Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dümmer Schnack

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ja, das war mal sehr geil heut.
    Gras? Hohe 7?

    Hielt sich stark in Grenzen. Bin da ein paar Stunden zwischen Boje 1 und Hohe 7 rumgedüst. Gelegentlich war mal ein Hälmchen dran. Kein Grund so einen Performance Killer reinzustecken.

    @Rosi:
    100 km? Respekt. Bei mir sinds etwas über 70 geworden. Das langte dann auch, denn 7.8er/71er war ab 14 Uhr ne sportliche Angelegenheit in Verbindung mit dem Chop in Lembruch. Bin mal gespannt was morgen noch so alles weh tut

    @Cptn:
    Ein Aufatmen geht durch die Forumsgemeinde! Endlich ein Board welches dem legendären Wavescore 88 beerben kann... Ich freu mich für dich!
    Zuletzt geändert von blinki-bill; 26.05.2019, 21:02.
    check: www.surfshop-muenster.de

    Kommentar


      Moin,
      war doch richtig gut; gerade am Anfang nahezu alleine auf dem glatten Wasser. In Hüde sind alle SL´er ebenfalls mit 7,8er und 71er Board unterwegs gewesen.
      Grashalme hatte ich zumindest nicht.
      Gruß

      Kommentar


        Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
        Ja..../71er war ab 14 Uhr ne sportliche Angelegenheit in Verbindung mit dem Chop in Lembruch.
        Moin,
        liegt ggf. auch an deinem 71er, der nicht unbedingt als laufruhig bekannt ist
        Gruß

        Kommentar


          Meist ist es so, dass Wind und Wellen sich über den See vom ablandigen bis zum auflandigen Ufer entwickeln. Von daher kommt bei SW bei uns in L das ein oder andere Knötchen in Verbindung mit der ein oder anderen Welle mehr an als in Hüde. Ganz zu schweigen von dem Kabbel, der sich durch das weitgehend befestigte Ufer in L entwickelt. Daher fahre ich auch gern mal für guten Speed bei flachem Wasser rauf bis zur Huntemündung. Da ist es flach aber leider eben auch etwas schwächer und böiger als unten in L. Das war auch gestern der Plan, aber es waren doch ein Haufen Bekannter auf dem Wasser bei uns und da bin ich dann unten geblieben.

          Am 71er (hab den 18er) hats nicht gelegen. Der ist zwar etwas unruhig, aber immer noch kontrollierbarer als der 114er X-Fire V5. Die ganze Kombi war überpowert, grundsätzlich immer noch zu fahren und zu halsen. Aber nach >2 Stunden ist der persönliche Akku auch irgendwann mal leer und man(n) wird ja auch nicht jünger
          Zuletzt geändert von blinki-bill; 27.05.2019, 10:49.
          check: www.surfshop-muenster.de

          Kommentar


            Wo sind die Begeisterungsstürme vom Vatertagsgebläse?

            Wer -wie ich- schon um 10 auf dem See statt an der Bierflasche war ist mit 2 Stunden konstantem -ja- Wind für gut 2 Stunden belohnt worden. Geilomat!
            check: www.surfshop-muenster.de

            Kommentar


              Ehrlich gesagt fand ich es Sonntag besser. Aber schlecht war es auch nicht. Ich konnte meinen neuen Patrik FSW mit 6,5er testen. Läuft auch super. Habe jetzt 2 -eigentich 3- Bretter übrig.
              Wasserqualität Niedersachsen


              http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

              Kommentar


                Das ist Klagen auf hohem Niveau Sonntag war mehr Wind, Gestern wars konstanter. Zumindest zwischen 10 und 12 Uhr. Danach wars dann eben typisch Dümmer. Wind für Segel zwischen 5,5 und 9.0

