PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Surfspots um Braunschweig


PeeJott17
14.04.2009, 13:35
Moin;-)

Ich bin momentan auf der suche nach surfbaren Gewässern um Braunschweig. Ich kenne bisher den Südsee in BS, der gar nicht geht, weil lang und schmal und Bäume. Dann den Allersee in WOB der irgendwie genauso ist und auch ziemlich klein.
Dann mein bisheriger Homespot der Salzgitter-See...nunja ngeht eigentlich nur bei SW und SSW sonst eher nicht.
Habe dann noch gehört von nem Baggertümpel in Nordstemmen...das ist ja leider ca. 70km von mir weg und ich war noch nie da....weiss da jemand was gutes oder schlechtes zu berichten?? Geht der Spot auch bei anderen Windrichtungen ausser SW und SSW???
Naja dann noch den Concordia-See in der Nähe von Aschersleben...aber leider 100km weit weg...also nicht gerade nen Katzensprung...
Hat schonmal jemand Erfahrungen mit dem Tankum-See bei Gifhorn gesammelt???
Oder sonst nen See oder ne große Kiesgrube mal OHNE Bäume drum herum???
LGs
PJ

JJ
14.04.2009, 17:00
Moin

Der See in Nordstemmen geht bei fast allen Richtungen außer Nord mal besser mal schlechter das größte Problem an dem Teich ist es das wir dort von Pächter einem Angelverein nur geduldet werden und keiner genau weiß wie lange das noch gut geht aber solange mann den Anglern nicht in die Schnüre Fährt und man einen gewissen Abstand zu ihnen hält ist es eigentlich ein gutes mit einander.

cu Jörg

PeeJott17
14.04.2009, 17:22
Ja, das hört sich doch ganz gut an;-)
Die Anfahrt aus BS ist so ungef. 70km...dann werde ich die mal investieren;-))

Mal was ganz anderes...beim rumstöbern auf google-maps hab ich noch zwei Teiche gefunden die näher an BS dran sind...einmal nen Kiesteich in Wiedelah (Wiedelaher See) und dann noch den Kiesteich bei Isingerode....
Kann mir da jemand was zu sagen???
LGs
PJ

Howie
15.04.2009, 14:03
Steinhuder Meer, ist einfach das beste was es bei uns in der Region gibt. Wir fahren eigentlich von März - November dort hin, wenn das Winterfahrverbot in Kraft tritt, dann kommen erst die Alternativen, wie Concordia See, Salzgitter See, Handorfer See etc. zur Auswahl.

PeeJott17
16.04.2009, 12:18
Steinhuder Meer, ist einfach das beste was es bei uns in der Region gibt. Wir fahren eigentlich von März - November dort hin, wenn das Winterfahrverbot in Kraft tritt, dann kommen erst die Alternativen, wie Concordia See, Salzgitter See, Handorfer See etc. zur Auswahl.

Moin;-)
Ja, dass das das BESTE wäre denke ich mir auch, nur leider von BS zum Steinhuder meer sind es mal gut über 100km...das fährt man mal nicht eben so wenn man mal nen Nachmittag Zeit hat...wenn ich von Morgens bis abend zeit habe ist es natürlich das erste Ziel...
Aber halt für zwischendurch ist es eher schon zu weit...
Wo ist denn der Handorfer See und ist der auch bei östlichen Winden surfbar...das ist ja mein Problem, dass der SZ-See bei allem mit nem O vor dem Rest der Windrichtung abzuhaken ist :-(

timmy87
19.04.2009, 08:39
Hi,

ich wohne in Gifhorn bei Braunschweig und habe die Erfahrung gemacht, dass sich meistens die 300 km nach Fehmarn lohnen. Wenn du an einer Fahrgemeinschaft interessiert bist sag mal bescheid.

