PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gardasee vs. Comersee


Jens der Brasse
19.01.2006, 20:05
Hi zusammen.

Ich will anfang Mai mit Kind und Kegel an einer der beiden Seen und mir ein Haus mieten. War bei beiden bislang noch nicht, fahre meist sonst nach Dänemark.

Ist von den Fallwinden der Gardasee ein "non-plus-ultra " fürs surfen, oder kann der Comersee voll und ganz mithalten?!

Grüsse

Jens

Harrosurfjoker
19.01.2006, 20:54
Hi,

Haeuser am Comer See mit Seezugang sind im bereich, wo es windig ist, Mangelware. Du bist entweder auf ein Auto angewiesen (und musst immer irgendwo aufriggen, denn die einzige Surfschule am Ort hat keinen Platz fuer die lagerung von schulfremden Material) oder bezahlst eines der wenigen Haeuser in Seenaehe mit teuer Geld. Ausserdem ist im Mai am Comer See oftmals mehrere tage am Stueck Dauerregen...

Gruss

Harro

craze
25.01.2006, 12:05
was ich so gehört hab is der comer see nicht so der bringer.

und die zeit die ich am gardasee war hatte es eigenlich immer wind.

ich würde da hinfahren.

gruß craze

Freestyler66
25.01.2006, 12:15
hi jens,

ich würde dir den gardasee empfehlen, aber egal wo du hinfährst solltest du dich bald entscheiden und dich um ein haus/wohnung kümmern, denn im Mai ist das nicht einfach ein haus oder wohnung an einem windigen ort mit direktem seezugang zu finden, was noch bezahlbar ist.

ich weiß ja nicht wie alt dein kind/er sind, denn der gardasee kann im Mai noch ziemlich frisch sein, fals deine kinder vor haben zu baden ;-)
allerdings weiß ich auch nicht ober der comersee um diese zeit wärmer ist.

grüßle olli

Jens der Brasse
25.01.2006, 18:26
So, Comer See ist gebucht. Im Norden bei Colico.

Lass mich mal überraschen.

Wenns nichts wird, kann ich ja berichten. Denke aber es wird auch gut sein dort.

Grüsse

Jens

Puerum
25.01.2006, 19:04
Moment mal!

Der Comer See ist super!

:)

Colico ist genau richtig!!

Ich war jetzt noch nicht (zum surfen) am Gardasee.
Aber ich habe gehört, dass die Seen (was ihren Windcharakter angeht) recht ähnlich sind. Am Gardasee ist nur nochmal ein bischen mehr Wind.

Aber Thermik funktioniert (was aufgrund der Lage und Form der Seen auch einleuchtet) bei beiden!

Und ich nehme stark an, dass die Wahrscheinlichkeit dass es regnet oder bewölkt ist bei beiden Seen gleich hoch bzw niedrig ist.

Gruß, julian

DrMorewind
25.01.2006, 22:40
......Aber Thermik funktioniert (was aufgrund der Lage und Form der Seen auch einleuchtet) bei beiden!

Und ich nehme stark an, dass die Wahrscheinlichkeit dass es regnet oder bewölkt ist bei beiden Seen gleich hoch bzw niedrig ist.

Gruß, julian

na mal nicht übertreiben! :-) einen Vento morgens gibts am Comersee nicht !!! Die Ora, welche am Comersee Breva heißt kommt dagegen ziemlich oft und konstant.

Wenn in der Schweiz die Bise bläst, dann gibts auch am comer mal Nordwind. Der bleibt dann meist den ganzen Tag und ist eigentlich fast unsurfbar. (Böig ,schwankt zwischen 3 und 8 Bft. und drehend) bin trotzdem jedesmal aufm Wasser.

Colico ist ok. nicht so viel Trubel wie gegenüber in Domaso. liegt manchmal wenn sich die Südthermik nicht voll durchsetzen kann, halt schon im Windschatten. 500m rausdümpeln wäre dann notwendig.

Anfang Mai , ja 99.9% bin ich auch wieder da

Jens der Brasse
26.01.2006, 06:38
denn bis zum mai :-)