PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Surfspot Ostsee, Mecklenburg Vorpommern


powerhalse
05.07.2006, 14:13
Moin zusammen,

wir wollen demnächst Sufurlaub an der Ostsee, Mecklenburg Vorpommern machen. Da wir noch nicht allzu lange surfen, wäre ein Stehrevier gut. Wisst Ihr schöne Spots mit Campingsplatz anbei?
Über Tipps würden wir uns freuen!

Powerhalse

nonem
05.07.2006, 14:18
optimal als Stehrevier fällt mir da Born auf´m Darß ein. Riesiges Stehrevier direkt am Campingplatz...

BadHunter
05.07.2006, 14:31
Mir fällt da auch noch Pepelow am Salzhaff ein!

War vor 3 Jahren mal da, Campingplatz direkt am Wasser, die Plätze für Surfer sind extra dicht am Wasser.
Wind war OK als ich da war, mir persönlich isses zu flach und zuviel Kraut, aber mit Grasfinne überhaupt kein Problem!

Gruß, Jens

snurfer
05.07.2006, 14:48
... ansonsten Suhrendorf auf Rügen. Der Campingplatz liegt direkt am Wasser. Der Platz ist ganz nett, jedoch zur Hauptferienzeit ganz schön voll und leider auch ein wenig teuer. Ist halt Geschmacksache.

Dropsman
06.07.2006, 09:18
Moin,
kann auch die Region am Saaler Bodden empfehlen. Wie schon erwähnt Born (aber Camping etwas teuer - für mein empfinden), Bliesenrade (10 km von Born entfernt) oder Pruchten (Nähe Barth)
Viel Spaß euch dann schon mal

Carooo
15.07.2006, 16:34
Also für Anfänger aber auch super für Fortgeschrittene fällt mir als erstes Fehmarn ein. Campingplatz ist nahe dem Strand

noworkteamsurf
15.07.2006, 17:17
Also für Anfänger aber auch super für Fortgeschrittene fällt mir als erstes Fehmarn ein. Campingplatz ist nahe dem Strand

ist sogar viel besser ;) , aber zum glück noch Schleswig Holstein :D :D :D

Loleum
20.07.2006, 07:37
Also in Timmendorf auf Poel gibts auch nen Campingplatz direkt am Wasser und stehen kannst da auch ne ganze Weile.

P.S.: So das war mein erster Beitrag hier im Forum, Moin Moin euch allen zusammen.

grinch
20.07.2006, 12:28
also born ist wirklich toll! dort war ich letztes jahr! auf rügen wär noch scharprode(ich glaub so hats geheissen) nur der campingplatz war nicht soooo toll. und auf fehmarn gibts noch wulfen und gold mit schönen campingpläzten. bei gold ist nicht direkt ein campingplatz aber dafür in strukkamp. ist ziemlich die gleiche bucht wie gold.

DrMorewind
20.07.2006, 17:35
yepp,

Born ...... to be wild :D

ab demnächst wieder öfter da;)