PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Formulatraining am Lago über Ostern


Bluewater1982
30.03.2007, 19:17
Ich weiß nicht wo genau ich es reinschreiben soll (Fahrtechnik-Tricks, Regattatreff oder so), denn soll ja auch schnell wieder durchgereicht werden.

Ich fahr jetzt seit Monaten hinter den Formulafahrern vom Ammer & Walchensee hinterher, weiß wie sie fahren, wo sie stark sind und kenne ihre Schwächen...
Ich versuche irgendwelche Fahrstile zu kopieren um besser zu werden, komme aber im Vergleichfahren nie an irgendjemanden vorbei, egal welcher Kurs...seit Monaten habe ich keinen Racer mehr stehen lassen.
Ich brächte mal jemanden der hinter mir surft, mich in den Raum drückt, mich Höhe presst und mir dann sagt, was ich für Kackhaltung habe und warums nicht funst.
Ist jemand von Euch Racern über Ostern in Torbole und hat mal ein Auge für mich?
Können das danach gern am Strand beim Bier oder was Warmen auswerten.

Aja, warum ich noch nicht heulend in der Ecke stehe ist, weil ich beim Anpumpen und Halsen wieder dran bin *g*. ABER DER SPEED fehlt!!!

charger
31.03.2007, 07:11
wir aus berlin sind mit 2 rsx am lago und n paar bics-wenns hilft sehn wa uns einfach da ma und schaun, ob was vergleichenn können

poseidon
31.03.2007, 12:32
Hi,
hast du ein GPS und Windmesser? Dann kannst du alle Veränderungen, ob Stil oder Trimm selbst auswerten. Es gibt auch SW für die GPS Auswertung nach einer Session, nennt sich Performance Diagram. Danach wird vmg auf jeden Kurs in ein Polardiagramm geplottet. Verbesserungen kann man damit sofort erkennen.

Josef318
01.04.2007, 09:20
Hallo,
ich bin mit einem Kumpel über den 1. Mai für 5 Tage am Gardasee. Wir passen bestimmt zusammen. Mir geht es nämlich genauso wie dir. Macht aber nichts. Wichtig ist nur, dass man trotzdem Spaß hat. Und jeden überstanden Tag ohne Schleudersturz und Materialschäden kann man abends feiern.
Gruß
Josef

Bluewater1982
01.04.2007, 17:33
Hallo Joseph,
bin leider nur über die Ostertage unten, sonst hätten wir durchaus mal zusammen fahren können.
Erhoffe mir aber ehr im Moment n Regattafahrer hier anzusprechen, denn auf Schleuderstürze hats Material keine Lust zu.
Bin heute zB am Walchensee vom Ralf Höhe gepresst worden, bzw er hat mich ab und an gezogen und am Ende war ich erstaunt was ich für Höhe knüppeln kann.
Meine daher mit Training ehr das, das mich genau so einer am Lago mal zieht, am Wendepunkt wartet und dann so weiter.
Möchte wissen was nicht mein Maximum ist, sondern wie weit ich vom Maximum entfernt bin und dafür möchte ich mich hier mit jemanden verabreden der es gut kann.
Und wenn dann n bissel Zeit ist...kann man am Speed auch noch n bissel basteln.

frankg252
02.04.2007, 08:30
Hallo,

bin ab 3.4. am Lago, Camping Europa, Segelnummer 252, Fahrzeug schwarzer Passat LA- FM 252.
Privttrainer bin ja nicht, aber mal kucken kann man ja.....

Gruß Frank

lakebfan
02.04.2007, 08:49
Hallo,

bin ab 3.4. am Lago, Camping Europa, Segelnummer 252, Fahrzeug schwarzer Passat LA- FM 252.
Privttrainer bin ja nicht, aber mal kucken kann man ja.....

Gruß Frank


Trainingsession aus... Seit wann PASSAT ? War der A6 zu schäbig?

Bin "leider" bei der Mondial-du-Vent, muss ein paar Slalom-Segel einfahren, kann also nicht mit euch ein paar Upwind-Schläge machen.

Viel Spass aber trotzdem,

A. die 66te Höhenpressersau :cool: