PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seegras Steinhuder Meer (Ende Aug. 07) ??


AndreasMS
30.08.2007, 14:59
Hallo,
ich war bisher erst einmal am Steinhuder Meer (im Mai) und fand nur die geringe Wassertiefe in Mardorf wirklich störend.
Wie sieht es denn jetzt Ende August 07 mit Seegras aus an den möglichen Einstiegen Mardorf, Grossenheidorn oder Steinhude direkt ??

Ich habe keine Seegrasfinne, nur Slalomfinnen zwischen 34 und 48 cm.
Und eine verdammt weite Anfahrt. Da möchte ich nicht nur durch die Entengrütze schieben.

Noch eine andere Frage: gibt es einen Formula tauglichen Einstieg, also Finnen 60 - 70 cm ??
Gruß und Danke, Andreas

schnully68
01.09.2007, 16:17
Hi
Ob Seegras ist weiß ich leider nicht da ich seit dem Mai auch nicht mehr am Steinhudermeer war!
Eine gute Einstiegsstelle ist am Restaurant "Weiße Düne",ca 1Kilometer vom Surfstrand Richtung Mardorf zurück. Da ist ein großer Parkplatz der selten voll ist und du kannst zwischen Bootssteg und Badebereich starten,wird relativ schnell tiefer. allerdings gibt wenn viele Leute am Badestrand sind eventuell Schwierigkeiten mit der DLRG
Grüsse Jens

snurfer
02.09.2007, 10:06
Moin Andreas,

was hälst Du davon, Dich mal den Surfgegebenheiten am Steinhuder Meer anzupassen und Dir eventuell passendes Surfmaterial zu besorgen. Die Wassertiefen und Algenprobleme kennst Du ja bereits. Dann klappt es ja auch vielleicht mit dem Spaßfaktor !

Gruß
Cord

PS: Formulaboards kannst Du problemlos an den Schiffskränen in das Wasser lassen. :D

AndreasMS
03.09.2007, 09:39
Hi
Ob Seegras ist weiß ich leider nicht da ich seit dem Mai auch nicht mehr am Steinhudermeer war!
Eine gute Einstiegsstelle ist am Restaurant "Weiße Düne",ca 1Kilometer vom Surfstrand Richtung Mardorf zurück. Da ist ein großer Parkplatz der selten voll ist und du kannst zwischen Bootssteg und Badebereich starten,wird relativ schnell tiefer. allerdings gibt wenn viele Leute am Badestrand sind eventuell Schwierigkeiten mit der DLRG
Grüsse Jens

Danke, für den Tip mit dem Einstieg. Werde ich mir mal auf Google maps anschauen. Ich war am Samstag da und habe mein Formula Zeugs unter fachkundiger Aufsicht von Graurücken & Blumenkohlfrisuren, da waren mehrere Busladungen da, in Steinhude/ Strandterassen vom Steg geschmissen.
Zwischen Steinhude und Mardorf gab es keinerlei Seegras.

schnully68
03.09.2007, 12:28
Hi
Wusste gar nicht das man an den Strandterrassen starten darf,aber die DWC Fahrer starten da ja auch. Schön zu lesen das es kein Seegras gibt,hatte die Jahre da Probleme beim Formula!

AndreasMS
03.09.2007, 12:55
Strandterassen:
Beim DWC Event haben sie eine Holzrampe gebaut, um von der Hafenmauer aus ins Wasser zu kommen. Die ist noch da und erleichtert den Ausstieg etwas (obwohl steil und rutschig).

Wassertiefe Formula tauglich bis zum Bauch.

Problem: Höchstparkdauer Parkzone 3 Stunden für 2 Euro. Bin länger draussen gewesen und habe natürlich einen Strafzettel kassiert.

Ansonsten halt schnell aufbauen und raus aufs Wasser. Wird im allgemeinen geschrieben, daß der Einstieg "geduldet" wird.

schnully68
06.09.2007, 07:24
Moin Andreas
Wusste nicht das die Holzrampe da noch steht,das Material mußt du dann ja vom Parkplatz auch recht weit schleppen!Ist aber vielleicht interessant wenn man auf dem Wohnmobilplatz steht!Aber schon sehr weit zum Wasser! Mit dem Strafzettel ist ärgerlich!Anscheinend sind die Windsurfer am Steinhudermeer bis auf den Einstieg am Surfstrand in Mardorf eh nur geduldet,und da herscht ja leider wegen der wenigen Parkplätze das Kaos!Angeblich soll man auch auf der Badeinsel in Steinhude starten dürfen,aber da ist ja das selbe Parkplatzproblem!
Grüsse Jens

Howie
06.09.2007, 08:37
Waren vorgestern surfen, recht böige 3-5 Bft, aber ich hatte kein Seegras an der Finne.

snurfer
06.09.2007, 16:04
Moin Andreas
Wusste nicht das die Holzrampe da noch steht,das Material mußt du dann ja vom Parkplatz auch recht weit schleppen!Ist aber vielleicht interessant wenn man auf dem Wohnmobilplatz steht!Aber schon sehr weit zum Wasser! Mit dem Strafzettel ist ärgerlich!Anscheinend sind die Windsurfer am Steinhudermeer bis auf den Einstieg am Surfstrand in Mardorf eh nur geduldet,und da herscht ja leider wegen der wenigen Parkplätze das Kaos!Angeblich soll man auch auf der Badeinsel in Steinhude starten dürfen,aber da ist ja das selbe Parkplatzproblem!
Grüsse Jens

Die Benutzung der Badeinsel als Surfeinstieg ist nur außerhalb der Badesaison (01.April - 14.Mai; 15. September - 31.Oktober) gestattet. Ansonsten gibt es dort mächtig Ärger mit dem DLRG oder der Wasserschutzpolizei.

Gruß
Cord