PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ringkobing - Best Spot


surfing4fun
17.01.2010, 13:34
Hallo Leute,

ich will im Sommer (Juli) mit Family zum Ringkobing. Welcher Spot am Ringkobing ist denn eurer Meinung nach der beste bzgl. Einstieg, Flachwasser, Nähe zur Unterkunft (wir wollen ein Haus mieten in Argab, Hvide Sande oder Klegod.

http://www.hvidesande.dk/_struktur/kataloger/lystfiskeri/kort/rk-fjord-de.gif

Schickt mir alle eure Erfahrungen, wenn ihr schon mal da wart. Ich brauche alle Tipps die ich kriegen kann. Ich will nämlich vom ersten Tag an FUN!!!!

Also los schreibt was rein.

DANKE!!!!!!

doc
17.01.2010, 16:34
Wir fahren immer nach Bork Havn. Auch Ende Juli wieder mit Kindern. Das Revier ist so schön flach, dass wir die Kinder auch bei 5 Bft noch alleine ins Wasser lassen können.

Dort gibt es eine Reihe Häuser. Ist halt nicht ganz nah an der Nordsee.

surfing4fun
17.01.2010, 17:00
Hallo doc,

hast Du am Ringkobing auch schon andere Spots probiert. Wie lange fährt man wenn man von Bork Havn z.B. nach Argab will? Und wie siehts in Bork Havn aus? Wiese, Sand, Spielplatz, Essen?

Wäre super, wenn Du noch was dazu schreiben könntest.

Danke!

Cpt.Sternhagel
17.01.2010, 17:44
In Argab ist das Holmsland Klit am schmalsten. Also sind auch die Entfernungen zur Nordsee und zum Fjord am kürzesten. Das Surfen finde ich bei westlichen Winden in den beiden Surfcentern nicht so toll, da es hier gerade bei ablandigen Windrichtungen einen kleinen fiesen Kabbel gibt. Bei östlichen Richtungen ist es schon angenehmer. Da sind die Kabbelwellen zwar höher, aber die Abstände sind größer und man kann super springen. Bei NW oder nördlicher ist natürlich ein Abstecher an die Mole Pflicht.

Als ich vor Weihnachten gesucht habe, war das mit günstigen Ferienhäusern schon sehr knapp.

iwi44
17.01.2010, 17:53
Hallo,

ich fahre nunmehr seit 32 Jahren regelmäßig im Jahr 3 - 4 x an den Fjord zum Surfen. Man kann aber nicht pauschal sagen, welcher Spot nun am besten ist. Jeder, der an den Fjord fährt, hat da wohl seinen Favoriten. Ich persönlich mache es immer von der Windrichtung abhängig, wo ich surfe. Daher wohne ich seit 1978 regelmäßig in Bjerregaard, von wo aus man, bis auf Ringköbing und Skaven, innerhalb von 15 min an dem jeweils günstigsten Spot ist. Ich kann dir für Bjerregaard eine Adresse von einer nicht zu den großen Ketten gehörenden, privaten und vor allem günstigen Ferienhausvermietung geben. Dort ist man recht schnell an der Nordsee, hat einen perfekten Kinderspielplatz und ist eben ruckzuck am besten Spot für die jeweilige Windrichtung! Bei Interesse bitte email an: juergen.alich@online.de

Gruß, Jürgen

doc
17.01.2010, 19:58
Hallo doc,

hast Du am Ringkobing auch schon andere Spots probiert. Wie lange fährt man wenn man von Bork Havn z.B. nach Argab will? Und wie siehts in Bork Havn aus? Wiese, Sand, Spielplatz, Essen?

Wäre super, wenn Du noch was dazu schreiben könntest.

Danke!

