PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wassertiefe Veluwemeer


Nils79
02.05.2006, 12:16
Hallo,

hab mir vor kurzem nen neues Board gekauft. Am Wochenende möchte ich hoch ans Veluwemeer. Da das Board allerdings mit ner 46er Finne ausgerüstet ist würd ich ganz gerne wissen wo ich damit am besten ins Wasser gehe?????
Ist es am Strand Horst schnell hüfttief? War das letzte mal weiter im Norden und da ist es ja erstmal sehr flach und ich hab keine Lust so lange zu laufen.

Danke für Eure Antworten

Cpt.Sternhagel
02.05.2006, 13:15
Wenn es am Veluvemeer um Wassertiefe geht, ist eigentlich Harderwijk am besten. Oder auch die Spots am Westufer. Die kenne ich aber nicht.
Ein guter Spotguide ist hier:

http://www.surfreviere.de/surfspots/veluwemeer/veluwemeer.html

Mattoflat
03.05.2006, 07:43
tja Nils, auch am Strand Horst taugt ne 46er finne nur zum Reisanbau. bis hüfttiefe mußt du ca 500m weit raus.

Es gibt ihrentwie weiter Westlich richtung Almere noch Spots, die sollen tieferes Wasser haben.

H-Man
08.05.2006, 13:50
War zwar lange nicht mehr da, bin aber früher viel am Flevostrand (Flevohof) gefahren. Da ist auch eine F2 Teststation von Ulli.

Habe mir am Süd-West-Ufer bei einem Turn vier Finnen kaputt gefahren. Wenn Du im Sommer/Herbst fährst, solltest Du sowieso eine "Seegrasfinne" nehmen.

flatwater_cruiser
14.05.2006, 10:01
Scheiße.

Ich hab ne 48er Finne! :(
Hab mal gehört in Harderwijk wärs am tiefsten.
Ist die ganze Wolderwijd generell tiefer als das Veluwemeer?
Werd ich da mit meiner 48er klarkommen?

Danke für Eure Hilfe.

Holländer
14.05.2006, 14:12
tja,...surf doch auf der Nordsee :eek:

Ijsselmeer kann ich empfehlen !
War auch schon mal vor XXX Jahren in Harderwijk oder soo Windsurfen
...der Dümmer See bei Diepholz ist da doch auch Ok.

Frankreich ist viel Geiler, Parken und Übernachten direkt am Meer, was will Surfer mehr.
Holland find ich recht teuer und es gibt wenig Stellplätze, meistens muß mann doch immer auf son Arschteuren Campingplatzt, wobei mann schon für´n Spritt immer meeehr Berappen muß, oder ist das Heut anders mit dem Preisen ?

Ich fahre jedenfalls auch mit einen 125Liter Board auf der Nordsee, hatte da noch nie Untiefenprobleme :D und wenn Hackt, dann nimmt doch eh ein kleinere Brett, ohne Megadolch :p
Jedenfalls der Wind muß Passen und viel Spaß ist das Wichtigste !!! :cool: