PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Strand Horst


hoppi
10.05.2006, 23:18
Haben,da wir Samstag keine Zeit,Sonntag einen Tagestrip zum Strand Horst gemacht.Und dann die Überraschung..Die Holländer haben sich eine neue Abzocke einfallen lassen:mad:
Es sind jetzt 2 Schranken pro Einfahrt installiert!Links für Fahrzeuge bis 6m,rechts ab 6m.Ab 6m kostet die Tageseinfahrt 8!!!EUROS.:mad:
Das war denn das letzte Mal für uns,die gerne mal,wenn die Zeit für ein Nordsee WE zu kurz ist,dorthin fahren.Denn solch eine absolute Unverschämtheit sollte man nicht noch fördern!!!Die 4 EUROS sind schon mehr als genug.
Bitte jetzt nicht das BLA BLA von manchen schlauen,wer so ein großes WoMo fährt,der kann.............Es gibt genug Spots,die nichts kosten,und die werden wir ab jetzt auch nur noch nutzen...
Und die Käseköppe sollen zur Strafe bei unserer schönen WM in der Vorrunde rausfliegen oder spätestens von uns weggefegt werden

wavemaniac
10.05.2006, 23:34
oooohne Holland.......!!!!!!:D :D :D
Aber jetzt mal ehrlich, mich kotzen als armen Schüler die 3 Euro in Wulfen/Fehmarn schon so an, das ich da nicht mehr hin fahre!!!! Frechheit!

p.s.: ...aber Italien wird Weltmeister, ist leider nichts zu machen, Jungs!!!!:eek:

grüße, michele

blinki-bill
11.05.2006, 10:08
Nur mal so ganz nebenbei und allgemein:
Schon mal drüber nachgedacht,
dass so ein Parkplatz unterhalten werden muss?
dass z.B. die Schlaglöcher ausgebessert werden müssen?
dass die ggfls. vorhandenen Mülleimer geleert werden?
dass der Müll der dort achtlos in die Gegend geworfen wird entsorgt wird?
dass ringsum ein wenig bepflanzt wird?
dass der Grund und Boden auch Steuern kostet?

Ist es nicht logisch, dass wenn ich eine Leistung -Nutzung des Parkplatzes- entgegennehme dafür auch zahle?

The Hanglooser
11.05.2006, 10:13
Na Mahlzeit, wie sind die denn drauf??? Ich war schon lange nicht mehr bei Horst, schon gute 12-13 Jahre her. Was bieten die denn da für 8 Euro, außer einer neuen Schranke? Sind ja Preise wie am Gardasee!

Hoppi, mir wäre auch der Kragen geplatzt! - In den letzten Jahren sind erheblich weniger Deutsche zum Urlaub in die Niederlande gefahren, dort wurde deshalb schon groß gejammert.

Aber Leute, wofür haben wir denn dieses geile Medium Internet??? Da lässt sich doch prima "Werbung" machen. Also liebe Gemeinde, wer ist denn demnächst in Strand Horst und macht mal ein paar schöne Fotos von der neuen Schranke, evtl. mit Ticket im Vordergrund? Und stellt dem Schrankenwärter mal die Frage, was man als "mehrwerte" Gegenleistung bekommt? (Riggservice, Wagenwäsche oder onbeperkt Frikandel eten) Lasst Euch den Namen des Wärters oder Betreibers geben und fertig ist die kleine Story, die man der geneigten Surfredaktion vorlegen kann. Auch andere Foren freuen sich bestimmt über Beiträge.

Leute, wir haben es in der Hand Abzocke an den modernen multimedialen Pranger zu stellen. Ist der Schrankenbauer ermittelt, freut der sich bestimmt über freundliche, aber bestimmte Anfragen und einhergehende Absagen oder sonstige Reaktionen. Lasst uns überlegen, welche Alternativziele möglich sind! Es gibt noch andere Möglichkeiten, sein Board im Veluwemeer zu baden. Kopf hoch Hoppi, wir machen den Abzockern Feuer unterm Arsch! Das Veluwemeer ist so ein schöner Spot, es ist zu schade um es Geschäftemachern zu überlassen!

