PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Isola die Gabiani auf Sardinien dicht!


Isomar
25.03.2009, 23:41
Hallo,

im Sardinein- Forum schreiben sie, das der Campingplatz in Porto Pollo Geschlossen wurde und nicht mehr aufgemacht wird.
Schade, war einer der schönsten auf Sardinien, weiß jemand warum.

Gruß Franz

Windsurfhexe
26.03.2009, 15:16
und warum haben sie dort für diese Saison Personal gesucht ? Könntest du vielleicht konkrete Info´s geben ?

horney
27.03.2009, 12:43
Auf der Homepage vom isola di gabbiani (www.isoladeigabbiani.it) steht, daß der Platz vom 4.4. bis Oktober 2009 geöffnet ist.

Gruß,
horney

Isomar
27.03.2009, 14:06
Hallo,
ich weiß nichts genaues, ich habs hier gelesen.
http://www.sardinienforum.de/phorum/read.php?f=5&i=3593&t=3593
Gruß Franz

Gise
30.03.2009, 13:42
...der Campingplatz macht die Saison ganz normal auf. Wurde mir gerade per
mail mitgeteilt.

Grüße
Gise

Lightning McQueen
17.06.2009, 17:42
....ich hab Wohnwagen gebucht, und fahr auch 3 WOchen dort hin. Werd euch dann berichten, falls ich noch reinkomme :eek:

coolK
19.06.2009, 19:13
es steht in der neuen surf. Der Platz ist deutlich verkleinert worden und der verbliebene Teil für Surfer mit Zelt und Womo völlig ungeeignet. Auf der HP gibt es keinen Hinweis. Das Magazin wurde durch Leserbriefe darauf aufmerksam.

Sehr schade.:confused:

barbara67
25.06.2009, 12:22
....ich hab Wohnwagen gebucht, und fahr auch 3 WOchen dort hin. Werd euch dann berichten, falls ich noch reinkomme :eek:

hi!
gebucht hilft da wohl auch nicht weiter.
ich würde nicht mit dem wohnwagen anreisen ohne alternative.
an ostern standen einige die gebucht hatten vor den traurigen tatsachen. leider ohne vorherige benachrichtigung oder ähnliches.
offensichtlich ist eine lizenz ausgelaufen, die auch nicht mehr erworben werden kann...aber geredet wird ja viel wegen dem wieso und weshalb. aber eine wiederinbetriebnahme steht wohl nicht mehr zur debatte.

aber gib doch signal wenn du unten angekommen bist :)
viel erfolg!

maiks
28.06.2009, 19:04
Hallo Leute,

nach dem ja auf der Isola Dei Gabbini mit dem Wohnmobil das Campen nicht mehr möglich ist frage ich mich welche Alternativen es noch zum Surfen mit Camper gibt.

Gibt es vielleicht einen anderen guten Campingplatz auf Sardinien wo man ähnlich Windbedingungen wie auf Porto Pollo hat?? :confused:

Es muß doch irgendeine Ausweichmöglichkeit geben??!!!

Wäre klasse wenn Ihr mir ein paar Tipps geben könntet!!

Happy Day.

maik :-)

Lightning McQueen
27.07.2009, 13:37
Hi Leute,

also ich war im Juli zum 5.ten mal in Porto Pollo auf dem Campingplatz im Caravan, bisher war es trotz Schrottwohnwagen voll OK. Hatte einige Warnungen ereits hier gelesen, wollte mich aber selbst überzeugen, zumal ich schon im Februar vor den ersten negativen Meldungen buchte.

Aber was nun nach dem Streit der beiden Eigentümer und der "Schrumpfung" auf die Inselmitte dort abgeht, ist nicht mehr tragbar. Wir sind nach einer Woche abgereist und nach Vignola zum Camping Tortuge übersiedelt, kostet 10 EUR mehr, jedoch ADAC empfohlen, demenstrcaravanpechend professionel und schön, direkt am Beach auch mit Miethütten und Miets. Deutsche Kite/Windsurfschule 100% OK, sehr nette Leute überall.

Zurück zur Isola dei Gabbiani:
Wir landeten nach Ankunft Mitten in einer Art Jugendcamp mit rd. 40 Mailändischen Jugendlichen, die es jede Nacht ohne Rücksicht auf andere krachen liesen. Es wurde jeden Tag und die ganze Nacht durchgefeiert, auf Ermahnungen reagierte die Truppe nicht. Sport oder sowas war denen auch fremd, lauter so verwöhnte Großstadtkids, die das erste mal ohne Mama Urlaub machen.

Es gab dann auch eine Schlägerei von einem Surfer aus Mailand mit einem dieser Milanokids, weil die eine Beatbox mit Megalautsärke nach mehrmaligen ersuchen um reduziren der Lautsärke nicht leiserdrehten, die in einem Spitalsaufenthalt des jüngeren endete....(Nasenbeinbruch, 4 Zähne weniger).

