PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hvide Sande 30.09.-05.10.2006


Dropsman
05.09.2006, 11:51
Moin,
ich weiß es ist noch etwas Zeit aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste und nach den beiden letzten Tagen im Kieler Raum... :eek:
Bin vom 30.9.-5.10. in Hvide Sande genauer gesagt werde ich meine Zelte bzw. mein Auto auf dem Lyngvig Camping parken. Hatte als 2. Möglichkeit Hvide Sande Camping - Beltana ins Auge gefasst. Neige aber zu ersterem. Kennt jemand von Euch eines dieser Camps? Und die zweite und für mich wichtigere Frage wer plant von Euch auch in dieser Zeit dort zu sein?

Dropsman
18.09.2006, 11:31
Moin,
wollte aus aktuellem Anlaß nochmals an meine Zeilen erinnern. Ist denn keiner Anfang Oktober in der Nähe von Hvide Sande?
Wo kommt man in diesem Raum am Besten an´s Fjord (Parktechnisch)?
Hoffe doch nun auf ein paar Antworten.

Cpt.Sternhagel
18.09.2006, 12:56
Der Nr.Lyngvig Camping ist toll. Nicht so spießig wie die anderen CPs. Vielleicht bin ich in der og. Zeit auch da. Aber ich plane das nie so genau. Ich warte erst mal die Vorhersagen ab. Ansonsten könnten wir mit einigen Leuten vom Dümmer dort von Sa. bis Di. aufschlagen.

Dropsman
18.09.2006, 16:06
Moin Käpt´n :p

bin ja eigentlich auch ehr der spontane Typ - aber als Arbeitnehmer muß man seinen Urlaub immer etwas planen. Ich hoffe ganz fest, daß ich endlich mal ein paar Tage in Folge guten Wind haben werde. Immer dieses gesurfe mit den langen Pausen dazwischen :D
OK, besser als nur Flaute

nauticat
18.09.2006, 17:56
.. also ich finde den Camping nördl. vom Ort ganz klasse (Also von Süden aus gesehen). An den Fjord kommt man dann, wenn man quer über die Strasse fährt (Sozusagen von West nach Ost). So, ich glaube das ham wir (die Bermerkungen aus Nord nicht so ernst sehen :-)).

Fahre natürlich auch - nur wohin steht leider erst am 29. im Internet -- gedacht hatte ich jedoch an Römö oder eben auch Ringköbing.

Also bis dann
jens

BadHunter
20.09.2006, 14:05
Nur mal als Anmerkung: genau in der Woche ist in Hvide Sande die Speed-DM, es dürfte also ziemlich voll sein, und ich weiß auch nicht, wie das dann an den beiden Surfstationen aussieht und ob man überhaupt uneingeschränkt surfen kann....

Wie es aussieht werde ich vom 30.9. oder 1.10. bis 3.10. auch am Fjord sein, aber dann auf der anderen Seite, in Skaven (ich hoffe mal, der CP hat noch offen... werd ich gleich mal gucken...).

Gruß, Jens

Dropsman
06.10.2006, 09:55
Wollte mal die Tage kurz zusammenfassen:

So + Mo auf dem Rinköbing schön am gleiten mit 6.7 gewesen
Am Di dann in der Nähe von Esbjerg ebenfalls mit 6.7 schön durch den sonnigen Nachmittag geheizt und dann am Mi auf Römö in den Nordseewellen getanzt. Klar zwar ebenfalls mit 6.7 aber für ein paar Stunden richtig gut gewesen. Alles in allem 4 perfekte und sonnige Tage. So kann der Herbst weitergehen :D
Das tat nach dem Sommer richtig gut. 4 Tage am Stück auf dem Wasser!

BadHunter
06.10.2006, 10:12
Hm, ganz so toll war´s in Skaven am Fjord nicht.....

Samstag mit 7,2 eine ganze Weile gut am Fahren, das war OK.

Dann erst wieder am Montag, da bin ich ab mittags mit 5,8 ganz gut unterwegs gewesen, aber auch nur für 2 Stunden oder so....

Abends als es dunkel war kamen dann gute 6 Bft., die hielten dann bis ca. 3 Uhr nachts, und Dienstg morgen war dann nix mehr....

Aber morgen geht´s erstmal wieder in heimischen Gefilden auf´s Wasser!
Für Gold sind um die 20 Knt. angesagt, aus S-W....

Gruß, Jens

Dropsman
06.10.2006, 15:36
Ich weiß das wieder Wind angesagt ist :mad: Habe mir auf Römö das Knie verrenkt. zur Zeit noch ziemlich geschwollen. Aber bald schon geht´s wieder raus! Dieses Weekend wird aber wahrscheinlich noch kurriert :(

Oleeeeeeeee
06.10.2006, 20:16
Gold kannste knicken, völlig zu mit seegrad, denke ma ich fahr nach halli oda dazendorf

BadHunter
07.10.2006, 07:10
Gold kannste knicken, völlig zu mit seegrad, denke ma ich fahr nach halli oda dazendorf

Bei Süd - Südwest kannst Du Halli doch knicken! Dazendorf dürfte auch schwierig sein, wenns zu weit südlich kommt....
Außerdem kommt man in Dazendorf ja mit Womo nicht vernünftig ran.... Also keine Chance für mich...

Und in Gold fährt man doch sowieso immer mit Grasfinne, oder nicht? Ich jedenfalls schon, allein wegen der geringen Wassertiefe vorn, auch, wenn ich eigentlich immer ziemlich weit draußen fahre...

Gruß, Jens