Ich habe noch keine anderen Spots probier. Es gibt Parkplatz, Wiese und Sand. Essen in Dänemark?! Es gibt Pölser.

surfing4fun
18.01.2010, 08:45
Hey Leute,

gibt es wirklich nur so wenige die voten? :confused:

Strengt euch mal etwas mehr an :D

Ich verspreche auch die Ergebnisse zusammenzufassen, so dass alle was davon haben. :)

der Jörg

Insider
18.01.2010, 13:49
Wir waren letzten Oktober in Argab. Das waren von unserem Haus ca. 5 min zu Fuß zur "südlicheren" Westvind Station oder 5 min zu Fuß (mit Material) bis an die Nordsee. Die Bedingungen auf der Nordsee dort, waren denen direkt an der Mole noch sehr ähnlich. Deshalb finde ich Argab perfekt und wir haben das gleiche Haus für diesen Oktober wieder gebucht :)

Grüsse
Stephan

shiv
18.01.2010, 13:59
fehlt ja die hälfte.....
Ringkobing war ich noch nie...
Die Surfcenter in Hvide Sande sind bei den meist westlichen Windrichtungen nicht so wirklich dolle. Wind ist böig und es gibt eine scheiß Kabbelwelle... Da weiß jeder abends was er so getrieben hat.
Bork havn ist ganz nett bei West und nördlicher. Bei sw fand ichs böig.
Richtig gut fand ich n Spot der zwischen Sondervig und Ringkobing liegt. Traumhaft flaches Wasser, wenig Leute aufm Wasser und der Wind kommt frei an. Keine Ahnung wie der heißt. Sind n paar kleine Feldwege dahin.
Skaven Strand kann man mit gut gewähltem Ferienhaus direkt im Garten aufbauen und Surfen gehen.
Außerdem gibt's noch Hemmet Strand. Ähnliche Bedingungen wie Skaven nur viel weniger Leute aufm Wasser.

iwi44
18.01.2010, 15:44
fehlt ja die hälfte.....

Richtig gut fand ich n Spot der zwischen Sondervig und Ringkobing liegt. Traumhaft flaches Wasser, wenig Leute aufm Wasser und der Wind kommt frei an. Keine Ahnung wie der heißt. Sind n paar kleine Feldwege dahin.
Hallo shiv,

ist auch ganz gut, dass du nicht weißt, wie der Spot heißt und ihn hier preisgibst. Vor Jahren war dies noch ein absoluter Geheimtip ohne Parkplatz etc.. Nun wird der Spot vor allem durch Kiter überbevölkert, welche sich dort breitmachen wie die Kakerlaken, sich rücksichtslos benehmen und ihren Müll dort hinterlassen, zum ko...., war mal ein schönes ruhiges Fleckchen Erde.....!!!

Aloha, Jürgen

shiv
18.01.2010, 19:47
stimmt... sind ne menge Jungs mit ihren Teebeuteln unterwegs da. War aber bisher eigentlich immer ne entspannte Atmosphäre.

petwurscht
18.01.2010, 21:08
Hallo,

ich war jetzt zwei Mal in Arbab und hab einige Spots zumindest im Norden die alle durch! Wenn du auch mal in die Welle willst und nicht allein, musst du nach Hvide Sande (downtown ;-)) Ansonsten kommt es sehr auf den Wind an! Bei Westwind ist im Fjord Ringöbing oder der Spot bei Kloster (keine Ahnung wie das hieß) wohl am Besten. Ansonsten Argab und Hvide Sande auch ok... im Sommer aber ganz schön voll! In Argab ist das schöne, das man schnell zu Fuß oder mit dem Rad zwischen Meer und Fjord rum ist!
Den Süden kenn ich weniger! Mit Kinder ist es eh super in Dänemark!

Gruss Ralf

robbi
18.01.2010, 21:44
Wohnten in Sondervig. Sind immer nach Aargab gefahren. Schöner Einstieg, flach etc. War ganz nett. Und auch Hvide Sande Süd.

Der Spot Sondervig ist nur was für Kiter. War überall maximal Knietief.

flo am start
19.01.2010, 15:45
Richtig gut fand ich n Spot der zwischen Sondervig und Ringkobing liegt. Traumhaft flaches Wasser, wenig Leute aufm Wasser und der Wind kommt frei an.
Da war ich auch, echt klasse bis auf die Tebeutel..

