PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche eine Windsurfschule am Bodensee


Diegolo
07.05.2008, 10:18
Hallo zusammen, bin blutiger Anfänger und würde gerne das Windsurfen erlernen. Wohne in unmittelbarer nähe des Bodensees und würde mich sehr freuen wenn jemand eine Windsurfschule am Bodensee kennen würde, so in der Umgebung Überlingen - Radolfzell - Konstanz.

Bin zwar schon auf eine gestoßen in Überlingen aber irgendwie meldet sich der verantwortliche trotz Buchungsanfrage nicht :/

Liebe Grüße

Diegolo

bodensee-rainer
07.05.2008, 16:19
Ich nehme mal an, du meinst diese Surfschule hier:

Surfschule Bodensee (http://www.surfschulebodensee.de/start.php)

Diese Surfschule befindet sich gerade im Neu/Wiederaufbau, kann daher sein daß Bela (der neue Betreiber) im Moment gerade etwas im Stress ist.
War am Sonntag mal bei ihm an der Station, er meinte zu Pfingsten sollte es mit den Kursen losgehen.
Ich würde ihn einfach mal auf dem Handy ( 0157 / 72522321 ) anrufen, da ist er normalerweise erreichbar.

Ansonsten viel Spaß beim Windsurfen lernen!

flame-grilled
07.05.2008, 17:34
Stimmt das (so wies auf der Homepage steht), dass es von Mai - September ein gutes Anfänger Revier ist?
Oder muss man da Glück haben mit dem Wind??

Diegolo
07.05.2008, 22:46
Also das es ein gutes Anfänger-Revier ist habe ich nun schon des öfteren gelesen :)

Der Grund ist einfach das auf dem Bodensee in den Sommermonaten meist nur ein laues Sommerlüftchen weht :) es sei denn Emma kommt zu besuch ;) dann krachts im Karton :P

Lese aber bei sehr vielen Surfschulen das gerade der Bodensee für Anfänger ideal ist

bodensee-rainer
09.05.2008, 09:08
Stimmt das (so wies auf der Homepage steht), dass es von Mai - September ein gutes Anfänger Revier ist?
Oder muss man da Glück haben mit dem Wind??

Grundsätzlich ist der Bodensee ja nicht gerade als Starkwindrevier bekannt ;),
zuverlässige thermische Schönwetterwinde ala Gardasee oder Walchensee haben wir hier auch nicht,
leider :mad:. Dieser dort vorhandene, ich nenne es jetzt Mal "Komfortsurfbereich" bei Sonnenschein mit relativ konstantem Wind um die 4 Bft trifft man am Bodensee sehr selten, entweder es hat ne Front aus SW bis West und es hackt richtig mit 5 bis 6 Bft, oder es hat Schönwetter und Schwachwind, meist Land/Seewindsysteme nach dem Motto: A bissle was geht immer, zumindest für Anfänger.
Die dritte Möglichkeit ist Nordostbise mit 3-5 Bft wie teilweise diese Woche, da haben wir zwar schönen Sonnenschein, am Nordufer des Sees ist der Wind aber ablandig, drehend und sehr böig, für Anfänger ist das nix. Da der Bodensee aber sehr groß ist gibt's für diese Wetterlage auch ein paar passende Spot's z.B in Österreich oder Schweiz.