PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Oberbayern bei Ost??


Rosas-Fahrer
31.05.2008, 18:01
Hallo,
wo fährt man eigentlich in Oberbayern bei Ost hin?
Wörthsee?
wo genau dort hin?
Gruß

Sepp
01.06.2008, 13:03
Seebruck am Chiemsee.
In "Gstaad" soll ein eine Webcam geben wo mal bei Windfinder (?) schon mal schauen kann.

Fischerjockel
01.06.2008, 13:28
Hi,

bei Ost würde ich an den Walchensee fahren, da dort meistens immer mehr Wind geht als wie am Wörthsee durch die Thermik. Für weitere Infos schau einfach mal auf www.windinfo.eu

cocco
04.06.2008, 00:18
Servus

joa bei thermik würd ich au Walchensee empfehlen und sonst find ich wörthsee eigentlich au immer ganz gut an Osttagen.

millen
05.06.2008, 10:13
wenn es gleitfähigen ostwind hat ist wörthsee sicher die beste entscheidung. durch einen kessel effekt wird dort der grundwind häufig um 1bft verstärkt.

walchensee ist ein thermik gebiet, was ja immer einen gewissen poker mit sich bringt, wobei der walchensee heuer schon wirklich gut funktioniert hat (auch bei wetterbedingungen, bei denen normalerweise keine wirklich brauchbare thermik entsteht).

aber wie gesagt, wenn genug grundwind aus ost, dann wörthsee!

olivombagsti
05.06.2008, 18:24
Würde mackelkofen nehmen auch wenn es nciht mehr "ganz" in Ob is.
Da geht der Wind extrem frei rein, da dort nciht mal ein baum in der richtung steht.
OLi