Am Steinhuder Meer kann man aber auch den einen oder anderen guten Tag erwischen. Leider muss man dort mittlerweile ein echter Frühaufsteher sein um noch einen Parkplatz zu bekommen.

Der Allersee ist ist mittlerweile so zugebaut und zugewachsen dass er nur noch bei reinem Ostwind futzt, dann ist es aber echt ok. Hier ein paar Bilder (nicht erschrecken, bei der Fotosession war ich mit meinem Kitekrams und nicht mit meinem Windsurf Equipment unterwegs).
http://www.birdbusters.de/bilder/main.php?g2_itemId=8208

Der Tankumsee bei Gifhorn funktioniert bei SW!

PeeJott17
20.04.2009, 09:35
Der Allersee ist ist mittlerweile so zugebaut und zugewachsen dass er nur noch bei reinem Ostwind futzt, dann ist es aber echt ok. !


Moin;-)

Danke für die Info...den Allersee habe ich nur einmal von süd-west Ufer aus in Augenschein genommen und dachte da auch, dass ganz schön viele Bäume drum rum stehen...
Aber wenn OST geht, dann passt das ja zumindest in soweit, als dass ich dann für die beiden vorherrschenden Windrichtungen nen See in näherer Umgebung hätte. Für SW dan SZ-See und bei Ost den Allersee...werde ich dem nächst mal ausprobieren wie der Allersee so funktioniert...
Kann man da auch irgendwie vom Nord-Ost-Ufer dranfahren und da irgendwo aufbauen??? Der See ist ja im Osten nen Stück breiter als im Westen, und wie gesagt ich habe nur von Süd-Westen mal draufgeschaut und dann irgendwie schon im Kopf verworfen gehabt...
LGs
PJ
P.S.: Wenn ich nach Norden fahre dann meistens in die Neustädter Bucht nach Pelzerhaken weil ich da die FeWo meiner Eltern ab und an nutzen kann ;-)))

timmy87
20.04.2009, 19:45
Wenn du am Allersee surfen willst fahre am besten die Straße vom VFL Stadion aus zwischen Kanal und Südufer bis zum Ende durch, da ist ein kleiner Parkplatz mit einem Steg davor von dem man ganz gut aus starten kann. Oder du fährst auf der Nordseite zwischen dem Badeland und Eishalle auf den großen Parkplatz von dem wieder eine kleine Straße runter zum See geht. Vom dortigen Parkstreifen musst du dein Material ca. 200 m tragen. Dafür hast du einen Sandstrand zum Starten.

SO oder NO geht übrigens nicht. Meistens ist der Wind hier im Binnenland stark böig so dass man auch bei O nur wenig Spaß hat. Du musst halt den Tag der Tage erwischen und das ist meistens nur 2 x im Jahr.
Deswegen lohnt es sich ans Meer zu fahren....aber falls die Wettervorhersage mal für den Allersee stimmen sollte sollte man ihn nicht vergessen haben ;)

PeeJott17
21.04.2009, 19:04
SO oder NO geht übrigens nicht. Meistens ist der Wind hier im Binnenland stark böig so dass man auch bei O nur wenig Spaß hat. Du musst halt den Tag der Tage erwischen und das ist meistens nur 2 x im Jahr.
Deswegen lohnt es sich ans Meer zu fahren....aber falls die Wettervorhersage mal für den Allersee stimmen sollte sollte man ihn nicht vergessen haben ;)

Hi;-)
Ja, so isses ja leider hier...nur das Steinhuder meer in der gegend..aber für den gemütlichen Feierabendsurf werd ich dann mal den Allersee ausprobieren...wobei morgen u.U. Wetter für den SZ-See sein soll...obwohl Nord-West nur mäßig geht...aber auch egal...is schon wieder viel zu lange her dass ich auf dem Boad stand ;-))

P.S.: Ab dem 23.05. bin ich erstmal ne Woche am Ringkoebingfjord...und dann gehts erstmal so richtig los ;-))))))))))))))