Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diebstahl !

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    aloha,

    server kann ich zur verfügung stellen..
    und wenn ein design/designprogrammierung von nöten ist, bin ich gerne bereit dies zu machen... allzu aufwendig sollte es wegen der übersicht doch nicht werden.......

    @pupsi: hau mal rüber was alles auf die seite muss.. zwecks layout...

    greets

    see

    Kommentar


      #32
      Vielleicht sollte das Surf-Magazin mal einfach eine vernünftige Datenbank anlegen für abhanden gekommenes Zeugs...?... Denn hier auf der Homepage sind wir ja alle soweit unterwegs...
      Also liebes Surfmagazin!!!
      Wie siehts aus??? Bedarf besteht. Für euch ist das doch sicher kein Thema mit ner ordentlichen Suchfunktion und schön übersichtlich nach Herstellern o.ä. sortiert, oder???
      Ich war übrigens gerade 10 Tage in Renesse auf dem Brouwersdam. Wohnwagen nie abgeschlossen und immer irgendwelche Boards und Segel davor liegen gehabt, während ich surfen war. Ist nix weggekommen. Die anderen Sachen habe ich übrigens in meinem eigens umgebauten Wohnwagen liegen. Bett ist ca. 80cm hochgelegt und das gesamte Material samt Bretter, Segel, Masten usw. durch ne Aussenklappe abschließbar darunter. Was keiner sieht und weiß, macht auch keinen heiß...

      Grüße

      Thorsten
      www.antik4u.de
      CHECK OUT:
      www.surf-wiki.com

      www.surf-forum.com

      4Sale: diverses

      Kommentar


        #33
        Heilige Scheiße....

        das ist ja nicht nur ein Segel oder ein Anzug - da ist ja
        wirklich das ganze Material flöten gegangen. So wie
        Du das aufführst, sind das ja nicht nur 200-300 EUR
        sondern der Wiederbeschaffungswert liegt hier ja wohl
        bei geschätzt 2000 EURO`s - das ist schon ein ziemlicher
        Batzen wenn man keinen "Geldscheißer" hat....

        Mir haben sie zwar kein Surfequipment geklaut - dafür
        aber meine zwei Mountenbikes im Wert von über 3000.-
        EUR - und zwar aus dem verschlossenen Kellerabteil
        da war das letzte Wochenende wirklich gerettet....

        Sowas kann einen wirklich in den Wahnsinn treiben


        Wolfgang

        Kommentar


          #34
          Original geschrieben von Wolfgang
          Heilige Scheiße....

          das ist ja nicht nur ein Segel oder ein Anzug - da ist ja
          wirklich das ganze Material flöten gegangen. So wie
          Du das aufführst, sind das ja nicht nur 200-300 EUR
          sondern der Wiederbeschaffungswert liegt hier ja wohl
          bei geschätzt 2000 EURO`s - das ist schon ein ziemlicher
          Batzen wenn man keinen "Geldscheißer" hat....

          Mir haben sie zwar kein Surfequipment geklaut - dafür
          aber meine zwei Mountenbikes im Wert von über 3000.-
          EUR - und zwar aus dem verschlossenen Kellerabteil
          da war das letzte Wochenende wirklich gerettet....

          Sowas kann einen wirklich in den Wahnsinn treiben


          Wolfgang
          Hi Wolfi,

          das dürfte ja deine Hausrat abdecken.


          @all Welche Erfahrungen gibt es mit Erstattungen bei gestohlenem Surfmaterial vom Autodach bzw. aus dem verschlossenen Wagen ?
          Cu
          Robby
          http://robby.on-wave.de

          Kommentar


            #35
            Ist nicht versichert! Bei uralten Verträgen ist sowas evtl. noch mit drin. Manchmal dann auch mit über die Hausrat, sind aber auch uralt Verträge! Ganz wenige Gesellschaften bieten es auch zusätlich mit an. Ansonsten ist nur versichert, was fest mit dem Auto verbunden ist.
            Fast ausschließlich hilft nur eine sehr teure Kasko für die Surfsachen. Ich meine, Südwestring Assekuranz bietet das mit an. Die haben auch eine konkurrenzlos günstige Haftpflicht incl. Windsurfhaftpflicht...

            Grüße

            Thorsten
            www.antik4u.de
            CHECK OUT:
            www.surf-wiki.com

            www.surf-forum.com

            4Sale: diverses

            Kommentar


              #36
              Original geschrieben von Totti-Amun
              Ist nicht versichert! Bei uralten Verträgen ist sowas evtl. noch mit drin. Manchmal dann auch mit über die Hausrat, sind aber auch uralt Verträge! Ganz wenige Gesellschaften bieten es auch zusätlich mit an. Ansonsten ist nur versichert, was fest mit dem Auto verbunden ist.
              Fast ausschließlich hilft nur eine sehr teure Kasko für die Surfsachen. Ich meine, Südwestring Assekuranz bietet das mit an. Die haben auch eine konkurrenzlos günstige Haftpflicht incl. Windsurfhaftpflicht...

