PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flaka


surf-makkum
20.09.2006, 14:19
Hi kann mir jemand erklären wie der Flaka funktioniert ich krieg es einfach nicht hin mit der drehung nach luv würde mich freuen wenn es mir einer erklaren könnte :)

MFG Marvin

joheicks
21.09.2006, 13:37
Moin,

also gleich vorab, ich kann es mit Sicherheit nicht perfekt erklären. Ich kann Dir nur sagen was mir geholfen hat bis jetzt immerhin einen Flaka zu stehen ;)

Also mir hat es ziemlich viel gebracht die Segelgröße am Anfang eher klein zu wählen, sodass ich gerade gut im Gleiten bin. Dadurch ist wenn man abfällt der Druck schnell aus dem Segel raus, was wiederum wichtig ist für den Punkt der mir am meisten gebracht hat.
Beim Absprung das Segel nicht nach Luv, sondern nach Vorne zur Boardnose zu schieben.

Das heißt, abfallen, möglichst eine kleine Windwelle anpeilen über deren Rücken Du springst, das erleichtert den Absprung am Anfang immens! Mit dem Gewicht bewußt über dem Board bleiben, eher nach Vorne orientiert als zum Heck hin und dann im Moment des Absprungs das Segel schräg nach VORNE schieben. Wenn Du die erste Hälfte dann geschafft hast, hast Du das Schwerste hinter Dir. Der zweite Teil ist wenn man so will nur nur die zweite Hälfte eines Donuts und man muss einfach ein Gefühl dafür bekommen dann gut weiterzusliden, bzw. das Board auch ohne Fahrt noch zu drehen. Das hab ich leider auch noch nicht wirklich:rolleyes:

Das kann ich dazu sagen, wie gesagt mit der riesigen Erfahrung eines gestandenen Flakas:D

Wenn noch jemand weitere Tips hat, würde mich das auch sehr interessieren!

Gruß,

Jo

surf-makkum
22.09.2006, 09:32
cool danke für deine antwort dann werd ich das wohl mal ausprobieren :)

angulo_chriss
22.09.2006, 16:01
trickionary heißt das zauberwort...kaufs es dir!!