Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nicht konfiguriertes PHP-Modul

Einklappen

Dümmer Schnack

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Moin,
    Dümmer on tour - will mich da wohl mal Sonntag anschließen. Wo fährt man denn besser hin, wenn man auch ne 32er SL-Finne sicher fahren will?
    Strandhorst oder lieber Nunspeed?
    Gruß

    Kommentar


      nach Makkum. 4.2er Segel, 80liter Wave.

      Kommentar


        Kann leider am WE nicht mit dabei sein.
        Hier die aktuellen Links für Wind und Wasserstand in Strand Horst:

        Wetter:
        https://www.weerplaza.nl/Surfweer/Strand+Horst/84#
        Tiefe:
        https://waterinfo.rws.nl/#!/kaart/wa...gte-t-o-v-nap/

        Wenn die Wasserstände an den Schleusen <-35 sinken, kann man Strand Horst knicken.
        bei >-30 geht ne 32er Finne. Man muss aber etwas latschen. Grasfinne ist von Vorteil.

        Auf keinen Fall den Fehler machen und Mucho oder Windfinder trauen. Was weerplaza sagt, das kommt.
        Das heißt: Samstag ist da Wind für 8.6, wenn es gut läuft auch für 7.8. Sonntag geht voraussichtlich auch 7.0.
        Zuletzt geändert von blinki-bill; 11.01.2019, 12:12.
        check: www.surfshop-muenster.de

        Kommentar


          Bei der Windrichtung ist doch eigentlich das große Meer gut.
          Wasserqualität Niedersachsen


          http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

          Kommentar


            Moin,
            Dümmer on Tour - jo, die Tour hat es schon in sich...
            Aber das Revier ist okay.
            Erstmalig 6,4er Racesegel gefahren
            Gruß

            Kommentar


              War auch einiges los:
              https://www.gps-speedsurfing.com/def...m=2&val=132004
              check: www.surfshop-muenster.de

              Kommentar


                Wassertiefe / Finnenlönge Dümmer im April

                Liebe Dümmer-Surfer,

                ich fahre im April für ein paar Tage an den Dümmer und wüßte gerne bis zu welcher Finnenlänge man normalerweise an Eurem Spot unfallfrei fahren kann.

                Ich war dort im letzten September mit einem 130er Blast als Leihboard unterwegs. Habe nicht nachgesehen, vermute aber da steckte die 42er Standardfinne drin. Mit der hatte ich dan
                schon ein paar leichte Bodenkontakte beim Dümpeln.

                Im April will ich ein Rocket Wide 135 mitnehmen. Das fahre ich bei Segeln über 7.5 mit einer 47er Finne. Geht das normalerweise im April oder sollte ich mich vorher um eine passende Seegrasfinne kümmern?

                Welche max. Finnengrößen fahrt Ihr denn so auf dem Dümmer?

                Kommentar


                  Moin,
                  letztes Jahr war ein Ausnahmejahr aufgrund der Trockenheit.
                  "Normal" kannst du auch Formula-Finnen fahren (außer natürlich im Ufer- / Randbereich).
                  In den letzten Wochen hat es sehr viel Regen gegeben so dass nicht damit zu rechnen ist, dass wir im April nicht wieder eine durchschnittliche Wassertiefe von deutlich mehr als 1m haben werden.
                  Gruß

                  Kommentar


                    Moin, im letzten September/Oktober fehlten dem See ~60 cm Wassertiefe.
                    Aktuell ist der Wasserstand wieder auf normalem Niveau.
                    Ab 01.04. kann also wieder alles gefahren werden. Hurra!
                    Zuletzt geändert von blinki-bill; 28.01.2019, 07:42.
                    check: www.surfshop-muenster.de

                    Kommentar


                      Cool. Danke für die schnelle und erfreuliche Antwort. Mit ausreichend Tiefe für Formula hätte ich nicht gerechnet. Dann kann ich ja auch mein Leichtwindboard mit 56er Finne mitbringen. Das hatte ich gar nicht zu hoffen gewagt.

                      Kommentar


                        Moin,
                        du kannst auch mit 1m Mast foilen - außer in den Randbereichen.

                        Eine Bitte: Halte dich bitte an die Naturschutzbojen! Sind leider nicht immer als solche zu erkennen.

                        Gruß

                        Kommentar


                          Foilen muss nicht sein. Lange Finnen und große Segel reichen mir erst mal, wenn der Wind nicht so üppig ist .

                          Die Naturschutzbojen kenne ich von zwei 2018er Surftagen mit Leihmaterial und werde die natürlich auch mit eigenem Zeugs beachten.

                          Danke Euch für die Tipps! Freue mich schon auf den Dümmer im April.

                          Kommentar


                            Wir auch!
                            Gib mal Bescheid wo du hin fährst.
                            check: www.surfshop-muenster.de

                            Kommentar


                              Lembruch. Vor. zw. 6 und 13. April, so der Wind hoffentlich passt. Bis dann!

                              Kommentar


                                Moin,
                                der Wasserstand des Dümmers hat sich leider noch nicht so erholt, wie andere Flüsse und Seen. Es fehlen wohl immer noch ca. 30-40cm

                                Dümmer on Tour: Will mal am Wochenende / Sa das Lauwersmer ausprobieren. Jemand Tipps und auch Lust?
                                Gruß

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X