Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nicht konfiguriertes PHP-Modul

Einklappen

Dümmer Schnack

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
    Deine Board Rezensionen sind gnadenlos Cptn.

    Die Surftest sind mir zu "wischiwaschi", besonders, wenn man zwischen den Zeilen mal nicht richtig hinsieht.


    Deutlichere Rezensionen würden helfen, Fehlkäufe zu vermeiden. Ich fürchte jedoch, dass die "Teil des Geschäftes" sind.
    Wasserqualität Niedersachsen


    http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

    Kommentar


      Zitat von Cpt.Sternhagel Beitrag anzeigen
      Deutlichere Rezensionen würden helfen, Fehlkäufe zu vermeiden. Ich fürchte jedoch, dass die "Teil des Geschäftes" sind.
      Naja, unsere beiden Rezensionen der beiden FSW Boards würde schon sehr deutlich unterschiedlich ausfallen
      check: www.surfshop-muenster.de

      Kommentar


        Die Geschmäcker sind halt verschieden, die Fahrtechniken auch. Die Surf teilt in den Tests meistens nach Einsteiger, Aufsteiger, Fortgeschrittene ein. Das ist viel zu ungenau, wie man alleine schon bei uns beiden sehen kann.
        Wasserqualität Niedersachsen


        http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

        Kommentar


          Mir reicht das. Ich find die Angabe gedämpft / direkt unter anderem sehr gut. Es wird beim Test im direkten Vergleich unter gleichen Bedingungen von ähnlich guten Surfern rausgefahren und ist damit verlässlich. Jedenfalls für die Meisten.
          Zuletzt geändert von blinki-bill; 11.06.2019, 12:59.
          check: www.surfshop-muenster.de

          Kommentar


            Moin,
            bei den Tests sollte man IMO die Aussagen nicht überbewerten. Er zeigt in der Regel Tendenzen auf - nicht mehr aber auch nicht weniger.
            Es hängt mittlerweile dermaßen viel vom Fahrstil, Trimm, Finnenbestückung usw. ab, dass detaillierte Testaussagen kaum mehr möglich sind.
            Berücksichtigen sollte man auch, dass die Fahreigenschaften einiger Board mehr - andere ggf. weniger - nicht nur vom Segeltyp sondern auch vom Segelhersteller abhängen.
            Gruß

            Kommentar


              Ist ja wie bei den Juristen hier.

              Über den Zusammenhang Segelhersteller zu Fahrbefindlichkeiten (m)eines Freestylewave Boards hab ich mir so noch gar keine Gedanken gemacht. Wär ja echt doof, wenn die beiden so gar nicht miteinander könnten
              Zuletzt geändert von blinki-bill; 11.06.2019, 13:38.
              check: www.surfshop-muenster.de

              Kommentar


                Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
                Ist ja wie bei den Juristen hier.

                Über den Zusammenhang Segelhersteller zu Fahrbefindlichkeiten (m)eines Freestylewave Boards hab ich mir so noch gar keine Gedanken gemacht. Wär ja echt doof, wenn die beiden so gar nicht miteinander könnten
                doch doch ... leider funktionieren nicht alle Segel auf allen Brettern gleich gut
                manche Bretter benötigen mehr oder weniger Lift von den Segeln, manche laufen perfekt Höhe, manche fast gar nicht ... usw usf

                Kommentar


                  Naja Jungs, wir reden hier von "Freestylewave" Boards im Hobbybereich. Wobei die bei den meisten ehr Stylefreenowave heißen müssten. Da darf ich doch als Kunde erwarten, dass das Brett der Wahl mit einem entsprechenden FSW Segel -wie es denn auch immer heißen mag- auch funktioniert. Bei den Verhältnissen von Samstag schlägt doch eh wieder alles am See auf. Selbst Board und Riggmischungen mit ~30 Jahren Zwischenraum sind da kein Hindernis.

                  Und jetzt kommen die Surfjuris und erzählen mir der JP geht gar nicht mit dem Naish Tuch oder was? Und nur deshalb kriegt der Cptn da keine Halse mit durchgeglitten?

                  Ja, ne, ist klar

                  Da freu ich mich doch gleich über mein SL Geraffel. Ist so schön einfach
                  Zuletzt geändert von blinki-bill; 11.06.2019, 14:22.
                  check: www.surfshop-muenster.de

                  Kommentar


                    Moin blinkie,
                    ich habe nicht gesagt, dass es nicht funzt, wenn du auf deinen JP ein No-NP - Segel stellst.
                    Jedoch kann es durchaus sein, dass es zu spürbaren Unterschieden in den Fahreigenschaften kommt.
                    Schon allein aus diesem Grund die Tests als Bibelschrift zu sehen ist halt einfach übertrieben.
                    Gruß

                    Kommentar


                      Das mit den Halsen lag NUR am JP. Jetzt geht's ja wieder. Aber die Surf liest ja mit und hat für die nächste Ausgabe direkt einen Artikel für mich parat.
                      Wasserqualität Niedersachsen


                      http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

                      Kommentar


                        Zitat von Rosas-Fahrer Beitrag anzeigen
                        Moin blinkie,
                        ich habe nicht gesagt, dass es nicht funzt, wenn du auf deinen JP ein No-NP - Segel stellst.
                        Jedoch kann es durchaus sein, dass es zu spürbaren Unterschieden in den Fahreigenschaften kommt.
                        Schon allein aus diesem Grund die Tests als Bibelschrift zu sehen ist halt einfach übertrieben.
                        Gruß
                        Ich hatte da auch so meine Theorien zu. Mit dem tollen Funktionieren des Patrik sind die nun alle hinfällig und ich steh wieder doof da.
                        Wasserqualität Niedersachsen


                        http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

                        Kommentar


                          Moin,
                          wenn´s jetzt mit dem Patrik klappt ist doch alles supi.
                          Mein Patrik F-Cross 112l habe ich nach 2 oder 3 Einsatztagen wieder verkauft. Der lief für mich gar nicht - und schon überhaupt nicht auf dem Dümmer....
                          Hätte auch nie gedacht, dass ein 217cm Board so gut im Kabbel laufen kann.
                          Also: was nützt alle Theorie / Test / ...., wenn die Praxis was anderes sagt?
                          Gruß

                          Kommentar


                            Zitat von Cpt.Sternhagel Beitrag anzeigen
                            Das mit den Halsen lag NUR am JP.
                            ...der die Zusammenarbeit mit deinen Naish Segeln verweigert hat
                            Ist doch ganz klar.
                            Zuletzt geändert von blinki-bill; 12.06.2019, 06:55.
                            check: www.surfshop-muenster.de

                            Kommentar


                              Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
                              ...der die Zusammenarbeit mit deinen Naish Segeln verweigert hat
                              Ist doch ganz klar.
                              eher wohl die mit dem Dümmerkabbel.
                              Wasserqualität Niedersachsen


                              http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

                              Kommentar


                                Oder vielleicht sogar mit dem Fahrer.

                                Aber ist ja eh Wumpe, du hast dein Board ja jetzt gefunden. Wenn du etwas direkter bevorzugst wäre alternativ auch Superride oder Blast das Richtige gewesen. Das sind auch mein 100 Liter Board Favoriten. Die FSW Boards sind mir in der Volumenklasse für den Homespot zu zahm bzw. lahm. Da ist einfach noch nicht genug Welle für Freewave, FSW und Konsorten.
                                Zuletzt geändert von blinki-bill; 12.06.2019, 14:46.
                                check: www.surfshop-muenster.de

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X