Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Surfen mit Knieprothese

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Surfen mit Knieprothese

    Hallo, hätte da ein problem !!! Mir soll jetzt eine Knieprothese eingesetzt werden, evtl Teil (Schlitten) oder Voll.
    Hat hier jemand Erfahrungen auf dem Gebiet ? Ist Windsurfen danach noch möglich ??
    Jeder Beitrag kan mir helfen , natürlich eher wenn er positiv ist.
    www.windsurferspoint.de

    #2
    Soll alles wieder fantastisch funzen...

    Bei mir steht so was auch an. Ich verschiebe aber so lange wie möglich weil man ein Kniegelenk unter super Umständen nur dreimal einsetzen kann. (danach hat es keine Knochen mehr um es zu befestigen...) Bei einer "Laufzeit von 12 Jahren wäre ich dann 75. Mein Chirurg sagt es funktioniert nachher alles super, sogar Joggen Fussball etc. Umfragen unter den Betroffenen die sich ein Gelenk einsetzen liessen, zeigen aber nicht so ein rosiges Bild. Fast 50% sind unzufrieden mit dem Resultat. Ob das Resultat wirklich so schlecht ist, oder ob die Patienten einfach zu viel erwartet haben, ist leider nicht klar. Mein Tipp. Wenn Du kannst warten und gut zu Deinem Knie schauen. Evt. Therapie, Muskelaufbau etc. Bei mir sind es dieses Jahr schon 10 Jahre die ich gezögert habe, und es geht mir bestens

    Kommentar


      #3
      Titanen des Wassers ;-)

      Hallo Titanmann !

      Also ich hatte mit 17 mal Krebs und hab jetzt ne Knieprothese (nicht zementierte Endoprothese im Unterschenkel ca. 12cm) mit ein paar kaputten Nerven und Muskeln.

      Naja, wie soll ich anfangen:
      Ich hab mir gedacht, daß man sich im Leben nicht jeden Spaß verbieten lassen sollte, das für mich persönlich abgemacht, den Arzt meines Vertrauens überredet/überzeugt und fünf Jahre später wieder mit Surfen angefangen. Dabei bin ich oft im Wasser gelandet (blaue Flecken, verstauchtes Fussgelenk) - es is halt doch viel schwieriger so, v.a. von der Koordination her. Bei einem Schleudersturz sind mir sogar die Schrauben im Oberschenkelteil gebrochen. Aber das Originalteil hält trotzdem noch (jetzt schon 15 Jahre) und das Unterteil sitzt bombenfest (mit Schrauben).
      Es is also wirklich gefährlich !

      Mittlerweile hab ich´s meist drauf ungefährlich zu fallen ... das kann man im Flachwasser schon hinkriegen, wenn man den lädierten Fuß nie in die Schlaufen tut, sondern immer drauf.
      Ich fahr auch immer defensiv: keine Sprünge, Beine nicht durchgestreckt, das kaputte Bein weniger belastet, vor einem Schleudersturz lieber aushaken und nach hinten fallen ... alles lange üben und langsam herantasten.

      Alles in Allem sind die Ärzte (nein, nicht "die beste Band der Welt" !!!) eher weniger begeistert, aber mittlerweile kennen sie mich, wissen daß ich das machen will und daß ich vorsichtig bin.

      Es is halt ne Psycho-Geschichte: Laß ich mich eingrenzen und lebe definitiv gesünder, oder will ich mich dem Risiko und der Lebensfreude hingeben ? Das ist bei mir in diesem spezieleln Fall so - Surfen bleibt meine einzige Risiko-Sportart und dafür sind Skifahren, Fußball o.ä. für mich absolut tabu.
      Mir haben auch Freunde zu meiner Selbsteinschätzung geholfen. Bin halt eher (lebens)lustig und will dann auch leben

      Ich hoffe ich konnte helfen.
      Hang loose und TAKE CARE,
      Sebastian

      Kommentar


        #4
        Moin zusammen,
        bei mir sind mittlerweile zwei Schlittenprothesen im Einsatz, was mich aber nicht vom surfen abgehalten hat. Ich hab mit meinem Orthopäden einen Deal gemacht mit dem ich ganz gut leben kann. 1. keine Schlaufen mehr 2. Flachwasser 3. maximal fünf Windstärken. Im September war es dann nach zwei Jahren Zwangspause endlich soweit. Eine Woche Orther Reede auf Fehmarn. Bei den ersten Schlägen hatte ich ehrlich gesagt mächtig Schiß und bin dusseligerweise auch noch unterpowert rausgegangen abeber beim zweiten Versuch mit dem richtigen Segel ging´s schon wieder recht gut. Was gar nicht geht ist der Schotstart. Wie auch wenn man nicht mehr knien kann. Vom Brett springen am Ende eines Schlages geht auch nicht mehr. Macht aber nichts, ich lass mich einfach fallen. Sieht Scheiße aus aber muß sein. Also Leute, wie Ihr seht ist es zwar alles ein wenig eingeschränkt aber;
        es geht noch
        In diesem Sinne
        Hang Loose Michael

        Kommentar


          #5
          Das entscheidende ist, wie dein Fahrkönnen ist.
          Mit einer Prothese surfen zu lernen in entsprechendem Alter wäre schwer.
          Wenn du allerdigs Surfer seit Jahren bist, ist das kein Problem....
          Solltest allerdings Reha, Heilungsphase einhalten!
          Sicherlich ca. 1 Jahr Pause zu rechnen.

          Das gilt auch fürs Skifahren etc....

