PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fischland-Darß


Tanja MM
08.09.2008, 12:20
Hallo,

so jetzt befolge ich mal den Tipp von Tom aus Potsdam und frage mich hier im Surf-Forum durch:

Bin vor kurzem nach Berlin gezogen und noch nicht so ganz mit den locations in der Nähe vertraut. Kenn Rostock, ein bisschen Rügen und war vor 14 Tagen auf der Müritz surfen (sehr schön, hätte ich nicht gedacht).

Jetzt geht's morgen von Berlin nach Fischland-Darß. Um dort nicht völlig planlos rum zu kurven, wollte ich von euch hören, welche Spots bei welcher Windrichtung angesagt sind und vor allem wie ich die schnell finden kann.

Freue mich auf Infos:
Tanja

naishinger
08.09.2008, 15:16
War mal in Born/Darss, da allerdings auf dem CP, direkt daneben gibts auch einen normalen Parkplatz.

Oder schaust mal auf
http://www.m-vp.de/karten/camping.htm

da sind die CP aufgelistet, die in der Regel auch einen Strandzugang haben bzw. mit Stationen ausgerüstet sind.

Ansonsten Surfspot.de oder Spot-explorer.de bieten auch eine gute Übersicht.

strandsteher2407
08.09.2008, 15:29
Hi Tanja,

zu den Spots am Bodden findest du hier ein paar Infos:

http://www.boddenstyle.de/bodden/bodden.php

Die Ostsee-Spots wie Wustrow, Neuhaus, Zingst, Dierhagen und Prerow sind entweder im "Kite und Windsurfing Guide" beschrieben oder auf folgenden Webseiten:

www.spotnetz.de
www.surfspots.de
www.the-daily-dose.de

Viele Grüße,

Tom aus Potsdam ;)

blinki-bill
08.09.2008, 15:50
Hi, waren auch die Tage am Saaler Bodden in Born. Der Cp ist etwas westlich von Born direkt am Spot. Es funzt super bei allem ohne N. Bei N ist es halt ablandig. Stehbereich ist riesig. Platz auf dem Wasser reichlich. Keine Grasfinne erforderlich. Finnen bis 50 kein Problem.

Wer nicht groß rumkurven will und auch mit `nem sehr großen See mit braunem Wasser klarkommt, für den ist das ein guter Spot.

Tanja MM
16.09.2008, 11:43
Hallo,

sorry, endlich mal eine Antwort von mir. Bin nach dem ich noch schnell am Montag Abend die Antworten gelesen habe Richtung Darß und erst am Sonntag wieder zurück gekommen.

Darß ist ja ganz nett aber irgendwie ganz schön Touristisch, war ein bisschen entsetzt, wie viele Leute (Rentner) dort rum laufen. Der Stand ist allerdings schön, da kann man nicht meckern.

War zum Wochenende dann noch auf Rügen in Mukran surfen, da kam doch gleich deutlich mehr Begeisterung auf. Super schöner Spot mit Parkplatz gleich am Strand, perfekt bei östlichen Richtungen.

Viele Grüße
Tanja

eat-cheez
16.09.2008, 13:02
ja, am wo-ende, besonders am freitag wars nett bis fett in mukran, trotz relativ auflandigem wind.
bei ost und nord-ost ist rügen definitv besser, mukran & lobbe mit grosser bzw. kleiner welle und dranske mit flachwasser und etwas mehr wind als anderswo.
wenn der wind mal wieder auf w bis sw dreht, kann ich dir kägsdorf ans herz legen, westlich von kühlungsborn. da steht man auch direkt am wasser, bei sw saubere side-shore bedingungen und die leute sind nett.
die ostsee-rentner-allwetterjacken-fraktion ist manchmal schon etwas ernüchternd, aber in kägsdorf gibts davon nur wenig...
cheers

Tanja MM
16.09.2008, 17:15
In Kägsdorf war ich schon mal, finde ich auch sehr nice: super schöner Strand. Wird dann wohl mein nächstes Ziel bei Westwind, wenn's an die Ostsee geht. Allerdings ein bisschen Gegurke mit dem Auto von der Autobahn zum Spot, da bin ich ja immer etwas ungeduldig.

War auf der Rückfahrt am Sonntag dann auch etwas genervt in dem blöden Stau zurück nach Berlin, war wohl nicht so der brilliante Plan über die A20/A11 zu fahren.....

Schönen Abend
Tanja