Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dümmer Schnack

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Francnorth Beitrag anzeigen
    .... keine Zeit....
    Moin,
    naja - viele waren heute am schimpfen, andere hatten den ganzen Tag lang Spaß
    Gruß
    P.s. Trost: es war sehr voll und wie immer kabbelig und böig, aber mit dem richtigen Setup gings den ganzen Tag

    Kommentar


      Zitat von Rosas-Fahrer Beitrag anzeigen
      Moin,
      naja - viele waren heute am schimpfen, andere hatten den ganzen Tag lang Spaß
      Gruß
      P.s. Trost: es war sehr voll und wie immer kabbelig und böig, aber mit dem richtigen Setup gings den ganzen Tag
      Mein Eindruck beim Blick aus dem Fenster war, dass nicht so viel Wind war wie angesagt - wie immer also.
      Wasserqualität Niedersachsen


      http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

      Kommentar


        Rosas, nun sag es doch endlich: wie war dein Setup. Bist du heute wieder am Start?
        Hang loose

        Kommentar


          Zitat von Francnorth Beitrag anzeigen
          Rosas, nun sag es doch endlich: wie war dein Setup. Bist du heute wieder am Start?
          Moin,
          so neugierig
          Ich bin den ganzen Tag 100l SL mit 6,7er Segel gefahren.
          Passte ganz gut, in manchen Phasen wäre ein kleineres Segel passender gewesen, aber gut...
          Heute - nö, kalt, abnehmender Wind angesagt...andere Dinge zu tun (Urlaubsvorbereitung...
          Gruß

          Kommentar


            Hört sich ja ganz ok an. Wo geht's hin? Rosas?
            Hang loose

            Kommentar


              Zitat von Francnorth Beitrag anzeigen
              Wo geht's hin? Rosas?
              Moin,
              Name ist Programm, oder?
              Muss ja sehen, wie die C-Fins im WC fahren
              Gruß

              Kommentar


                Moin.
                Am Wochenende war DWSV Regatta in Lembruch bei Robin. Super Veranstaltung. Leider war der Wind recht böig, sodass wieder zwischen 6.5 und 8.5 alles richtig bzw. falsch war. Leider haben sich nur wenige Dümmer Locals eingefunden. Für mich war klar: Wenn das Rennen schon zu mir kommt, dann muss ich da auch aufs Wasser. Hier der kleine Bericht:

                Hab mich morgens für 7.0 und den 70er X-Fire entschieden. Der See kochte schon zwischen 11 und 12 Uhr und die Tendenz war ja ehr steigend. Hab mich im stillen geärgert, denn der X-Fire ist gelinde gesagt recht unruhig nach oben raus. Der 101er Freerider lag auch schon bereit also abwarten.
                In einer halben Stunde sollte es endlich losgehen und ich bin raus und schonmal ein bisschen warm fahren. Der Wind lies ein wenig nach und ich dachte Bingo, das passt. Nach endloser warterei im Wasser -die Bojen wollten nicht da bleiben wo sie sollten- war leider der Wind deutlich runter gegangen. Mein 7er lief so gut wie gar nicht mehr. Rings um mich tauchten lauter 8.6er auf. Mist. Noch 4 Minuten zum Start. Keine Zeit mehr zum Wechseln. Schon gehts los. Bei den 8.6ern. Ich eier hinter her und freu mich über ein paar Gleit Meter und eier mich auf Rang 17 vor. Hurra, bin nicht der einzige mit dem 7er
                In der Pause nix wie zum Ufer und das 7.8er geholt, Finne gewechselt, wieder losgefahren. Rennen 2 geht in 15 Minuten los.

                4 Minuten vorm Start kommen erste Zweifel, es wird recht dunkel. Egal, da muss ich durch. Und es geht, Start ist OK, 3 oder 4 Leute versägt, 2. letzte Halse und das Point 7 Team parkt freundlicherweise beim Halsen ein... nur leider zu kurz und jetzt steh ich auch kurz mal da. Was solls, der Abstand wird nicht größer und von Hinten kam auch keiner mehr. Rang 6. Juhu. Geht doch.