Argab find ich auch am besten zum Wohnen man ist schnell in hvide nord und Süd zum surfen und auch fix an der Mole zum Wellenreiten und Windsurfen.

teenie
20.01.2010, 21:05
Moin,

ich kenne Ringköbing nicht ebenso den secretspot nicht.

Ich bin etwas unentschieden zwischen Skaven und Argab, was für mich hvidesande Süd wäre.

Hvide Sande ist eine Macht bei NW oder NNW, ein absoluter Traum, finde ich. Aber Auf der Fjordseite, tschuldigung, da ist ja der Stein besser, zumindest bei West... mir unverständlich wie man dafür auch noch bezahlen kann...

Skaven ist superschön leer, gegenüber Borkhavn auch nicht so flach und eben viel mehr platz, auch zur Hauptsaison.

Ich finde es weder in Skaven, noch in Borkhavn noch in hvidesande ideal mit Kindern muss ich sagen. Zum baden ist die Nordsee zu gefährlich, die Strömung dort ist wirklich heftig. Baden im Fjord? naja... nee
Und bei 5bft die Kinder in Borkhavn im Wasser spielen lassen? Nee, also so wie die jungs da teils fahren.... in skaven ginge das noch. Obwohl in Borkhavn ist ja vor einigen Jahren umgebaut worden, vielleicht ist ja jetzt mehr platz?

Zum Campen ist nur Argab sinnvoll, skaven und Bork eher nicht, wenn man nicht fahren möchte. Die Ferienhäuser in skaven, toll ideal nahe und zu fuss vom bett aufs brett, geil. Aber auch nicht umsonst. Bork ist aber noch teurer.

Skaven ist halt nur ein Flachwasserrevier, aber zum kiten fahre ich da immer noch gerne weiter hin, obwohl auch dafür ist Blavand mittlerweile einfach schöner... nur viel zu teuer mittlerweile.

Grüße
teenie

surfing4fun
22.01.2010, 16:34
Weiss jemand von euch was es mit der Wasserabgabe auf sich hat die bei einigen Anbietern von Ferienwohnungen im Prospekt steht???:confused:

Wird da eine Pauschale erhoben oder der echte Verbrauch??

Gruß der Jörg

Kaltipalti
22.01.2010, 19:01
Hi,
Dänemark lässt sich inzwischen auch über Google Streetview betrachten.
Als Beispiel mal der Spot in Borkhavn.
http://maps.google.de/?ie=UTF8&ll=55.846157,8.279228&spn=0,359.982684&z=16&layer=c&cbll=55.845879,8.276495&panoid=teT-GHQSPw3aDCCXLF4taA&cbp=12,292.83,,0,5

Gruß Torsten

Schnatter
23.01.2010, 16:26
Hi!

Ich war in Bork Havn. Hab dort meinen Surfkurs und Surfschein gemacht. ICh fands dort genial, weil es eben schön flach ist. Teilweise geht da windtechnisch die Post ab. Und die Jungs vom Surfshop Westwind sind echt super nett und hilfsbereit. Ich kanns also nur weiterempfehlen.

Lg
Franzi

gun1
24.01.2010, 11:24
Hi,
Dänemark lässt sich inzwischen auch über Google Streetview betrachten.
Als Beispiel mal der Spot in Borkhavn.
http://maps.google.de/?ie=UTF8&ll=55.846157,8.279228&spn=0,359.982684&z=16&layer=c&cbll=55.845879,8.276495&panoid=teT-GHQSPw3aDCCXLF4taA&cbp=12,292.83,,0,5

Gruß Torsten


es ist ja schon sehr geil,das man so mal schnell dort vorbei schaun kann.

naishinger
24.01.2010, 16:20
Weiss jemand von euch was es mit der Wasserabgabe auf sich hat die bei einigen Anbietern von Ferienwohnungen im Prospekt steht???:confused:

Wird da eine Pauschale erhoben oder der echte Verbrauch??

