Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Surfen mit Knieprothese

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neopren
    antwortet
    Hab heut erst noch jemanden mit einer Knieprothese im Neopren gesehen. Der hatte sicher Spaß bei den 6 bft heute.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dets
    antwortet
    knieprothese

    na dann meld ich mich auch mal wieder.
    Seit ziemlich genau 6 Monaten hab ich nun mein 2. Metallknie, und bin seit vielen Jahren wieder schmerzfrei!
    Unglaubliches Gefühl für jemend der das eigentlich nicht mehr kannte.
    In der 2 Aprilwoche hab ich für mich die Saison eröffnet u. hatte den bis dahin besten Tag in meiner jüngeren Surflaufbahn!
    Gestern " bezwang " ich dann zum 1.mal, mit dem neuen Knie, mit dem MTB unseren Hausberg, dürften so an die 800hm u.50km gewesen sein.
    Mir gehts auf alle Fälle saugut!!
    hang loose
    dets

    Einen Kommentar schreiben:


  • MaBlu
    antwortet
    Windsurfen nach Knie-OP

    Hallo Surfer mit gesundheitlichen Problemen,

    habe wieder am Wochenende 2 schöne Surftage erlebt. Mit sehr böigem Südwind um 3 Bft. Bin mein 9 m² und ein Starboard mt 150 l problemlos mehrere Stunden auf dem Wasser gewesen. Startschotstart, Halsen, Wenden, Schlaufen, und Heizen machen keine Probleme. Ich freue mich schon auf die ersten Hüpfer und auf kleinere Bretter im Urlaub.

    Hang Loose!

    Einen Kommentar schreiben:


  • MaBlu
    antwortet
    Hallo Leidensgenossen,

    hatte 30.04-01.05. zwei herrliche Surftage bei Ostwind 4 Bft. War jeweils mehrere Stunden auf dem Wasser ohne Probleme mit den Knieen. Erfreulicherweise auch heute Morgen nicht.
    Krafttraining und Radfahren und leichte Joggingeinheiten haben meine Muskelatur gut aufgebaut, wobei natürlich noch ein Trainingsrückstand zu verzeichnen ist. Ich hoffe bis Pfingsten diesen noch zu steigern.

    Liebe Grüße, Eurer Mutmacher

    Einen Kommentar schreiben:


  • jessid
    antwortet
    Zitat von MaBlu Beitrag anzeigen
    Hallo Leidensgenossen,
    ich habe meine 3 KnieOP li hinter mir! Ist 6 Wochen her und ich bin wieder in der Aufbauphase. Werde berichten, wann ich wieder auf dem Wasser surfen war.

    Windsurfen ist die schönste Sportart der Welt!
    Berichte mal wie es Dir geht ! Einem Kumpel steht das gleiche mit 47 bevor...
    Gruß Jens

    Einen Kommentar schreiben:


  • Seb72
    antwortet
    Genesung

    meine Reihenfolge der Genesung (nach Verschleißteil-Wechsel):

    1. autofahren
    2. ohne Krücken laufen (oder besser: humpeln)
    3. surfen (im Februar)
    4. richtig laufen
    4+. radfahren

    Wehe jemand sagt mir, ich geh nicht genug aufs Waser !

    Einen Kommentar schreiben:


  • MaBlu
    antwortet
    Surfen mit Knieprothese

    Hallo Leidensgenossen,
    ich habe meine 3 KnieOP li hinter mir! Ist 6 Wochen her und ich bin wieder in der Aufbauphase. Werde berichten, wann ich wieder auf dem Wasser surfen war.

    Windsurfen ist die schönste Sportart der Welt!

    Einen Kommentar schreiben:


  • dets
    antwortet
    surfen mir Knieprothese

    hallo zusammen,
    seit dem 13.11 hab ich nun meine 2 Knieprothese (2008 linkes Knie)
    Nach dem die ersten 14 Tage extrem frustrierend waren, kein vergleich zum 1.mal , wahnsinns Erguß im Knie, daher kaum Beugung u. sobald ich in der Senkrechten war hatte ich das Gefühl mir platzt das Bein, bin ich nun wieder bester Dinge!
    Die Beugung hat sich stark verbessert (schon bei 95' , wichtig bei schotstart;-)
    Ergometer fahrn geht auch schon wieder ,wenn auch noch etwas geschummelt (Sattel 1 Loch höher).
    Am Montag ist die Reha vorbei u. dann werd ich mich Zuhaus weiter fit machen u. dann bin ich sicher steht der neuen Saison nichts mehr im Weg!
    Spätestes zu Pfingsten gehts wieder los!

    Grüße u.
    Hang Loose
    dets

    Einen Kommentar schreiben:


  • awakethemutes
    antwortet
    Zitat von elyaque Beitrag anzeigen
    Ich hab in Jeri mal einen knapp über 60 jährigen mit 2 Knieprothesen getroffen der dort stundenlang jeden Tag auf dem Wasser war.
    Und die Kabbelwelle von El Yaque hat ihm auch nichts ausgemacht.

    Also nur Mut.
    Dann hat derjenige aber ziemliches Glück gehabt. Ein Freund von mir läuft seit einem Verkehrsunfall in seiner Singapur Reise (der Reiseführer hat ihn ja sogar noch gewarnt...) mit einer Knieprothese und ist seither nicht mehr fähig weiterhin zu Surfen.
    Zuletzt geändert von awakethemutes; 07.01.2011, 15:04.

    Einen Kommentar schreiben:


  • elyaque
    antwortet
    Ich hab in Jeri mal einen knapp über 60 jährigen mit 2 Knieprothesen getroffen der dort stundenlang jeden Tag auf dem Wasser war.
    Und die Kabbelwelle von El Yaque hat ihm auch nichts ausgemacht.

    Also nur Mut.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jessid
    antwortet
    Hallo,
    ich kann nur "postives" über meine Mutter berichten.Nach ca. 1 Jahr Reha , Aufbau etc. ist sie wieder voll einsetzbar! Sie fährt Fahrrad , Joggt und geht wieder Squash spielen , alles ohne Problem...wenn ich das aufs surfen übertrage : im Maßen ist wohl alles wieder möglich.
    Jens

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ines
    antwortet
    Zitat von Quicksurfer Beitrag anzeigen
    Bin ganz zufällig gerade hier gelandet und hab mir Eure Geschichten durchgelesen.

    Ihr seid echte Windsurfer!


    Respekt!
    auch von mir RESPEKT!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Quicksurfer
    antwortet
    Bin ganz zufällig gerade hier gelandet und hab mir Eure Geschichten durchgelesen.

    Ihr seid echte Windsurfer!


    Respekt!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Pancho
    antwortet
    Als Meeresgott sollte man doch eigentlich wissen, "Humor ist, wenn man trotzdem lacht". Oder ist der Wind SOOO schlecht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • poseidon
    antwortet
    Zitat von Pancho
    Noch jemand einen Granatsplitter oder Steckschuß zu bieten?
    Dich hats wohl in den Kopf getroffen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X