Und das ganze obwohl ich im email bei Buchung einen "ruhigen Platz in Wassernähe" buchte.

Die Plätze sind eng und zum vergessen. Abstand ca. 1,5 Meter zum nächsten Platz. Es ist 1-2 km zum nächsten surfbaren Strand, und heiß, keine Aussicht, miese Anlagen. Einziges Highlight ist weishaariger Herr Onario (spricht perfekt deutsch, lebte lange in BRD).

Also: HÄNDE WEG VON DIESER ANLAGE! Ist 100% Schxxxe! Und teuer obendrein. Hat mit altem Flair vor Umbau null mehr gemeinsam. Alternative: z.B Camping Tortuga in Vignola, war dann noch echt super, auch für Wave Einstieger OK.

Hoffe ich hab einige Leute warnen können, früher war es echt OK, traurig wenn sich was so zum Nachteil verändert.... .

flo am start
27.07.2009, 14:07
schade! war bisher zweimal (06 und 07) da und hat mir sehr gefallen...

Lightning McQueen
27.07.2009, 14:31
..wenn du ohne family dort bist, und einen Wagen zum Karren des Equipmenst hast oder dieses bei dem sehr netten Paulo Silvestri unten am Strand einstellst (gegen EUR!), geht es vielleicht für dich eh noch, will ja niemanden was vermiesen, und ich bin ja wirklch ein Sardinien Fan.

Probier mal Vignola , Camping Tortuga, da bist du Mitten im North Shore, wir hatten bis 3 Meter Welle. In Vignola eher weiter draußen, weiter nördlich ist es ja in Cala Pischina der Wahnsinn - Bomba Point lt. Italienern / Locals der Hammer für Waveriding in Australian Style (ich kann Fotos aus Australien manchmal mit denen von Sardininen Nord nicht auseinandehalten...). Bis Masthoch bei 1-2 Tagen Starkwind.....

Bin in Vignola auch mit Slalomboard oft draußengewesen, wenn mal weniger Wind war..... .

LG
Alex

Hatifschnacke
27.07.2009, 20:02
danke für deinen ausführlichen bericht.

ist ja echt schade was aus dem platz geworden ist. ich war letzten sommer für 3 wochen dort und hätte nie gedacht, (von den gerüchten die ja schon lange im umlauf sind mal abgesehen) dass es mein erstes und letztes mal auf der möweninsel sein wird :(

richtig krass finde ich aber, dass die betreiber den platz noch in der jetzigen form weiterlaufen lassen anstatt ihn gleich ganz zu schließen oder die potentiellen gäste wenigstens ausreichend über die neue situation zu informieren.

campbär
28.07.2009, 18:51
Hallo Leute,

kennt jemandn den CP in der Nachbarschaft in Porto Pozzo (CP Acrobaleno) und wie sind da die Surfbedingungen ? Suche eher ein "Freeriderevier" und nicht so die großen Wellen !? Waren viele male in Porto Pollo und immer zufrieden, doch nun ? :confused:

lg
Campbär

Lightning McQueen
05.10.2009, 13:49
Hallo, hab für euch eine Karte des neuen Capingplatzes

http://docs.google.com/fileview?id=0B6MJaL24NCayMmZkMThhMzMtMzg2Ni00YTZjL WExYjctMDMxOTg0ZmVhNjk1&hl=de

man sieht gleich die "Schrumpfkur".....:eek:

robat1
20.09.2010, 08:28
Hallo,

hat sich inzwischen auf er Isola dei Gabiani in Porto Pollo noch was getan, oder ist die Situation mit dem Miniplatz noch die selbe?

Robert

Lightning McQueen
20.09.2010, 08:55
Hallo mein Freund!

Wie ich bereits schrieb, ist es absolute Scheixxxe dort, wenn du mit eigenem Camping kommst - kein Platz, eng, laut (z.B. 17 jährige Jugendgruppen das erstemal alleine auf Urlaub....)

Wenn du Caravan mietest - 30 Jahre alte kaputte dinger um EUR 100.- / Nacht in hauptsaison.

eine Schotterpiste führt dich auf den Hügel.

Im letzten SURF war ein Kurzbericht.

Ich empfehle dir Camping Baia Tortuga Blu in VIGNOLA, kostet etwa gleich viel, ist aber 100x besser (ADAC ausgezeichnet), viele Plätze gleich hinter der Düne frei, super Campingplatz mit allem was mann braucht, wenns dir dort zu viel Welle hat (an argen tagen des Mistrals), kannst ja per Auto zurück nach Porto Pollo, Porto Liscia fahren.

LG
Alex

Lightning McQueen
20.09.2010, 09:04
Karte, hoffe du kannst die kjarte aufmachen, ....: https://docs.google.com/fileview?id=0B6MJaL24NCayMmZkMThhMzMtMzg2Ni00YTZjL WExYjctMDMxOTg0ZmVhNjk1&hl=de