PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kos Psalidi Big Blue Surfcenter


elyaque
18.07.2009, 19:01
Hi,
am 25. gehts nach Kos. Noch wer da ? :D
elyaque mit Anhang :D

Silvie
05.08.2009, 12:32
Fliegen erst am 02.09. nach Kos. Wie war es denn in Psalidi? Kannst du mir sonst irgendeine Empfehlung geben, was man unbedingt sehen muss? Oder ein gutes Restaurant empfehlen?

Sonnigen Gruss, Silvie

Hombre
21.08.2009, 17:15
Hab 2 Sommer im Big Blue gearbeitet. Wenn du jetzt am 2.9. fliegst, kommst du genau richtig zur Clinic mit den De Brendts (http://www.fanatic-boarderscenter.com/de/destinations/news/2/65)

Unbedingt sehen solltest du einen Sonnenuntergang in Theologos (Wavebeach). Dafür müsstest du dir allerdings ein Auto mieten, der Spot ist nicht so bekannt bei Touris. Falls du genaue Wegbeschreibung brauchst, lass es mich wissen.
Auch sehr nice ist das Bergdorf Zia.

Restaurants kann ich dir 2 empfehlen:

Das Beste ist Marrys House (Altes Ehepaar, dass nie Rente eingezahlt hat und jetzt bis ans Lebensende ihren Lebensabend durch ein kleines Restaurant (nur 4 Tische) finanzieren. Alles wird frisch nach Rezept des Hauses zubereitet)
Einfach mit dem Bus ins Stadtzentrum fahren, und dann für 4 Eur in ein Taxi umsteigen und Marrys House als Ziel angeben.

Zweite Empfehlung ist Taverna Nestoras (liegt auf dem Weg nach Kos-Stadt direkt am Strand)

Nicht zu empfehlen: Restaurants rund um die Barstreet und entlang der Strandpromenade, Taverne Nickos & Comptessa

Wenn ihr noch kein Hotel haben solltet, kann ich die Appartements von Seagull empfehlen.
(http://www.travelnet.de/bin/mh/uk-fs?aIdUnterkunft=39093&aIdSession=&aIdKunde=30&aHtmlName=uk-index&aIdZugriff=-1&aVon=1&aIdDesign=-1)

Für Ausflüge ausserhalb der Insel kann ich den Tripp auf die Vulkaninsel Nisyros empfehlen.

Viel Spass auf Kos, für mehr Infos einfach PN schicken

Silvie
24.08.2009, 08:15
Super, vielen Dank für deine Tips! Werden das mit dem Sonnenuntergang und deine Restaurants bestimmt mal antesten.
Und cool, dass sogar gerade dieses Event zeitgleich stattfindet!

elyaque
27.08.2009, 12:19
Hallo Silvie,
nicht empfehlen kann ich die Taverne auf der Strasse gegenüber vom Oceanis Beach. Die Kellner dort sind zwar super nett und es gibt auch eine kleine Vorspeise, Nachtisch (Melone) und nen Likör aufs Haus. Ansonsten finde ich das Preisniveau aber eher überzogen und das Zatziki und der griechische Salat haben mir dort gar nicht geschmeckt. Gurken und Tomaten waren eiskalt und unreif.

Die Restaurants im Hotel Oceanis sind beide gut. Man braucht aber etwa Geduld mit den Chefkellnern dort.

In der Stadt hat es uns am Besten im Zorbas geschmeckt.

Ansonsten kann ich nur empfehlen, wenn was nicht schmeckt es auch zu sagen. Die Kellner, egal wo, zeigen sich immer sehr entgegenkommend. :D

In manchen Lokalen war beim ersten Besuch das Gyros perfekt, beim Zweiten unter aller Sau. :(

Pizza war egal wo immer schlecht und viel zu teuer. Am Besten hat noch die griechische Pizza im Hotel geschmeckt.:D

Viel Spass dort wünscht dir
elyaque

Die Pirouette
01.09.2009, 09:41
Hallo zusammen,

ich suche auch schon lange nach einem Revier das den Zwerg (knapp 4 Jahre) und auch die Surferischen Ambitionen des Vaters unterstützt. Dabei bin ich auf Psalidi gestoßen. Für den Zwerg wohl super und für den Alten wäre es erträglich. Allerdings lese ich immer wieder mal, dass die Abdeckung wohl doch größer und störender ist als in den Prospekten beschrieben. Wie war es denn bei Euch??

Vielen Dank für ehrliche Antworten

und schönen Gruß
Die Pirouette

elyaque
01.09.2009, 11:45
siehe mein Bericht unter Reisetips.
Ich finds auch zum Lernen dort nicht ganz ideal weil man ruckzuck in den Badebereich treibt und der Stehbereich minimal ist.

elyaque

Die Pirouette
01.09.2009, 12:28
Hallo Elyaque,

Danke für den Tip. Vielleicht hatte ich dass schon mal gelesen und war deswegen so skeptisch. Ich krieg echt die Krise. Wo kann man hin und hat Kinder mit Spielgelegenheiten und ohne Sandstrahlgebläse versorgt und gleichzeitig ein relativ windsicheres Revier (ohne Fluglärm wie Rhodos)? Ach ja, warm wär auch nicht schlecht. Ich will nicht immer nur mit dem Wohnwagen nach Holland oder an die Ostsee:confused:

HILFE

elyaque
01.09.2009, 12:36
Da wäre Rhodos, Alex Beach, die ehemalige Happy Station vielleicht schon das Richtige: kein Fluglärm, Kinderbetreuung, Familiyhotel, aber leider etwas weniger Wind als in Trianda und Prassonisi.

Oder wenn du nicht unbedingt direkt am Spot wohnen musst/willst: Samos

Aber der 4 Jährige wird ja noch nicht surfen, oder ? Wenn du mit der Windabdeckung leben kannst ? Für Familien ist das Oceanis Beach schon schön.

Wann solls denn los gehen ? September, Oktober ? nächstes Jahr ?

elyaque

Die Pirouette
01.09.2009, 14:41
Wahrscheinlich im Frühjahr/Frühsommer. Ich werde mal nen bischen zu Alex Beach googlen. Samos kenne ich noch früher (1992) da hat nen Bekannter von mir noch die Station betrieben. Naxos ist grundsätzlich auch nicht schlecht (kann man drüber streiten, ich weiß) aber da ist für Kinder gleich gar nichts außer Strand, ebeno El Medano. Tarifa ist zwar geiler Wind aber eben das Sandstrahlgebläse....

Kennst Du Costa Calma, oder Corralejo? da habe ich auch schon überlegt...

Ach ja, der Zwerg surft noch nicht, aber ich habe heute diese Old School-Video gesehen. Vielleicht sollte ich ihm das mal zeigen...

Gruß und nochmal Danke

elyaque
02.09.2009, 12:43
Costa Calma und Corralejo/Flag Beach schenken sich in Sachen Sandstrahlgebläse nicht viel. ;) Der Wind soll aber schlechter sein als in Sotavento.

Wie wärs vielleicht noch mit Teos/Türkei ?

Oder der Robinson Club auf Kos ? Kinderfreundlich ist der bestimmt, nur leider teurer, und der Wind soll an der Ecke der Insel der Beste sein.

Grundsätzlich aber gilt für alle Meltemigebiete: vor Ende Mai würde ich da nicht hingehen. Das gilt aber eigentlich auch für die Passatspots.