Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sprunggelenksverletzung / Kapsel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sprunggelenksverletzung / Kapsel

    Hallo zusammen...

    also es geht um folgendes: seit ca. 2-3 monaten tut mir bei air jibe versuchen immer voll das sprunggelenk weh... also wenn ich die 180 grad Drehung springe (rechter fuß beim absprung vorne) und dann mit dem linken fuß so abgewinkelt lande! ( oberkörper lehnt nach vorne und das linke sprunggelenk ist halt so stark nach vorne abgewinkelt)! ich hoff jeder weiss was ich mein!
    auf jeden fall tut das immer voll weh bei der landung, oder zumindest meistens...

    kennt das jemand von euch? hatte das schonmal wer und hat ein paar tips!?!

    Ich war jetzt auch vor kuzem beim orthopäden und er hat gesagt es sei eine kapselreizung im sprunggelenk... konnte mir aber auch nicht wirklich sagen was ich jetzt dagegen tun kann... vor allem bin ich jetzt schon 1,5 monate nicht mehr gesurft und es tut aber immer noch weh...

    also wenn jemand schonmal sowas hatte und ein paar tips hätte wär ich sehr dankbar!!

    greetz
    gise

    #2
    Normalerweise kann man gg sowas schon was tun, ich hab die letzten 2 Jahre auch solch diverse Verletzungen gehabt (beim Handball zugezogen) und dann ewig mit Reizungen rumgetan.
    Wenn Dir Dein Arzt eine Diagnose stellt, Dir aber keine Behandlung empfiehlt, solltest Du Dir anderweitig Rat holen, z.B. nen anderen Orthopäden besuchen.
    Oder kennst Du vielleicht nen Physiotherapeuten, der sich das mal anschauen kann? Die haben meiner Meinung nach auch genügend Fachkenntnis. Ausserdem können sie Tests mit Dir machen, um festzustellen was genau wehtut.
    Jedenfalls solltest Du schon was machen, nicht dass das chronisch wird.
    :) :) :) :) :) :) :) :) :)

    Kommentar


      #3
      danke schonmal...
      hab mir eh auch überlegt noch zu nem anderen orthopäden zu gehn! aber stimmt zu einem physiotherapeut könnt ich auch mal gehn!
      vielleicht hat ja noch jemand mal sowas gehabt und ein paar gute tips wie ich das am schnellsten wegbekomme!
      greetz
      gise

      Kommentar


        #4
        servus gise!
        ich hab mir vor jahren mein linkes sprunggelenk verletzt beim skateboarden. das erste tolle ergebnis war, dass die behandelnden ärzte keine richtige diagnose gemacht haben und mir später niemand sagen konnte, was genau mit meinem fuß los ist... juhu!
        jedenfalls konnte ich sicher drei vier jahre mein gelenk nie richtig belasten bzw. hatte ich immer wieder mal probleme damit bei wie von dir oben beschriebenen situationen.
        meine physiotherapeutin, die ich dann irgendwann mal verschrieben bekam... war/ist sehr gut und hat mir übungen gezeigt, mit denen ich meine muskulatur im sprunggelenk aufbauen kann. mim skateboarden habe ich damals aufgehört und sonst mein sprunggelenk geschont.
        ich glaube, dass das beste sein wird, wenn du dir eine/einen guten physiotherapeutin/en suchst.
        es ist sehr schwer/praktisch fast unmöglich einen guten arzt zu finden der dir weiterhelfen kann. also meiner meinung nach...

        viel glück mit deinem fuß!

        ciao michi

        ps: es ist spät in der nacht und wer rechtschreibfehler findet, kann sie behalten...

        Kommentar

        Lädt...
        X