PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dümmer See jetzt noch Surfen?


m. jo
25.11.2006, 09:44
Hallöchen :confused:

wollte mal hören ob einer von euch weiß ob man auf dem Dümmer jetzt noch Surfen darf?

Mfg Mario

tom-.-
25.11.2006, 10:00
der is gesperrt bis zum 1.4 aufgrund der netten vögelchen :<

Sunset Reloaded
25.11.2006, 12:47
das nennt sich doch Winterfahrverbot ?

Ich denke die Vögel werden aufgrund der hohen Temperaturen gar nicht merken, dass man Ihnen die Winterruhe nimmt :-)

Move
26.11.2006, 13:59
Achtung Kalauer!

Wird sind doch alle so gut zu Vögeln.

Cpt.Sternhagel
26.11.2006, 15:30
Hallöchen :confused:

wollte mal hören ob einer von euch weiß ob man auf dem Dümmer jetzt noch Surfen darf?

Mfg Mario


Schön wär's ja. Also haben wir gestern die Umwelt geschont:confused: und sind 300 km nach NL gefahren:cool: :rolleyes: .

scrabby
26.11.2006, 16:05
Tja so ganz kapieren tu ich das auch nicht. Damit wir am lieben Homespot die Vögelchen mit unserem Rumgefluche nicht stören sollen, müssen wir extra an die Küste gurken, Benzin verbrauchen und die Umwelt noch mehr mit CO2 belasten:confused: ? Ich finde das sollten sich die Umweltschützer noch mal durch den Kopf gehen lassen.
Außerdem darf man doch auch auf den See, wenn er zugefroren ist. Aber dann kann man nicht surfen:( .

tom-.-
26.11.2006, 19:00
es geht nich um die umwelt, sondern um die brutzeit der vögel. wenn die gestört werden, kann es sein, dass sie ihre eier zurücklassen...

curve360
26.11.2006, 20:17
es geht nich um die umwelt, sondern um die brutzeit der vögel. wenn die gestört werden, kann es sein, dass sie ihre eier zurücklassen...
Ja nee, is klar...vor allem im Winter! :eek:
Das einzige was die zurücklassen ist Vogelkacke! :D

tom-.-
26.11.2006, 21:14
ich hab mal gehört, dass es auch vögel gibt, die nich in den süden ziehen

Murphy
26.11.2006, 23:01
Ich finde das sollten sich die Umweltschützer noch mal durch den Kopf gehen lassen..
Nette Idee, ich fürchte nur, da geht nicht viel durch den Kopf.

blinki-bill
27.11.2006, 07:12
Es gibt ganz komische Vögel, die von ganz weit nördlich zum Dümmer kommen und da überwintern. Die jagen dann im See die Fische. Das ist schwierig genug weil man ja im Dümmer kaum was sehen kann. Die Fische treiben dann halb angefressen im See rum. Das stört aber niemanden weil man die nicht so sieht. Bei der Jagd dürfen die Vögelchen nicht gestört werden. Die sind nämlich etwas sensibel und kommen dann vielleicht nicht mehr zurück zum Dümmer. Schließlich ist es ja nach Holland auch nicht viel weiter. Aber wir sind ja alle tierlieb und wollen das die Vögel auch zu uns kommen und nicht gleich nach Holland fliegen. Da ist es im übrigen auch gefährlich für die Vögel, denn da dürfen die abgeschossen werden, weils eigentlich zu viele Vögel hat.

Deshalb dürfen wir nicht auf den See.

Ist der See erst zugefroren ist es aus mit dem Jagen und somit darfst du dann wieder raus auf den See.

tom-.-
27.11.2006, 08:25
-.- haha ^^

Cpt.Sternhagel
27.11.2006, 13:40
es geht nich um die umwelt, sondern um die brutzeit der vögel. wenn die gestört werden, kann es sein, dass sie ihre eier zurücklassen...