Hoppi, ich teile Deine Verärgerung glaube aber nicht, dass Geschäftemacherei eine ausschließlich niederländische Tugend ist ;)

The Hanglooser
11.05.2006, 10:32
Hey Blinki, da haben sich unsere Beiträge ja schön zeitgleich und kontrovers überschnitten!
Ich gebe dir völlig recht, soll alles andere als ne Freiparkzone mit Müllkippencharakter sein, die Betreiber sollen ihr Geld auch verdienen. Das so eine Anlage Unterhalt kostet ist unbestritten.

Wogegen ich mich jedoch vehement zur Wehr setze sind Preissteigerungsraten im 2-stelligen Bereich/Jahr. Das geht an der Preissteigerungs- und Inflationsrate und meiner Einkommensentwicklung vollkommen vorbei.
Bekomme ich für wesentlich mehr Eintritt, wesentlich mehr Leistung überleg ich es mir. Ist es nur eine neue Schranke, werde ich diese nicht vergolden, sondern eine eigene kaufen :)

rantanplan
11.05.2006, 11:25
aber fuer autos kostet es nach wie vor 4euro?
und jetzt 2 schranken pro einfahrt? d.h. man kann nicht mehr als "anhaenger" hinter vordermann durchfahren?
:confused:

Fez
11.05.2006, 15:41
Hallo ,

der Strand Horst hat da auch eine Sonderstellung , im Sommer ist es dort über doch auch schon so wie auf einem großen Campingplatz mit Duschen , Toiletten , Bootsslip und großen gepflasterten Stellflächen . Da sind dann 8 Euro für einen ganzen Tag wieder günstig .

Andre

surfingcoco
11.05.2006, 18:35
wundert mich echt, dass sich noch keiner über die 4m Höhenbegrenzung ausgelassen hat...:rolleyes:

Geb zu, ich war am Montag im ersten Moment auch schockiert, als ich die neue Schrankenanlage gesehen hab, aber eigentlich is das nur richtig so. :eek:
Ich könnt mich über so Fragen wie "kann man jetzt nicht mehr als Anhänger hinter dem Vordermann herfahren?" viel mehr aufregen. Ist doch kein Wunder, das die Besitzer reagieren, wenn Sie merken, dass Sie beschissen werden...

Außerdem brauchen die Querparker, die es trifft, ja auch locker 3-4mal soviel Platz wie ein normaler PKW...und wer öfters beim Horst ist, weiß wie eng es am WE mit den Parkplätzen werden kann...

PKW bis 6m kostet weiterhin €4,-
Gespanne / Womos von 6-14m €8,-

poseidon
11.05.2006, 22:27
Hi,
also ich würde das Womo gegen eine 600er S-Benz eintauschen, spart echt Geld ist unter 6m und kostet nicht mehr als ein ordentliches ;)

Martin_G8856
12.05.2006, 08:42
aber fuer autos kostet es nach wie vor 4euro?
und jetzt 2 schranken pro einfahrt? d.h. man kann nicht mehr als "anhaenger" hinter vordermann durchfahren?
:confused:

Jetzt wisst ihr, wem ihr den Mehrpreis zu verdanken habt........

Ich glaube nicht was ich hier lese!!!!!

Chriss
12.05.2006, 09:10
Das sind schon knackige Preise, auch wenn es mich als PKW-Fahrer nicht betrifft. Aber es gibt ja wirklich glücklicherweise kostenlose Ausweichmöglichkeiten.

Jeder der genannten Beiträge (bis auf das Trittbrettfahren) hat inhaltlich recht. Auch der Unterhalt eines solchen Terrains kostet Geld. Die Verdopplung der Preis zu PKWs ist schon heftig. Aber was gibt es noch umsonst? Parkt mal für einen Tag auf kostenpflichtigen Parkplätzen an der Küste (Zandvoort, Schevening), da zahlt man seit mehreren Jahren hohe Ticketpreise. Andere Surfspots rechnen separat nach Auto, Personen, Anzahl Surfboards ab, da ist man auch schnell bei 8 Euro oder mehr. Und selbst wenn Ihr ins Freibad geht, ist man heutzutage schnell mit 3-4 Euro dabei. Oder wie sieht es an den Küsten mit dem Strandkorb- und Schirm-Verleih aus? Fast unbezahlbar für eine Familie...Und auf Sylt hast Du allein für die Kurkarte schon knackige Kosten.