                Gestern hätte ich eine Stunde ohne einmal aus dem Gleiten zu kommen geschafft am See. Naja fast und hätte.... schon nach einer halben Stunde und 10 Halsen ist die Puste ausgegangen und die Knöchel riefen nach einer Entlastung. Und die Buddys nach einem Matchpartner

                Alles in Allem sinds 110 km geworden.
                check: www.surfshop-muenster.de

                Kommentar


                  Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
                  Das ist Klagen auf hohem Niveau Sonntag war mehr Wind, Gestern wars konstanter. Zumindest zwischen 10 und 12 Uhr. Danach wars dann eben typisch Dümmer. Wind für Segel zwischen 5,5 und 9.0
                  Moin,
                  verwechselst du die Tage?
                  IMO war es So deutlich konstanter, dafür waren gestern die Böen happiger.
                  Naja egal - nach einer fast schlaflosen Nacht (jaja - aber mache müssen auch mal arbeiten und sind nicht im ÖD oder Rentner) war der Akku deutlich leerer.
                  Gruß

                  Kommentar


                    Rosi ich mach mir Sorgen:
                    Wenig Schlaf, arbeiten am Feiertag...
                    Mach mal Pause, schlaf dich aus, chill die Basis.
                    check: www.surfshop-muenster.de

                    Kommentar


                      .. in Indien war kein Feiertag.
                      Gruß

                      Kommentar


                        Donnerstag lief es bis Mittags ganz gut...... dann auf 7,5 er gewechselt und war auch ok, bis auf das Gras
                        Nachmittags hatte ich ständig den Anker an der Finne. Vor allem zwischen hohe 7 und der 5. unfreiwillig einen Abgang gemacht und bis zu den Knien im Gras gestanden. Hoffentlich wird das nicht schlimmer......

                        Kommentar


                          Das geht doch gerade erst los. Habe mich gestern mit dem SUP beinahe festgefahren. Dafür gibt es dann wenig Blaualgen. Die Wasserpflanzen haben dafür das Wasser einigermaßen glatt gehalten, denn das Orakel hatte ja wenig Wind angesagt, weshalb ich mit meiner Frau eine kleine SUP-Tour machen wollte. Die war ganz schön anstrengend, weil doch ziemlich viel Wind (fürs SUP) und somit auch Kabbel war. Immer wieder nett auch die 10 Millionen Zuckmücken, die zwar nicht stechen, aber schon nervig sind.
                          Zuletzt geändert von Cpt.Sternhagel; 02.06.2019, 08:48.
                          Wasserqualität Niedersachsen


                          http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

                          Kommentar


                            Ich konnte am Donnerstag noch ganz gut fahren mit dem 71er und auch später mit dem 85er mit normalen Finnen. Anscheinend ist bei Robin bis ca. 1/3 See zwischen Eickhöpen und Hohe 7 nicht soviel Bewuchs.
                            Gestern wars darüber echt dicht. Kein Durchkommen mit dem großen Board und einer normalen Finne. Ich frag mich was die in Hüde gefahren sind. Der Wind war ja sehr südlich gestern. Vielleicht ist es da zwischen Huntemündung und Hüde besser.
                            Zuletzt geändert von blinki-bill; 03.06.2019, 12:24.
                            check: www.surfshop-muenster.de

                            Kommentar


                              Man kann von Hüde Richtung Lohhausen etwa die Hälfte der Strecke ohne Probleme surfen. Danach wird es immer dichter. Bei Südwind gerade rüber müsste auch gehen. Südlich BarDümar geht gar nichts mehr.
                              Wasserqualität Niedersachsen


                              http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

                              Kommentar


                                könntet ihr nicht mal eure Finne vorne etwas anschärfen ?

                                oder vielleicht die Tuttleboxfinnen einfach mit der Hinterkante nach vorne montieren ?

                                dann solltet ihr doch bei den vielen Kilometern die ihr dort fahrt, das Grünzeug so klein schneiden, das es kein Hindernis mehr für die anderen darstellt

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X