                Klapp die 3. Wieder mäßig gestartet. Der Wind hämmert über den See. Bin total überpowert. An der ersten Halse ist Badetag. Gehen wohl nicht so gut rum die 80er SL bei 25 kn . Weiter Radius ist angesagt, durchgleiten und drauf bleiben. 2. Halse, bin am Limit. Wie man da noch ein 8.6er halten kann weiß ich nicht. Der vor mir auch nicht und kriegt die Kurve nicht. Juhu, das ist dann immer noch Rang 8. Puh.

                Auf gehts in die 4. Runde. Tipp vom Experten: In Lee starten und Vollgas bis zur 1. Boje. Toller Tipp. Klappt bei Jan Moritz super, der ist weg. Bin leider 10 Sekunden zu spät, dann ist in Lee starten wie vor der Bahnschranke wenn der ICE vorbeifährt. OK, dann eben von hinten aufgerollt... So der Plan, aber da rollt man gar nix, jedenfalls nicht in die ersten 10. Es wird Rang 13.

                Auch der 5. Start ist für die Tonne. Warum klappt das denn nicht? Liefer mir bei der Aufholjagd ein kleines Match mit Robin und geh dabei beim Halsen auch noch Baden. Mist. Der grinst und was ist... geht selber auch baden HAHA. Im Ziel bin ich vor ihm. Juhu...

                Overall hats für den 11. gereicht. Nette Sache das. Allein das Materialgucken. Was da so auffährt ist vom Feinsten. Und manch einer ist da recht flott unterwegs.
                check: www.surfshop-muenster.de

                Kommentar


                  Dümmer

                  Glückwunsch, Werner!

                  Grüße
                  teenie
                  Wind, Wasser und Wellen- gibts was schöneres?

                  Kommentar


                    Eine funktionierende zuverlässige Wetterstation.
                    Gefunden am Amstelmeer.


                    Kommentar


                      Ein Dümmer Sonntag wie aus dem Buch: Zwischen 9.5 und 5.5 ging alles. Irgendwas dazwischen war also richtig. Dazu noch Sonne und jede Menge los auf dem See. So kanns bleiben
                      check: www.surfshop-muenster.de

                      Kommentar


                        In Lembruch war ja erstaunlich wenig los. Bei der Windrichtung war Hüde auch die bessere Wahl. Das hat man davon, wenn man Vorhersagen glaubt. War aber auch in L. nicht schlecht. Für mich halt eine "Testveranstaltung".
                        Wasserqualität Niedersachsen


                        http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

                        Kommentar


                          In Hüde wars auch nicht so voll, jedenfalls nicht auf dem Wasser Bin da so gegen 16 Uhr mal hingedüst.
                          Zuletzt geändert von blinki-bill; 18.05.2015, 12:41.
                          check: www.surfshop-muenster.de

                          Kommentar


                            Moin,
                            naja - 16 uhr ist schon recht spät. Es waren einige ab 10 - 11 Uhr auf dem Wasser.
                            Bei mir war so gegen 15 Uhr Schluss, nachdem ich die ganze Zeit mit 8,7er unterwegs war. Vor Hüde war es durch die Windrichtung, leichte Winddreher und etliche Surfer, die vor der Einsatzstelle hin- und herdüsten ganz schön zerfahrenes Wasser. Hatte man etwas Höhe war es teils ein richtiger Genuss
                            Einige Böen / zeitliche Abschnitte waren aber auch anspruchsvoll
                            Gruß

                            Kommentar


                              Zitat von kira Beitrag anzeigen
                              Moin,
                              die letzte "Windstärke" finde ich am schwierigsten, zumindest was die Segelwahl angeht
                              Gruß

                              Kommentar


                                Geh mal schnell zu deinem Auto - ob noch alles da ist!!!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X