PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bergen aan zee


MarcSharck
21.02.2009, 16:27
hey
bin übers wochenende in bergen aan zee und hab natürlich mein surfzeug auch mit :rolleyes:
wollte mal wissen ob jemand hier schonmal gesurft ist ?
morgen siehts ja nciht so schlecht aus und ich hab erst überlegt nach andijk ans ijsselmeer zu fahren aber wenn die wellen hier klein oder gar garnicht vorhanden sieht ist es natürlich viel praktischer hier zu surfen!
wäre auch schön wenn jemand was zu den wellen sagen könnte... ;D
also
ich hoffe jemand war schonmal dort und kann vllt was zu wellen,strömung und so weiter sagen
grüße

Snuff
21.02.2009, 17:06
Bergen aan Zee
Bergen aan Zee ist ein ziemlich kleiner und ruhiger Küstenort. Gute Tage erlebt man hier bei südlichen oder nördlichen Winden. SSW oder NNO sind ideal, denn dann weht es sideshore von links oder rechts. Die Strömung ist hier etwas stärker als im 6 Kilometer weiter südlich gelegenen Egmond. Allerdings gibt es hier kaum Parkmöglichkeiten am Wasser und auch der Ort hat hat kaum sehenswertes zu bieten.

Gefahren
Starke Strömung und ein heftiger Shorebreak.

Hab ich vom Spotguide von Daily Dose, da gibts auch noch nen paar Kommentare....

Murphy
21.02.2009, 18:22
wollte mal wissen ob jemand hier schonmal gesurft ist ?

War vor über 10 Jahre mal da - bei West, platt auflandig. War toll, schöne Welle. Aber aufpassen- Sandbänke ohne Ende, zumindest beim damaligen Tidenstand, unbedingt die Locals fragen.

Wenn ich die Karte hier richtig deute, surft man allerdings heute direkt am Strand in Bergen a.S. Damals mußte man ein paar hundert Meter weiter südlich einsteigen. Bedingungen werden aber verm. ähnlich sein.


http://www.spot-explorer.com/spotguide.php?spot_a=Bergen%20aan%20Zee

MarcSharck
21.02.2009, 18:56
anfänger bin ich nicht mehr! wasserstart und viele halsen klappen eigentlich...
meint ihr ich kann mir das zutrauen sofern keine großen wellen da sind?

Murphy
21.02.2009, 19:42
anfänger bin ich nicht mehr! wasserstart und viele halsen klappen eigentlich...
meint ihr ich kann mir das zutrauen sofern keine großen wellen da sind?
Aber sicher, null Problemo - allerdings zum Chartern eines pers. Rettungsboot tät ich schon raten.:D
Ne mal im Ernst. Bei W brauchste ohne Brandungserfahrung da gar nicht rauszugehen. Das ist nicht der richtige Ort und vor allem nicht die richtige Zeit um welche zu sammeln.
Und überhaupt sollte man top fit in der Welle sein, wenn man bei den Temps rausgeht. Cleverle lassen es ganz.
Da Du es aber wahrscheinlich doch nicht lassen kannst, geh lieber am So bei West raus, statt am Montag bei Nord. Da kommste wenigstens nicht weit.:D
Bei Nord siehts harmlos aus, aber wenn Dir draußen was passiert, biste bei den Temps Geschichte eh das Rettungsboot da ist.

MarcSharck
21.02.2009, 20:10
naja vielleicht kann ich meine mutter überreden morgen nach andijk ans ijsselmeer zu fahren! (wenn die mic hschon hier hin schleppt :p)
vernünftiger ist das auf jedenfall ... bei den temperaturen aufs meer alleine ist echt nciht das richtige!

Cpt.Sternhagel
22.02.2009, 18:39
In Bergen gesurft bin ich noch nicht, aber im Nachbarort Egmond. Und ich kenne jemanden, der mal von Egmond nach Bergen (ca 5km) abgetrieben ist:eek:. Hat "nur" ne halbe Stunde gedauert:eek::rolleyes:. Weiste Bescheid?:rolleyes:

MarcSharck
22.02.2009, 19:44
http://i40.tinypic.com/2i74z0w.jpg so sahs heute aus in bergen
war aber nur in andijk ne 3/4 stunde draußen
ist okay gewesen
denke bergen wäre auch gegangen weil der wind eigentlich voll drauf stand
aber als einziger windsurfer wollte ich auch nicht

Murphy
22.02.2009, 21:31
denke bergen wäre auch gegangen weil der wind eigentlich voll drauf stand

Ich tät das eher im Sommer üben. Da sind die zu erwartenden Waschgänge deutlich angenehmer.:D

MarcSharck
22.02.2009, 22:12
jop da hast du recht!

aber ich fand die wellen die ich heute gesehen habe jetzt garnichtmal so schlecht zum anfangen in der welle oder denkst du man sollte lieber noch kleiner anfangen?

Murphy
23.02.2009, 14:08
jop da hast du recht!

aber ich fand die wellen die ich heute gesehen habe jetzt garnichtmal so schlecht zum anfangen in der welle oder denkst du man sollte lieber noch kleiner anfangen?
Na da war ja wohl auch nicht wirklich Wind. Schon bei 5-6 Bft sieht die Nordsee gaaaaanz anders aus.
Am besten erst mal bei Sideshore Wind probieren, bevor man sich an die schwierigeren Onshore Bedingungen heran wagt.