Ich wäre froh, wenn ich mal die Gelegenheit hätte, ein paar Euro Parkgebühr zu zahlen, aber die Windausbeute wochenends in NL ist dieses Jahr schlecht wie nie...

Aloha
Chris

Luty
12.05.2006, 09:29
...Und auf Sylt hast Du allein für die Kurkarte schon knackige Kosten.

Aloha
Chris
was denn die 2 € pro Tag? dafür hat man aber auch weitesgehend saubere Strände und sauberes Wasser und muss nicht in einer Kloake baden, wie an der türkischen Adria!
wenn man auf Sylt an den Ellenbogen fährt, zahlen Womo-Fahrer auch das doppelte von PKW-Fahrern, vom Zug- und Fährtransport ganz zu schweigen, da regt sich doch auch keiner drüber auf! die Kurtaxe zahlt man übrigens auch in St.Peter, von den Parkplatzgebühren ganz zu schweigen.
natürlich sind 8 € ganz schön happig!

hoppi
12.05.2006, 09:43
Und wenn ihr in NL auf den Camping fahrt, ist die Kurtaxe auch drin!Gegen die 4EURO ist ja für einen Spot wie Strand Horst nichts einzuwenden,da eben Toiletten usw.da sind.Ich rede auch nur von den 8EURO,und die sind schlicht eine Unverschämtheit!!!
Ich zahle gerne mal 4Euro,ob das am Grevelingen,in Vrouwenpolder oder sonst wo ist,aber dann muß gut sein.
Zudem bin ich der Meinung,eigentlich sollten die PKW Fahrer 8EUROS zahlen und nicht die mitdem WoMo kommen,denn die sind auf die sanitären Anlagen nicht angewiesen und haben auch einen Mülleimer dabei:D :D :D :p

Michael
12.05.2006, 11:08
Hallo Sportsfreunde,

tja, langsam wird das Surfen für diejenigen, die nicht wassernah wohnen ein kostspieliges Vergnügen. Und damit meine ich nicht die Preise fürs Material.

Also um ein paar Stunden auf dem Veluwemeer Spaß haben, kostet nur Sprit und Parkplatz vom Ruhrgebiet aus (hin und zurück etwa 350 km) dann mit einem Wohnmobil so 50 €.

Nicht schlecht für eine Tagestour.

Michael

poseidon
12.05.2006, 11:09
Hi,
eigentlich sollten die PKW Fahrer 8EUROS zahlen
mach ich gerne, wenn dann keine Womos mehr kommen ;)

Die 8 Euros sind eben der Zuschlag für Surfer-Lifestyle, Luxusmobile, Längsparker, Burgenbauer usw. Zahlts oder fahrt wo anders hin.

Murphy
12.05.2006, 11:54
Also ein paar Stunden auf dem Veluwemeer Spaß haben, kostet nur Sprit und Parkplatz vom Ruhrgebiet aus (hin und zurück etwa 350 km) dann mit einem Wohnmobil so 50 €.

.. und wenn du dann nochmal genau nachrechnest, was den Großteil der Kosten ausmacht (der Sprit nämlich), dann weißt du auch, wo die wahren Abzocker sitzen.
In der Regierung nämlich.
Im Übrigen verstehe ich die Aufregung nicht so ganz. So ein Womo braucht doch mindestens den Platz von 2 PKW (mit Tisch und Stühlen wohl eher 3). Da kommt ihr doch mit 8 Euro noch gut weg. Wenn Ich Parkplatzbetreiber wäre, würde ich öfter mal das Maßband rausholen, da käm bestimmt mehr bei rum. :D

Cpt.Sternhagel
12.05.2006, 12:32
..Ich als Parkplatzbetreiber ....
:D

wie, gehört der Parkkplatz am Dümmer jetzt dir;) ? Jetzt wird's mit klar!Deshalb sitzt du da immer rum und verpasst den besten Wind;) :p .

Firequeen
12.05.2006, 13:20
Noch mal ne Frage, was die Kosten am Ellenbogen in Sylt angeht..

Weiß jemand wie teuer das alles in allem ist? Also wenn ich mim PKW da hin fahre muss ich dann zusätzlich zu der Gebühr auf der Straße noch mal für den Parkplatz bezahlen?
Hatte mich gefreut in List direkt am Königshafen zu wohnen, aber jetzt darf ich wohl doch ordentlich Kohle berappen, denn ich glaub man darf nur ganz oben am Ellenbogen ins Wasser, oder?

