PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lelystad in Holland - War schon mal jemand zum Surfen da?


Move
14.08.2009, 06:52
Vielleicht findet sich ja einer hier, der Erfahrungen mit dem Spot gemacht hat und diese hier mal veröffentlichen möchte. Würde mich interessieren. Im Web findet man kaum Informationen dazu.

Fez
14.08.2009, 08:53
Direkt Lelystad gibts keinen Spot , ein paar Leute Surfen da am Markerwaarddjk , das ist der Damm der Ijssel und Markermeer trennt (N302) .

Cpt.Sternhagel
14.08.2009, 13:30
Lelystad selbst ist nur ein ziemlich großer Hafen für Plattbodenschiffe - für Klassenfahrten, z.B. .
Der von Fez beschriebene Spot ist am Rastplatz auf dem Damm und gut zugänglich.

Hollandsurfer
10.09.2009, 08:33
wie die Vorredner(schreiber) schon sagten, die meisten fahren auf den Damm, der Wind dort ist einfach besser. In Lelystad kann man auch surfen, grundsätzlich aber schwierig so nah ans Wasser zu kommen um sein Material nicht meilenweit zu schleppen. Wir waren schon einige Mal auf dem Markermeer, also südlich des Damms, da sind wir auf den Oostvaardesdijk gegangen. Da sind aber auch Vogelfreunde mit Ferngläsern und so, die gucken schon mal komisch. Nördlich des Damm kenn ich nur den Strand Houtribhoek, geht auch, ist aber je nach Windrichtung eine bescheidene rausdümpellei.

Gruß

Michi

Ralle.r.
12.09.2009, 19:54
Hallo,
bin früher öfter dort gewesen und zwar immer dann, wenn in Harderwijk nur knappe 2 - 3 Beaufort gewesen sind. In Lelystad ca. 30 Autominuten von Harderwijk entfernt , war meistens gut 1 Beaufort mehr Wind...teilweise sogar noch etwas mehr.
Gesurft sind wir meistens am Anfang des Dammes (großer Turm) und haben vor der Pommesbude geparkt ;-) Dort sind es ca. 30 - 40m zum Wasser (kleiner Zugang) mit Sand.Oft waren dort auch die Locals anzutreffen....

2. Möglichkeit ist auf dem Damm nach ca. 15km???, dort steht ein Restaurant !!
Hier ist viel Platz mit Wiese und kleinen Strand und je nach Windrichtung eine spiegelglatte Piste...wer es mag;-)


Grüsse
Ralf