Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tennisellbogen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Danke, da waren gerade schon mal viele kleine aber feine Tipps dabei, die einem das Surfen etwas erleichtern können (z.B. Griffposition verändern, früh ins Trapez hängen, Trapez nicht zu hoch tragen).

    Da ich mir bald ein neues Trapez anschaffen muss, werde ich vielleicht mal ein Sitztrapez probieren … Das kann immerhin nicht hochrutschen.

    Meine Trapeztampen haben 24er-Länge, aber bei meiner Größe von 165cm hauen die ganz gut hin.... Werde es aber trotzdem noch mal mit längeren ausprobieren.

    War heute beim Orthopäden und der hat mir gesagt, so etwas ist ärgerlich, aber nicht schlimm. Klang schon mal optimistischer als der Hausarzt ;-) Er meinte auch, mit den richtigen Übungen und Schonungsphasen (nicht 10 Tage am Stück durchpowern, auch mal regenerieren ;-) ) kann man das in den Griff kriegen.


    Bin für weitere Tipps gerne offen!

    Kommentar


      #32
      Dein Posting ist zwar jetzt auch schon einen Monat alt und Dir geht’s hoffentlich besser, aber noch ein Tipp dazu:
      Gerade als „Aufsteiger“ sitzt der Segeltrimm vielleicht noch nicht richtig. Dadurch verursachte Instabilität (zB Segel am Schothorn zu flach gezogen) oder falsche Tampenposition erfordern dann mehr Arm-Einsatz zum Nachjustieren.

      Meine Hände entlaste ich beim Fahren zwischendurch und lege auch mal kleine Stopps zum Dehnen ein.

      Und nochwas: Trägst Du Handschuhe? Versuchs mal ohne, rutschiger Grip verbraucht auch viel Kraft.
      Vermutlich fährst Du auch ne Standard-Gabel? Bei kleinen Händen kann das auch ein Problem sein. Mit Duotone „Now“ gibt’s zB ein Programm speziell für Frauen und Kinder/Jugendliche, aber sicher auch von anderen Anbietern. Die 100-120€ für ne Gabel sind gut investiert.

      Kommentar

      Lädt...
      X