PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Surfurlaub Mai/Juni?!


Alex324
14.04.2009, 17:18
Salve Gemeinde! :D

Ich habe zusammen mit einem Kumpel beschlossen, im Mai oder Juni einen 5-7 tägigen Surfurlaub zu machen.

Wir sind beide keine super tollen Surfer (bei den Halsen klappen ca. 1/3 der Versuche, Wasserstart ist bei mir aber z.B. kein großes Problem mehr).

Ich war bereits letztes Jahr in Blavand (DK) und öfters auf Fehmarn. Jetzt meine Frage: Was ist am windsichersten um zumindest mit einem 7.0 er und ~125 l ordentlich gleiten zu können?

Wir würden prinzipiell schon gerne in Deutschland bleiben. Wären die Ostfriesischen Inseln (z.B. Langeoog) auch eine Alternative, oder haltet ihr das surftechnisch für weniger sinnvoll?

Habt ihr vielleicht auch noch irgendwelche Tipps für preiswerte Unterkünfte?

Ich wollte nun relativ zeitnah irgendwas buchen, deshalb wäre es super wenn ihr mir noch ein wenig Input geben könntet!

Thanks in advance!

Gruß

Alex :)

Alex324
16.04.2009, 17:38
Sorry - habe das Topic im falschen Unterforum erstellt ... könnte es jemand in "Reise-Tipps" verschieben?

Danke! :)

PS: Hat noch keiner von euch einen Tipp für mich? Wäre Fehmarn Ende Mai bis Anfang Juni windsicher?

realbambam
27.04.2009, 21:44
wäre evtl. das für deine segel das richtige:

http://windsurfcamp.de