          Kommentar


            #6
            knieprothese

            hi Holgi,
            im Okt 08 (damals war ich 45) bekam ich meine 1. TEP( Totaleendoprothese) von Seb u. mir liebvoll Metallknie genannt. Pfingsten 09 stand ich wieder aufm Brett. Am 15.11.diesen Jahres bekomm ich die 2. am R.Knie. Und ich bin sicher ich steh an Pfingsten 11 wieder auf Brett. ( Zur besseren Motivation hab ich mir gestern ein neues Segel bestellt).
            GPS surfen in nem Pril würd ich dann allerdings bleiben lassen ;-) !
            Genieß es dann einfach gemütlich u. entspannt auch bei nem 4er wind dahin zu gleiten!
            Mit Verstand u. Verantwortungsbewußtsein wirds dann schon gehen!

            Was das warten u. hinauszögern angeht bin ich etwas anderer Meinung.
            Ich habe nun keine Lust mehr auf Voltaren!
            Ich will endlich wieder ohne Schmerzen schlafen, mit meiner Frau wander oder walken gehen. Gemütlich auf ner Kerwe oder aufm Weihnachtsmarkt bummel.
            Und natürlich nach ner Surfsession nicht wie ein Greis daher kommen!
            Ich leb hier u. jetzt !
            Weiß ich wie lange mir der liebe Gott noch gibt?

            dann mal toi toi toi
            hang loose
            dets

            Kommentar


              #7
              @dets
              Ha jetzt haste aber nicht gemerkt, daß das schon 5 Jahre her ist

              Also bei mir hat sich nichts verändert in den 5 Jahren ... geht immernoch und hält auch.
              Trotzdem ich in den letzten 1 1/2 Jahren mal öfters aufm Wasser war.
              Ich mach aber auch nichts Verrücktes (ala Springen und 50km/h-Heizen)
              Jetzt fehlt nur noch dieses Ding aus der Natur ... warte gleich hab ich´s ... irgendwas mit "R" ähh nein "W" ... ja genau: WIND !

              Grüße an alle Metaller (ja, auch die mit der Musik)
              Zuletzt geändert von Seb72; 28.09.2010, 15:24.

              Kommentar


                #8
                @Gibson, wenn es dich noch gibt
                Bei mir hält es, bis auf die Laufbuchse (also das Verschleißteil; alle 6 Jahre am Arsch), jetzt schon 20 Jahre. Ich denke die modernen halten schon a weng länger als 12 Jahre. Es kommt sogar drauf an, daß man das Ding auch tatsächlich benutzt - mein Oberschenkelknochen ist an der Belastungsstelle bestimmt um 1cm dicker im DM geworden
                (Körper will ja, daß es hält )

                Nur halt nix übertreiben und lose hängen !

                Kommentar


                  #9
                  Klingt fast so, als ob ihr gerade alle erst schön von der Ostfront eingetroffen seid. Noch jemand einen Granatsplitter oder Steckschuß zu bieten?

                  Ich seh euch schon alle auf einer Parkbank nebeneinander sitzen, mit dem Kopf auf dem Gehstock und der neuen Surf unter Arn, fachsimplend und klagend.

                  Auf das die Prothesen nicht verschleißen und der Zement ewig hält!

                  P.S.: Falls ich euch dann noch die Linse bekomme, gibt das ein schönes Stilleben. "Alte Surfer, Brouwersdam, ca. 2015"
                  Zuletzt geändert von Pancho; 28.09.2010, 17:41.
                  "Okay ...ich will was backen ..."
                  "Backen ... 'n Apfelkuchen?"
                  "Ja, nen Apfelkuchen. Mein Ziel ist ein riesiger Apfelkuchen."
                  "Sehr gut Adam ... Ist die richtige Einstellung. Aus so einer Einstellung entstehen Kuchen!"

                  Kommentar


                    #10
                    Ja dann gib ma die Nummer von deim Chauffeur !
                    Der kann dich zu uns karren und deinem Arm beim Foto machen halten wenn wir über die Wellen hüpfen

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Pancho
                      Noch jemand einen Granatsplitter oder Steckschuß zu bieten?
                      Dich hats wohl in den Kopf getroffen.
                      Gruß
                      Poseidon

                      Kommentar


                        #12
                        Als Meeresgott sollte man doch eigentlich wissen, "Humor ist, wenn man trotzdem lacht". Oder ist der Wind SOOO schlecht?
                        "Okay ...ich will was backen ..."
                        "Backen ... 'n Apfelkuchen?"
                        "Ja, nen Apfelkuchen. Mein Ziel ist ein riesiger Apfelkuchen."
                        "Sehr gut Adam ... Ist die richtige Einstellung. Aus so einer Einstellung entstehen Kuchen!"

                        Kommentar


                          #13
                          Bin ganz zufällig gerade hier gelandet und hab mir Eure Geschichten durchgelesen.

                          Ihr seid echte Windsurfer!


                          Respekt!
                          Aloha

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Quicksurfer Beitrag anzeigen
                            Bin ganz zufällig gerade hier gelandet und hab mir Eure Geschichten durchgelesen.

                            Ihr seid echte Windsurfer!


                            Respekt!
                            auch von mir RESPEKT!

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo,
                              ich kann nur "postives" über meine Mutter berichten.Nach ca. 1 Jahr Reha , Aufbau etc. ist sie wieder voll einsetzbar! Sie fährt Fahrrad , Joggt und geht wieder Squash spielen , alles ohne Problem...wenn ich das aufs surfen übertrage : im Maßen ist wohl alles wieder möglich.
                              Jens

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X