Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Krafttraining für längeren Surfspass ?!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Krafttraining für längeren Surfspass ?!

    Hi Leute,

    da ich am ersten Surftag der Saison leider mal wieder leidlich erfahren musste, dass mir nach 1-2 Stunden surfen bei böigem Wind vollkommen die Kraft zum weitersurfen fehlt, wollte ich mal Fragen, ob ihr Tipps fürs Krafttraining zu hause habt.
    Klar das beste Training wäre so oft wie möglich surfen gehen, aber das ist leider schwierig, da ich immer maximal 2-3 mal im Monat zum Surfen komme.
    Hab noch ein par alte Kurzhanteln gefunden, kennt ihr vielleicht ne gute Seite mit Kurzhantelübungen speziell für Windsurfer?
    War nicht auch mal ein entsprechender Artikel in der Surf?

    Danke für Eure Tips!!!

    cya on the water!
    Zuletzt geändert von freestyle; 24.04.2006, 14:19.

    #2
    Zitat von freestyle
    Hab noch ein par alte Kurzhanteln gefunden, kennt ihr vielleicht ne gute Seite mit Kurzhantelübungen speziell für Windsurfer?
    Das dürfte nicht viel bringen - was willste mit Kurzhanteln groß trainieren. Wenn schon, geh in ne richtige Muckibude, da kannste den ganzen Körper trainieren, vor allem die großen Muskelgruppen. Aber meistens macht ja doch eher die Kondition schwach. Da hilft am besten aerobes Training, also Fahrradfahren(am besten mountainbiken), Laufen, Inlineskaten oder was dir sonst noch so einfällt.
    Am besten: 2 mal die Woche Muckibude + 2 mal aerobes Training. Dann klappts auch mit dem Surfen.
    Gruß Murphy

    Say no to big Boards.

    Kommentar


      #3
      Muckibude ist sicherlich optimal, aber gerade Muskelgruppen, die beim surfen beansprucht werden, kannst du auch in Bezug auf Kraftausdauer mit Kurzhanteln trainieren. Mit 3 Sätzen zu jeweils 15-20 Wiederholungen dürfte man hut dabei sein:
      Bizeps, Trizeps, für die Unterarme ein Rundholz nehmen und Gewichte mit Seil befestigen und dann immer aufrollen bis nichts mehr geht, Schultern Seitheben und Vorwärtsheben, auf Bauch liegend seitheben, Rowing, das ist nur ne kleine Auswahl an Übungen mit Kurzhanteln.
      Und wenn einem schon nach einer Stunde die Luft ausgeht natürlich ordentlich aerobes Training (Schwimmen, radeln, laufen), am besten mindestens ne Stunde (beim Laufen und Schwimmen, radeln länger).
      Kauf dir doch noch ein Türreck für Klimmzüge, kostet so 20 € und trainiert dann den ganzen Rücken, Bauch und Arme mit.

      Kommentar


        #4
        Treppen laufen??

        Moin,
        gut für die Waden ist auch einfaches, schnelles Treppensteigen. Optimaler Trainingsort ist jedes Hochhaus oder das Laboer Marineehrenmal
        Gruß

        Kommentar


          #5
          Zitat von Rosas-Fahrer
          Moin,
          gut für die Waden ist auch einfaches, schnelles Treppensteigen. Optimaler Trainingsort ist jedes Hochhaus oder das Laboer Marineehrenmal
          Gruß
          ROCKY RULES!!!!!

          Kommentar


            #6
            Danke für Eure Tips!

            Danke für Eure Tips! Laufen gehe ich eh schon regelmäßig, daher ist Ausdauer weniger ein Problem... Werde jetzt mal ein par Übungen ausprobieren und abwarten, ob es was bringt.

            aloha!

            Kommentar


              #7
              Zitat von freestyle
              Werde jetzt mal ein par Übungen ausprobieren und abwarten, ob es was bringt.
              Wird nicht viel bringen. Besser: Einfach nicht mehr reinfallen, denn die Starts kosten die meiste Kraft .
              Gruß Murphy

              Say no to big Boards.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Murphy
                Wird nicht viel bringen. Besser: Einfach nicht mehr reinfallen, denn die Starts kosten die meiste Kraft .
                ....dann darfst du auch keine Halsen fahren. Bei anspruchsvollen Jibes geht die meiste kraft verloren. Vor allem bei Kälte in den Unterarmen und Händen zu spüren

                Kommentar


                  #9
                  auf jeden fall auch liegestütze!!!
                  ist gut für allgemeine körperspannung , rücken und trizeps.
                  ...hauptsache von allem MEHR...

                  P.s.: alles von mir verfasste ist nur meine ganz persönliche meinung!!!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X