PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelungenes Himmelfahrtswochenende in Molkwerum


Michael
07.06.2011, 13:56
Hallo Sportsfreunde,

spät, aber nicht zu spät habe ich die diejährige Surfsaison begonnen. Am Donnerstag ging es Richtung Friesland. Der Nordostwind ist eigentlich nicht so gut für diese Küste des Ijsselmeeres, aber in Molkwerum kommt der Wind dann sideshore und wir hatten an 3 Tagen viel Spaß auch wenn das Rausfahren in die kabbelige Welle arg holperig war.

Am Sonntag gab es dann zwar Gewitter aber auch das hatte sein Gutes. Das schlechte Wetter hat viele Urlauber schon frühzeitig vertrieben und abends konnte man völlig staufrei die Heimfahrt antreten.

Nächste Woche wird gesegelt und Fronleichnam ist wieder langes Surfwochenende.

Michael

Neopren
10.06.2011, 22:34
Danke für den Tip ! Der Mensch ist ja ein Gewohnheitstier, deswegen fahre ich schon seit vielen Jahren nach Stavoren. Molkwerum kannte ich noch gar nicht - muss das beim nächsten Ostwind mal testen. Gibt es eigentlich auch eine Möglichkeit zwischen Stavoren und Molkwerum ? Das wäre sicher gar nicht übel bei Ost.

Tom
16.06.2011, 19:10
wie Recht Du hast - meine Frau wollte ja unbedingt Mittags fahren, ich denke wir waren in etwa zeitgleich zu Hause:confused:
Fronleichnam bin ich auch wieder am Start.
Bis dahin,

Tom

Neopren
18.06.2011, 09:36
Also ich war vor 2 Wochen in Stavoren und bin, da´ich erst um 14Uhr losgefahren bin etwa ab 17 Uhr auf dem Wasser gewesen. War ein netter Abend da, denn ich hatte viel Raum für mich allein. Übrigens auch auf der Autobahn. :D

Michael
30.08.2011, 12:31
.. auch am letzten Augustwochenende kam auf dem Ijsselmeer in Molkwar Freude auf. Vor spektakulärer Kulisse mit Gewitter, Minitornado, Platzregen und auch schönstem Sonnenschein war man bei gut 5 Bft bestens unterwegs.

Ich hoffe, der Septemper und Oktober bringen noch ein paar schöne Surftage, denn bei mir war die Ausbeute in diesem Jahr eher mau.