PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Airjibe frage


Coptersurf
13.04.2018, 15:50
An alle die die Airjibe Springen, ist euch schonmal das Board dadurch beschädigt? habe beim Skipper schon öfters gebrochne Finnen gesehen oder eben Decks die weich wurden.

Style251
13.05.2018, 17:27
Servus,
eigentlich sollte es keine Probleme geben, du stehst ja in den Schlaufen bei der Landung und die Pads sollten ausreichend gepolstert sein.

Hab ein Tutorial Video, das dir vielleicht bei der Airjibe hilft.

https://youtu.be/n7FL4W_6SP8?sub_confirmation=1 (https://youtu.be/n7FL4W_6SP8?sub_confirmation=1).

Grüße

goforward
20.05.2018, 11:33
Bei der Airjibe sollte das Brett nicht brechen oder auch nicht weichgetreten werden können!
...auch nicht, wenn man sie in der Welle eher vertikal springt - allerdings dann zwingend als Nosedive!

Angebermodus ein:

http://privatsource.bplaced.net/dl/aj.jpg


Zum Lernen: Ja, im Vid ist alles korrekt gezeigt - aber ich empfehle am Anfang ganz einfach:
Abspringen und dabei versuchen, über dem Brett zu bleiben und nur erstmal Shiften. Keine Rotation einleiten! Die kommt dann durch die Kopfdrehung später von allein. Wenn das klappt (beide Hände an der anderen Seite), versuchen bei der Landung über die Nose zu kommen!
Und jetzt der entscheidende Punkt (fehlt im Video): Bei der Landung das Rigg nach Luv ziehen! Mit diesem Tipp (vor 20 Jahren!) klappte die Airjibe bei mir plötzlich...
Am besten, gleich beide Seiten üben!!!

sheshe
20.05.2018, 21:52
Angebermodus ein:


Am besten, gleich beide Seiten üben!!!

sehr geil! wie landest du das mit nosedive? einfach sehr vertikal springen?

ja, finne hab ich mir auch schon mal abgebrochen, war aber vorher schon ein bisschen angerissen. weich wird es eigentlich nicht, ideal landest du ja auf den zehenballen.

goforward
27.05.2018, 21:02
wie landest du das mit nosedive?
genauso, wie ich da oben bin - gibt mehr Adrenalin, als ein hoher Loop. Im Kopf ist da nur: Füße anziehen und Nooooosedive! :D

Habe ich vor 20 Jahren mal in Kapstdt bei einem Italiener gesehen und musste das dann auch können.
Die rückwärts geschlitterte Flachwasservariante kam erst Jahre später...

Coptersurf
05.07.2018, 21:57
Welche Boardgröße ist den Optimal 100L ?

Style251
01.09.2018, 13:45
Ein Freestyle Brett mit sehr viel Volumen im Heck hilft ungemein bei der Airjibe.
Fahre mit 75 kg ein 100 Liter Board.

Eine kurze Finne erleichtert die Brettrotation wenn das Board in der Slidephase ist.

https://youtu.be/n7FL4W_6SP8

LG

Coptersurf
26.01.2019, 21:16
Segelgröße noch was zu sagen? so klein wie nötig so leicht wie möglich? wenn man die alten freestylevideos sieht da wird ja mit 6,6 airjibe gesprungen...