PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : diebstahlsicher beim gardasee aufs wasser


Edgar
08.04.2010, 21:32
Hey,

ich war letzten Sommer am Gardasee windsurfen (Campingplatz Europa), mir war
aber immer etwas mulmig zumute wenn ich da mein Segel vorne auf dem Wiesenstreifen liegen lassen musste ohne jemanden der drauf aufgepasst hätte, während ich mein board geholt hab.

Wie macht ihr das, habt ihr schon schlechte Erfahrungen machen müssen oder muss man sich da keine Sorge machen das was wegkommt?

Danke schon mal für die Antworten

Gruß vom Altmühlsee
Edgar

tourensurfer
08.04.2010, 21:38
So'n Segel kann sich nicht in null-komma-nix in Luft aufloesen. Ein Board schon eher.

mobilefotos
08.04.2010, 23:09
Ich bin seit fast 10 Jahren dort (Camping Europa), aber da ist noch nie was "abhanden" gekommen.

Gruß Carsten

Edgar
12.04.2010, 19:18
Ja das stimmt auch wieder das ein Segel so schnell nicht wegkommt.
Trotzdem ist das beruhigend für mich zu hören.
Neulich wurde mir mein alter Rucksack am See geklaut und bin deshalb etwas besorgt gewesen - schließlich war das alte gammelteil ja nicht viel wert, Inhalt eingeschlossen. Aber wenn schon so etwas wegkommt, dann teures Surfzeugs gleich doppelt..

tourensurfer
12.04.2010, 20:57
Hm, ich erinner mich gerade, dass Vasco Renna uns auch letzten Sommer eingeschaerft hatte, wir sollten ja nix am Strand liegen lassen, wenn wir auf dem Wasser sind. Es wuerde alles wegkommen was nur irgend geht.
Da passt das mit dem Rucksack schon gut ins Bild. Aber Segel weg wenn mans Board holt, nee, das find ich uebertrieben in der Vorstellung.

Edgar
13.04.2010, 20:27
ja die hauptsache ist wohl nichts griffiges von wert, also zb mastverlängerung oder so unbeaufsichtigt herumliegen lassen während man das segel abriggt..
board mit sicherheit besser auch nicht.

Torsten3009
13.04.2010, 20:47
mhh, n sack zement hilft da meistens :D
Wasser brauchste keins mitbringen, gibts dort...

Also am Gardasee is mir noch nix weggekommen,
aber da sind zig Surfer, also wenn du Sorgen hast frag jemanden der dort ist, dann passt das schon

steffsoni
14.04.2010, 14:08
Hi,

wir gehen da auch schon lange hin, aufgebautes Material ist uns noch nie weggekommen.
Wenn überhaupt geht was kaputt, wenn irgend mal wieder irgendwas unkontrolliert durch die Gegend fliegt.

Aber ich beaobachte in den letzten jahren immer mehr "Bettler" am Strand. Ich wurde schon oft angesprochen, ob ich Geld oder etwas zu essen hätte. Ich könnte mir vorstellen, das die aus Not auch mal was mitgehen lassen - aber eher kein Sperriges Material.

Grüße
Sonja

Edgar
19.04.2010, 22:03
gut den tipp mit dem zement merk ich mir! :cool: