PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : frontside wellen abreiten


Massud
08.07.2003, 10:39
Moinsen,

übe grade das frontside wellenabreiten ... den turn kriege ich ganz gut hin, und dann komme ich auch frontside auf die welle zu aber wenn ich mich jetzt wieder zurückdrehen will dann komm ich meist aus dem gleiten .... drehe ich zu eng, belatse ich den hinteren fuss zu stark oder kante ich zu heftig an ?? Wie klappt es besser ??

Bodypainter1
08.07.2003, 11:27
passiert mir auch immer...
mir wurde nach Beobachtung gesagt, dass ich zu sehr über den hinteren Fuß fahre, d.h. also zuviel Gewicht auf den hinteren Fuß gebe.
Damit man von der schwachen Ostseewelle mitgenommen wird, muss man das Gewicht wohl extrem nach vorne verlagern, sonst bleibt man hängen.:)

suizo
08.07.2003, 11:39
Aloha,
ja das stimmt haargenau. Du musst wie beim Snowboarden den vorderen Fuss belasten. Auch beim surfen(nicht Windsurfen),gibt man mit dem Körper ein wenig Vorlage. Das merkt man schnell wenn man vom Longboard auf's Shorty wechselt.
Gruss Suizo

Alexi
08.07.2003, 15:10
moin,

frontside wellenabreiten ist ziemlich easy wenn man den dreh raus hat.

1) bottom turn einleten wie eine durchgeglittene hals! körpergewicht schön nach vorne.... arme greifen an der gabel relativ weit!
2) cutback: ich greife dann um und bringe die hände relativ nah aneinander-->dadurch hab ich bessere kontrolle im turn und kann viel schneller drehen.
wenn ihr dann noch wollt drückt eiren hinteren fuss durch--> kleiner lipslide !

und nicht vergessen je mehr speed ihr habt desto besser gelingen die turns!

also viel spaß beim üben.

cya alexi