktioniert nur bei SW Wind , S ist schräg ablandig . Wenn es am Ijsselmeer SW 6 hat dann bläßt es am Veluwe mit der gleichen Stärke (obwohl meist deutlich weniger angesagt ist) .

Benjamin
04.11.2005, 15:23
Hi Chriss.
Ich war am Dienstag in Stavoren wo der Wasserstand noch auf jeden fall hoch genug war. Der Spot lässt sich auch bei Süd, Süd-West fahren.

Zu Schillingshout: Wie ich finde ein sehr schöner Spot, aber es gibt hier keine Duschen oder WC´s. Man kann ca. 200-500 m weit stehen. Der Einstieg erfolgt durch ein kleines "Becken" mit Sandigem Untergrund.

Gruß Benjamin

Kite-Kati
04.11.2005, 17:57
Hallo Chris,

das Veluwemeer ist noch ok. Man muss erst ein Stückchen reinlaufen. Aber mit meiner 32er Finne hatte ich am Dienstag keine Probleme...

Nett übrigens, dass du so an deine Freundin denkst!

Gruß, die Kati

Chriss
04.11.2005, 20:33
Vielen dank für die spontanen Antworten!

@ Fez: stimmt wohl mit den Vorhersagen, im Zweifel schaut man in Strandhorst und fährt dann einfach weiter nach Stavoren

@ Benjamin: danke für die Info wegen Schellinkhout, ohne WC könnte es kritisch werden...

@ Kite-Kati: ich würde ihr einfach eine Seegrassfinne geben, dann gibt es keine Problem mit der Wassertiefe. Und nett? Klar, wenn ich will, dass sie Fortschritte macht, muss ich dafür auch Kompromisse eingehen (auch wenn das nicht immer leicht ist, würde schon lieber nach Wijk oder Schevening fahren :o ).

@ all: ein Kollege sagte Ihr, dass man in Makkum nur noch mit max. 30-32er Finne fahren kann, deswegen waren wir verunsichert.

Allen, die am WE auch fahren, viel Spaß!!!

Aloha
Chris