Ach, du bist das, der da immer im Schilf rumeiert!?!;) :p :rolleyes:

WindsurferFFM
28.11.2006, 10:55
Tja so ganz kapieren tu ich das auch nicht. Damit wir am lieben Homespot die Vögelchen mit unserem Rumgefluche nicht stören sollen, müssen wir extra an die Küste gurken, Benzin verbrauchen und die Umwelt noch mehr mit CO2 belasten:confused: ? Ich finde das sollten sich die Umweltschützer noch mal durch den Kopf gehen lassen.
Außerdem darf man doch auch auf den See, wenn er zugefroren ist. Aber dann kann man nicht surfen:( .

mit der argumentation darfst du nicht kommen. sonst wird das windsurfen im winter ganz verboten, weil es so umweltbelastend ist.:D

curve360
28.11.2006, 11:03
mit der argumentation darfst du nicht kommen. sonst wird das windsurfen im winter ganz verboten, weil es so umweltbelastend ist.:D
Verbieten werden es die Politiker wohl kaum, eher führen sie eine Surfsteuer wegen erhöhter Umweltbelastung ein. :p
Und Surfer die im Ausland Surfen, müssen an der Grenze eine Vignette lösen...

tom-.-
28.11.2006, 13:14
Ach, du bist das, der da immer im Schilf rumeiert!?!;) :p :rolleyes:

jap genau :P der typ, der sich im oktober sein neues eliminator gleich vermackelt hat. zum glück hat f2 mir ein xtc zugeschickt :-)

blinki-bill
28.11.2006, 13:53
Verbieten werden es die Politiker wohl kaum, eher führen sie eine Surfsteuer wegen erhöhter Umweltbelastung ein. :p
Und Surfer die im Ausland Surfen, müssen an der Grenze eine Vignette lösen...
Jep, das ganze nennt sich surf Collect. Die Systeme an den BAB's erkennen die Boards auf dem Dach und generieren eine Abbuchung vom Konto des Surfers. :p

curve360
28.11.2006, 14:44
Jep, das ganze nennt sich surf Collect. Die Systeme an den BAB's erkennen die Boards auf dem Dach und generieren eine Abbuchung vom Konto des Surfers. :p
Na, dann sind wir ja fein raus, Blinki!
Unser Equipment liegt doch stationär am Dümmer.:p

Cpt.Sternhagel
28.11.2006, 18:45
Na, dann sind wir ja fein raus, Blinki!
Unser Equipment liegt doch stationär am Dümmer.:p

...oder im Wagen - puh:rolleyes:

WindsurferFFM
28.11.2006, 19:15
Naja in Zukunft wird sich Surf-Collect an den gefahrenen Kilometern, gerittenen Wellen etc. orientieren. Die ersten Versuchspersonen nehmen dazu ja schon an großangelegten Versuchen Teil und zeichnen ihre gesurften Kilometer (oder Seemeilen?) per GPS auf und übertragen sie ins Internet. Zugleich kann damit auch endlich eine Geschwindigkeitsüberwachung greifen.... Und Anhand von Datum und Uhrzeit können Sperrzeiten natürlich auch genauestens überwacht werde.. .... :D also keine chance, wenn die bretter schon am dümmer lagern ...

blinki-bill
29.11.2006, 07:06
sh.. das wird teuer demnächst. Vor allem, wenn die mal das Tempo aufm Teich reduzieren. 12 km/h wie aufm Kanal. Da fährt dann nur noch der Käpt'n günstig... :o

curve360
29.11.2006, 07:38
sh.. das wird teuer demnächst. Vor allem, wenn die mal das Tempo aufm Teich reduzieren. 12 km/h wie aufm Kanal. Da fährt dann nur noch der Käpt'n günstig... :o
hehehe :D
Am morgen was zu lachen und der Tag ist gerettet!
p.s. immer der arme Sternhägel.....das ist ungerecht! ;)

scrabby
29.11.2006, 13:26
Naja in Zukunft wird sich Surf-Collect an den gefahrenen Kilometern, gerittenen Wellen etc. orientieren. Die ersten Versuchspersonen nehmen dazu ja schon an großangelegten Versuchen Teil und zeichnen ihre gesurften Kilometer (oder Seemeilen?) per GPS auf und übertragen sie ins Internet. Zugleich kann damit auch endlich eine Geschwindigkeitsüberwachung greifen.... Und Anhand von Datum und Uhrzeit können Sperrzeiten natürlich auch genauestens überwacht werde.. .... :D also keine chance, wenn die bretter schon am dümmer lagern ...

GPS- Geräte kann mann doch sicher auch manipulieren oder :D ?

Cpt.Sternhagel
29.11.2006, 13:42
hehehe :D
Am morgen was zu lachen und der Tag ist gerettet!
p.s. immer der arme Sternhägel.....das ist ungerecht! ;)


Danke für dein Mitleid;) . Mit Späßen dieser Art kann ich aber ganz gut leben:rolleyes: .