Move
12.05.2006, 16:33
Haben,da wir Samstag keine Zeit,Sonntag einen Tagestrip zum Strand Horst gemacht.Und dann die Überraschung..Die Holländer haben sich eine neue Abzocke einfallen lassen:mad:
Es sind jetzt 2 Schranken pro Einfahrt installiert!Links für Fahrzeuge bis 6m,rechts ab 6m.Ab 6m kostet die Tageseinfahrt 8!!!EUROS.:mad:
Das war denn das letzte Mal für uns,die gerne mal,wenn die Zeit für ein Nordsee WE zu kurz ist,dorthin fahren.Denn solch eine absolute Unverschämtheit sollte man nicht noch fördern!!!Die 4 EUROS sind schon mehr als genug.
Bitte jetzt nicht das BLA BLA von manchen schlauen,wer so ein großes WoMo fährt,der kann.............Es gibt genug Spots,die nichts kosten,und die werden wir ab jetzt auch nur noch nutzen...
Und die Käseköppe sollen zur Strafe bei unserer schönen WM in der Vorrunde rausfliegen oder spätestens von uns weggefegt werden

Was sind denn schon 8 Euro bei einem ganzen Tag Surfspaß? Darüber hinaus sind natürlich Beleidigungen unserer Nachbarn nur was für Schmalgeister. Ganz schön albern. Zum Glück denkt man in Holland aufgrund meiner sehr blonden Haare, dass ich ebenfalls Holländer bin.

rantanplan
12.05.2006, 17:05
Ich könnt mich über so Fragen wie "kann man jetzt nicht mehr als Anhänger hinter dem Vordermann herfahren?" viel mehr aufregen. Ist doch kein Wunder, das die Besitzer reagieren, wenn Sie merken, dass Sie beschissen werden...


wieso denn? war doch nur ne frage?

Jetzt wisst ihr, wem ihr den Mehrpreis zu verdanken habt........
Ich glaube nicht was ich hier lese!!!!!

genau, jetzt wissen wir aber sowas von bescheid!


ums klar zu stellen: hab das bislang noch nie praktiziert! ist mir letztens aber passiert, dass da jemand an meiner stoßstange klebte. (daher die frage)

jedoch hab ich den typ ( er fuhr ein auto ) nicht direkt angeschissen und ihn für die preiserhöhung für womofahrer verantworlich gemacht! SORRY !!!!
hab dann sogar noch nen kaffee von ihm angenommen und nett mit ihm geplaudert !!!

sollte ich den spitzbuben allerdings nochmal wiedersehen, werd ich ihm dann beine machen und ihn natürlich direkt bei den wohnmobilisten anschwärzen!!!
:p

hoppi
12.05.2006, 17:58
Was sind denn schon 8 Euro bei einem ganzen Tag Surfspaß? Darüber hinaus sind natürlich Beleidigungen unserer Nachbarn nur was für Schmalgeister. Ganz schön albern. Zum Glück denkt man in Holland aufgrund meiner sehr blonden Haare, dass ich ebenfalls Holländer bin.
Das ist doch keine Beleidigung:) Denn wir "Krauts"werden gewinnen:D :D :D

Luty
12.05.2006, 18:38
Noch mal ne Frage, was die Kosten am Ellenbogen in Sylt angeht..

Weiß jemand wie teuer das alles in allem ist? Also wenn ich mim PKW da hin fahre muss ich dann zusätzlich zu der Gebühr auf der Straße noch mal für den Parkplatz bezahlen?
Hatte mich gefreut in List direkt am Königshafen zu wohnen, aber jetzt darf ich wohl doch ordentlich Kohle berappen, denn ich glaub man darf nur ganz oben am Ellenbogen ins Wasser, oder?

die strasse am ellenbogen ist privat, dafür zahlst du, parken ist mit drin!
du kannst sowohl in der bucht / königshafen als auch ganz oben am ellenbogen surfen -> gezeitenunabhängig aber heftige strömung.
du kannst aber auch in rantum im hafen surfen und zwar für lulu -> zwei stunden vor bis zwei stunden nach hochwasser
hörnum hafen geht auch ist aber eine scheiss schlepperei und lohnt nur bei kräftigem süd-ost
ansonsten ist die westseite der insel dein freund :D