PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : surfbrett mit 180l gesucht/Bayern - Regensburg


reinfaller
12.07.2014, 11:51
Hallo intressengemeinde
ich bin ein Anfänger und auch nicht mehr ganz jung aber auch noch nicht zu alt.
Habe letztes Jahr meinen Surfschein gemacht, und jetzt wieder ein wenig Surfen können.
ich bin 1,80m gross und habe 85Kg. Ich suche ein Anfängersurfbrett mit ca. 180l+/-.
Gut wäre ein breites kurzes, weil mit einem schmalen langem habe ich noch probleme.
Segel mit ca.4,5qm ist derzeit für mich ausreichend.
Da ich hoffe auch Fortschritte zu machen, muss es nicht unbedingt ein neues oder neueres sein, kann auch schon ein wenig älter sein. Jedenfalls noch nicht so alt wie ich.
Da ich schon auf Ebay und so geschaut habe, hoffe ich dass sich hier vielleicht einer findet.

Markus

reinfaller
16.07.2014, 12:14
Was denkt ihr, habe ich eine chance oder sollte ich auf andere Maße gehen

silversurfer22002
16.07.2014, 13:17
das Brett sollte von den Abmessungen schon funktionieren, nur 4,5 m2 halte ich für etwas klein, ausser du gehst nur surfen, wenn es >5 bft Wind hat.

Ich würde eher nen 5,5 oder 6m2 Segel nehmen.

ebay ... laß dir bitte nicht die 30 Jahre alten uraltbretter (leider oftmals auch völlig überteuert angeboten) oder Segel andrehen, die haben zwar früher funktioniert, die neueren Bretter & Segel sind aber einfacher nutzbar

suche mal etwas im forum, es gibt bestimmt noch reichlich weitere infos, die du so finden kannst

reinfaller
17.07.2014, 21:08
Also das ich von der nähe von Regensburg bin soll euch nur sagen, dass z.b. ein Hamburger weiss, dass es eher nix werden würde mkt uns zwei, ausser er würde das Board auch versenden.
München, Nürnberg Deggendorf oder Augsburg kann von mir jederzeit gefahren werden um z.b. das Board anzusehen und einen kauf zu tätigen.

munich_surf
02.09.2014, 08:27
Hallo,

hab noch einen Fanatic Shark 160L aus 2009!
Einige reparierte Stellen, ein super Ein-und Aufsteiger Board. Inklusive Boardbag abzugeben für 290,00€.

Abholung in München, Versand auch möglich.

Grüße,
Bettina

Whiskey_Cola
04.09.2014, 12:47
Hallo Markus,

kann dir leider kein Brett anbieten, nur einen Tipp geben.

Ich würde dir raten ein Brett ab bereits 160L zu suchen.
Bin selbst 1,83 m groß und bei 100 kg auch kein Leichtgewicht. Fahre ein 165 L RRD Freeride Brett aus 2005. Ist angenehm zu fahren und auch gut zu steuern.
Schotstart kein Problem. Fahre das Brett meistens mit nem 9,0m² V8 und die Kombi ist spitze.
Maße wenn ichs richtig im Kopf habe ist 265 lang und 78 breit.


Beim Segel würde ich dir auch wie von Silversurfer angesprochen zu mehr m² raten. Es ist oft einfacher einen größeren Lappen in der Hand zu haben, da der erhöhte Gegendruck sowie Segelgewicht mehr Stabilität bringt (meine Erfahrung). Ist natürlich windabhängig. Habe damals mit 5,7m² (bei 2-4 Bf) angefangen und das war perfekt.

Grüße
Thomas

Bernd-GER-166
12.09.2014, 09:04
Hi Markus,
da wir aus dem Raum sind ( Steinberger Surfclub ) ist es doch ideal für Dich am Samstag ab 15 Uhr mal bei uns vorbeizuschauen. Wir hätten einen breiten Starboard Go, aus unserem Schulungsbetrieb abzugeben. Super für Dich ist es, da Du das Board vorort gleich ausprobieren kannst. Die Ansprechpartnerin vor Ort ist Irene Hirsch, unsere Sportwartin und Surflehrerin, vielleicht kannst Du bei ihr auch noch was lernen. Preisverhandlung bitte ebenfalls mit ihr vor Ort. Nur zur Info, der Fanatic Shark ist ein Board aus der älteren Shapeart also relativ lang und schmal, siehe Vergleichstest in einem älteren Surfmagazin, im Vergleich mit einem neuen Gecko. Ich glaube ich kann das so wiedergeben, da ich als Regattafahrer und auch sporadischer Berater bei einem der größten Surfshops auf Messen tätig bin. Es könnte sein, das auch noch ein Segel da ist, würde allerdings auch eine Größe um die 6 qm empfelen, da Du ja sicherlich auf unseren heimischen Revieren üben möchtest.
Alternativ kann ich Dir, als ". Vorstand des Vereins, natürlich auch eine Mitgliedschaft bei uns anbieten, Konditionen kannst Du mit Irene besprechen oder auf unserer Web - Seite Steinberger Surfclub abrufen. Du hättest dann den Vorteil unser vereinseigenes Übungsmaterial einige Zeit nutzen zu können um Dir dann ein mehr aufsteigertaugliches Material kaufen zu können. Zusätzlich hast Du immer die Möglichkeit uns erfahrene Surfer um Rat und entsprechende Einkaufmöglichkeiten mit Sonderkonditionen bei unseren Surf shop - Partnern zu fragen.
Ich würde mich freuen Dir diese Zeilen nich umsonst geschrieben zu haben.
Bei weiteren surftechnischen Fragen Bernd-GER-166@web.de oder 0173 2307428

Gruß
Bernd

weirdo
21.09.2014, 19:53
hab ein jp funster 180l aus 2013.

board wurde nur paar mal von meiner freundin gefahren.

guter zustand.

bei interesse:

01775491659

ps ich komme aus nürnberg