PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein erster Chp Hop


Windsurfen,was sonst?
20.07.2008, 11:15
hallo
ich dachte man könnte hier mal wieder was reinschreiben.

Ich war bis gestern für 2 Wochen wieder am Gardasee.Mit meinem Carve 122 im Gepäck wollte ich konstant Fussschlaufen-Fahren lernen (bin 14),
als ich am schluss es dann konnte,war am letzten Tag wirklich geiler Wind und "hohe" Gardaseewellen.
Ich wollte schon immer mal den Chop Hop versuchen und an dem Tag schaffte ich ihn dann.
Vielleicht war der Sprung nicht so arg hoch,aber glaubt mir ich kenn den Unterschied zwischen einem gescheiten Chop Hop und nur über die Welle fahren.

Aloha

nado
20.07.2008, 11:52
schön :D freut mich für dich, dass es geklappt hat. der beitrag war jetzt nur irgendwie sehr abrupt zu ende, ich dachte nach dem letzten satz kommt noch was...

Windsurfen,was sonst?
20.07.2008, 14:05
schön :D freut mich für dich, dass es geklappt hat. der beitrag war jetzt nur irgendwie sehr abrupt zu ende, ich dachte nach dem letzten satz kommt noch was...

:D
ja ich musste weg,deshalb habe ich schnell aufgehört:rolleyes:

Snuff
20.07.2008, 18:31
Wieviele Chophop-Versuche hast du letztenendes gebraucht, bis du ihn gestanden hast?

Kevin
20.07.2008, 21:33
Nette Story :D

Glückwunsch...

So fängt das an und als nächstes springst dann n Volcan :)

Weiter so

Windsurfen,was sonst?
21.07.2008, 10:22
Wieviele Chophop-Versuche hast du letztenendes gebraucht, bis du ihn gestanden hast?

ich habe ihn im urlaub ca. 3-mal versucht (nachdem ich Schlaufenfahren konnte; ohne in den Schlaufen zu stehen,kriegste ja keinen Chop Hop hin:rolleyes:)

Bei mir war eher das Problem,dass ich das Brett nicht hochbekam,nur am letzten Tag als die Wellen höher waren:D

in die Schlaufen,auf `ne welle warten,ordentlich gas,absprung,landen,in den Schlaufen bleiben,Abfallen,Weitergleiten