Gruß der Jörg

Da kommt der echte Wasserverbrauch während des Aufenthaltes dazu. Musst halt zu Beginn Strom- und Wasserzähler ablesen.
Bei den dän. Fehausvermittlern ist das auch unterschiedlich, bei einigen muss man Wasser und Strom separat abrechnen, bei anderen ist nur Strom separat.

Ist halt ein Unterschied, ob man den Whirlpool bei 2 Wochen Aufenthalt jeden Tag vollmacht (also mit warmen Wasser) oder das Teil gar nicht nutzt.
Übrigens ist das in DK noch möglich, getrennt zu Zahlen (z.B. Strom, Wasser, Endreinigung), in Deutschland müssen das im Katalog (von deutschen Anbietern) Komplettpreise sein.

werner

surfing4fun
25.01.2010, 19:53
@Werner

Danke für die Info. Hatte erst etwas Bedenken, ob das versteckte Kosten sind die dann am Ende unkalkulierbar werden, aber eigentlich ist das nur fair. Denke deshalb sind die Preise für die Häuser auch noch in einem erträglichen Rahmen.

der Jörg

DMac
07.06.2010, 15:22
Ich verspreche auch die Ergebnisse zusammenzufassen, so dass alle was davon haben.

habe auf der suche nach einem urlaubsziel diesen fred hier gefunden, gibts noch die versprochene zusammenfassung?

kasurf
08.06.2010, 20:14
Hi,

ich komme schon seit 20 Jahren zum Fjörd. Wohne und surfe immer in Skaven. perferkt bei fast allen Windrichtungen.
Langer Stehbereich. Auch wenn viele auf dem Wasser sind hat es immer ausreichend Platz. Und wem der Stehbereich zu flach ist kann mit einem Schlag ins tiefere Wasser ausweichen.
Einige Ferienhäuser sind nahezu direkt am Wasser. Also vom Bett aufs Brett und ab ins Wasser.
Unter folgender Adresse kam man relativ günstige Häuser buchen: http://www.skaven.dk/skaven/de/index.html
Am Campinplatz ist ein kleiner Laden mit dabei. Da bekommt man alles was man braucht.

Na dann viel Spaß in Dänemark

Gruß kasurf

Konni
08.06.2010, 20:16
über pfingsten waren extrem viele kiter in skaven. wind voll auflandig und kiter immer schön vor dem strand hin und her. einige konnten es gar nicht - kiteschule und damit war ein entspanntes windsurfen bzw. "rauskommen" und "reinkommen" kaum möglich.
kein wunder, wenn sich viele surfer über kiter beschweren - vor allem, wenn diese zwei meter in luv an einem vorbeifahren ... ohne worte!
und auch schön waren die schnüre, die entspannt über den strand gelegt wurden!
nur vorweg: ich habe nichts gegen kiter - aber gegen kiter, die ohne rücksicht auf andere menschen einen strand in beschlag nehmen!

Wiesel
14.06.2010, 11:22
Hi Konni,

wo war das in Skaven? Hinten auf dem Parkplatz oder vorne am Campingplatz, wo Kiten eigentlich verboten war bzw. ist?

replace
24.06.2010, 17:57
Hvide Sande Mole süd. ;)
Das Fräulein fährt in HS Süd herum (Argab)..

Kommt jmd zum WE hoch? Habe festgestellt, daß ich einen schönen Fahnenmast im Garten habe, aber keine D-Fahne für Sonntag :cool:

tschlaaand..

ahoi, replace

GER-905
27.06.2010, 10:36
Moin,Moin
wollten dieses Mal direkt einen Campingplatz am Wasser ausprobieren.So sind wir in Bjerregaard gelandet.
Entfernung zum Wasser ca.15m.Stehrevier bis zur Fahrrinne(500m),aber sehr viel Seegras im Wasser.Ohne Seegrasfinne geht nichts.Optimal für Kite.
Gruß GER-905

enercity
27.06.2010, 19:48
und dazu noch kein Wind......:eek: vorrausichtlich bis Ende nächste Woche...bin z.Z. in Hvide Sande;)

replace
27.06.2010, 20:37
und dazu noch kein Wind......:eek: vorrausichtlich bis Ende nächste Woche...bin z.Z. in Hvide Sande;)

Na, gestern mit 7,5 war draussen jedenfalls Gleitzeit/speed.
Ich schau gerade vom Oberdeck: Fjord=Babypopo... :o

Über den "secret spot" purzelt man auch so, aber wer will sich schon in Strippen verheddern. Und bei WETTER wird eh auf SEE gefahren und nicht auf dem See. :rolleyes:

ahoi, replace

Konni
28.06.2010, 14:27
Hi Konni,

wo war das in Skaven? Hinten auf dem Parkplatz oder vorne am Campingplatz, wo Kiten eigentlich verboten war bzw. ist?

wir waren hinten auf dem parkplatz. habe ja auch gar kein problem mit kitern aber gewisse regeln z.b. abstand halten, in lee vorbeifahren, an land die schnüre zusammenpacken und nicht die volle länge am strand liegen lassen.
zu kitern vor dem campingplatz kann ich nichts sagen.
so oder so, trotzdem ein schöner ein und aufsteigerspot.

GER-905
28.06.2010, 17:31
Moin,moin
Morgen könnte es für Formula reichen.Werden morgen nach Hvide Sande N fahren .
Mittwoch nach Skaven.
Gruß GER-905

enercity
29.06.2010, 08:33
Hier reicht gar nichts.....eine Hitze wie in der Sahara und NO Wind!

Unglaublich , das erste Mal seit 20 Jahren bleibt der Surfstuff liegen.

DMac
29.06.2010, 09:01
Hier reicht gar nichts.....eine Hitze wie in der Sahara und NO Wind!

Unglaublich , das erste Mal seit 20 Jahren bleibt der Surfstuff liegen.

mein beileid.... und ich fahre in 2 wochen nach blavend :eek: ich brauche glaube ich noch nen 8.5er, sonst geht bei mir auch nix. mal die klasguggel befragen, wie das wetter noch wird :o

Suendbad
29.06.2010, 10:18
Für Blavand gibts noch Hoffnung ...sogar in Boardshorts ;-)

http://video.wetteronline.de/?t=20100625hs&h=Sommer-auf-ganzer-Linie&cat=6&pt=1&pl=1

DMac
29.06.2010, 10:28
ja stimmt - zumindest für die nächsten tage. mal sehen, wie dat in zwei wochen aussieht.

replace
29.06.2010, 16:46
13:30 Nebel aus West! Vom Leuchtfeuer aus nix mehr zu sehen...:D
Aber morgen könnte Puppenwind sein, für Formula sollte es bestimmt reichen.

Der WaveCult langweilt sich im Wirtschafts-Raum. :o
Gehn wir halt laufen/radfahren.

Bis morgen (bei ww-nord),
replace

GER-905
29.06.2010, 22:29
Aloha
Waren heute gut 2 Std. bei ca.9 Knoten in Hvide Sande N mit dem Formula auf dem Wasser.Ging recht gut,werden morgen wieder nach Aqua Sport Center fahren.
Man sieht sich
Gruß Rainer

replace
30.06.2010, 13:23
So, aqua sport fertig für heit. ;) Mit 7.5 gings ja so, bisses gegen 13:40 weniger wurde. Morgen keine ratzepuse, Freitag evtl.?

Jetzt noch Pelle wässern und Tuborg einspülen. :rolleyes:
ahoi! replace

enercity
30.06.2010, 13:29
Aloha
Waren heute gut 2 Std. bei ca.9 Knoten in Hvide Sande N mit dem Formula auf dem Wasser.Ging recht gut,werden morgen wieder nach Aqua Sport Center fahren.
Man sieht sich
Gruß Rainer

Moin Rainer.

habe Deine 11qm² GUN Markisse gesehen, für mich war nur rumeiern angesagt mit 8,4.

Dirk

Übirgends hier :

http://live.waves4you.de/ucam/hvide_sande_north.html

recht nice.......zum Check

GER-905
30.06.2010, 19:02
Aloha Dirk
Jou,ging ganz gut mit 11qm Formula nur Schade das ich mal wieder alleine unterwegs war.
Kamst du mir mit dem North-Segel entgegen?
sind am Freitag wieder vor Ort.
Bis denne
Gruß Rainer

enercity
02.07.2010, 07:37
Moin Rainer,

hast ja auch draußen schön Deine Bahnen gezogen. Gestern den ganzen Tag im Kabelpark verbracht...

http://kabelpark.de/

Mal sehen was die nächsten Tage mit den Wind passiert.

Gruß Dirk

GER-905
02.07.2010, 07:43
Moin Dirk
Heute könnte was gehn,auch für normale Größe.
Gestern einmal um den"See" geradelt 106km 3"38Std.Dann relaxt.
Bis heute Mittag.
Gruß Rainer

replace
02.07.2010, 21:33
Nabend, ihr Flautenkiller!
Jestern sind wir auch um den Fjord gefahren - mit gemieteten MuttiRädern. Echt hardcore. :D
Nach dem dem Bramsegeler heute auf der 11:00 Ausfahrt der Wind ausging, Einnahme von Fisch in Form von Sternschnuppe.

Gegen 15:00 vom Oberdeck Segelchen hinterm Kabelpark gesichtet - ab aufn Teich. :)
Das kleine 7.0er hat diesmal gereicht.. :eek:

Morgen räum ich mein Wave-Material in den Bus :( ahoi

replace

enercity
02.07.2010, 21:51
Eine Woche in Lauerstellung habe ich noch....

ansonsten heute langweiliges Isländerreiten in Nymdegab :eek:

GER-905
03.07.2010, 04:44
Moin,Moin
Statt mit Isländern zu radeln oder auf gemieteten Mutti-Rädern zu reiten,waren wir ab 14.30 Uhr bei SW in Hvide Sande S heizen.
Zuerst mit RS 7,8qm gut am Anschlag mit 100l,dann noch ein paar Schläge mit 8,8qm und 135l.
Gruß Rainer

GER-905
03.07.2010, 19:12
12382
Kleines nettes Bildchen von gestern
Gruß Rainer

Ra_ma
04.07.2010, 08:55
schade das ich auf dem Bild nicht zu sehen bin, hab Rainer gerade überholt:D
vorher hab ich noch einen kleinen Ritt auf Mutti(rad) gemacht:D
Gruß rama

klausd
04.07.2010, 20:25
Hi, könnt ihr noch mal etwas zur Seegras Situation am Fjord sagen. Ich fahre in 1 Woche nach Bork Havn.

Danke, Klaus

GER-905
05.07.2010, 07:36
Moin,Moin
Es gibt dieses Jahr sehr viel mehr Seegras als die letzten Jahre.Durch den langen Winter(der Fjord soll sogar komplett zugefroren sein)sind viele Fische gestorben,die sonst das Seegras fressen.
Bjerregaard,Bork Haven,Skaven und Ringkobing geht ohne Seegrasfinne nicht.
Hvide Sande Süd oder Nord geht auch mit Formula,da es schneller tief wird.
Gruß Rainer

rudi
05.07.2010, 17:16
Hallo!
Hvide Sande geht also mit normaler Finne?
Gruß Rudi

Björn21
05.07.2010, 20:56
Also definitiv kein Surfen in Skaven ohne Seegrasfinne diesen Sommer :D ?

Grüße, Björn

replace
05.07.2010, 22:19
Westwind halt, Stinkefisch und grüne Grütze eher drüben; an den HS-spots kann ein langer gerader Stachel gefahren werden, soweit der Tiefgang reicht. :)

ahoi