              Grüße

              Thorsten
              www.antik4u.de

              Dann würde ja zumindest das in meiner Aludachbox eingesperrte Material mit dem Auto festverbunden sein. Meine uralten Versicherungsverträge werde ich aber auch mal überprüfen.
              Cu
              Robby
              http://robby.on-wave.de

              Kommentar


                #37
                Das mit mangelhafter Sicherung versteh ich auch nicht.Vertrauen am Spot,schön und gut,leider sind aber offensichtlich dort nicht nur Ehrliche unter sich.Und ,ohne hier (Vor-) Urteilen gegenüber östlichen Nationen entgegenkommenzuwollen,es ist hinlänglich bekannt,dass seit der Reisefreiheit für Osteuropa im Westen/Norden Klauerei und Raub explodieren.Nat. trotzdem lächerlich,wenn der südfranzösische Bulle den Autoaufbruch meines Freundes auf Osteuropäer schiebt.Auf meine Frage,wie es denn damit vor 15 Jahren bestellt war,wurde der echt pampig.
                Also immer schön alles abschliessen.C.
                Religion ist heilbar!

                Kommentar


                  #38
                  Warum verwendet Ihr eigendlich keine Stahlseile, Vorhängeschlösser oder sonstige Sicherungen, wenn das Material auf dem Auto lagert ?
                  Sicherlich sind diese Sicherungen auch kein ausreichender Schutz vor den "echten Langfingern", jedoch werden die "Gelegenheitsklauer" um ein vielfaches abgeschreckt.



                  Hi,

                  ich bin zum Glück noch verschont geblieben, hab mir aber vor meinem Sommerurlaub vor ein paar Wochen auch so meine Gedanken gemacht.
                  Die Segel mit Bäumen und einem kleinen Mast bekommt man ja in eine Dachbox. Und zwar nach JEDER Session.
                  Aber wie sichere ich ein Board auf dem Dach oder sonstwo?
                  Da kann man ja leider kein Stahlseil durchziehen.
                  Finde ich übrigens echt fein wenn sich Leute für so eine Datenbank einsetzen; gerade wenn sie nicht betroffen sind. Daumen hoch.
                  Grüße

                  Holger
                  Good ride, JJ

                  Kommentar


                    #39
                    Zum Thema günstige Brettsicherung:

                    man nehme zwei Metallteile in L-Form, und zwar genau so groß, dass Sie Rücken an Rücken die Mastschiene ausfüllen, oben dann ein Loch durch beide durch, kann dann problemlos mit Vorhängeschloss und/oder Stahlseil gesichert werden. Die Dinge können dann nacheinander eingesetzt werden, aber nicht als Ganzes entfernt werden. Ist günstig und effektiv.

                    Grüße

                    //stefan
                    Rock 'n Roll, Dude !

                    Kommentar


                      #40
                      Diebstahlverhinderung

                      Greetz,

                      ich habe noch eine weitere Massnahme getroffen: meine Bretter haben alle markante Beschädigungen. Die hab ich fotographiert, sodass ich nachweisen könnte das ich der Besitzer bin/war. Zusätzlich natürlich auch Seriennummer und "Sponsorsicker". Bringt glaub ich auch was und macht jedes Board einzigartig....
                      verhindert aber auch nicht den Diebstahl.

                      Ich schliess meine Segeltasche deshalb mittlerweile ab und durch das Scloss zieh ich noch n Stahlseil das mit den Boards verbunden ist. So müsste der Dieb ne Segeltasche mit 4 Segeln 2 Masten und 2 Bretter vom Auto laden, was Abschreckung genug sein dürfte. Hoff ich mal.....wiegt ja immerhin was.

                      Aber ist schon ein Scheissgefühl wenn was weg ist. Uns hat man am Gardasee "nur" n Trapez geklaut, hat aber schon gereicht für ne miese Stimmung. Hoffe das jeder seinen Stuff wiederfindet und auch behält.

                      Jo denn CU on Monday in Fehmarn Martin
                      Grüße Martin



                      !!!Der beste Surfer ist der mit dem meisten Spass!!!

                      ....im Übrigen ist alles nur meine persönliche Ansicht

                      Kommentar


                        #41
                        Original geschrieben von mason
                        Zum Thema günstige Brettsicherung:

                        man nehme zwei Metallteile in L-Form, und zwar genau so groß, dass Sie Rücken an Rücken die Mastschiene ausfüllen, oben dann ein Loch durch beide durch, kann dann problemlos mit Vorhängeschloss und/oder Stahlseil gesichert werden. Die Dinge können dann nacheinander eingesetzt werden, aber nicht als Ganzes entfernt werden. Ist günstig und effektiv.

                        Grüße

                        //stefan
                        -------------------------------------------

                        Diese Board- und Riggsicherungen habe ich aus dem Programm geschmissen. Das Stahlseil einfach durch die Schlaufen schieben und verriegeln. Die Schlaufen sind in der Sicherheitskette nicht die am leichtesten zu knackenden Teile. So Dinger gibt es auch für durchgeschraubte Finnen, alles Blödsinn.
                        Mit nem Bolzenschneider geht alles auf.

                        Gruss
                        Detlev

                        Kommentar


                          #42
                          Klar lässt sich mit 'nem dicken Bolzenschneider so ziemlich alles knacken, aber man muss es den Jungs ja nicht einfacher machen....auf Campingplätzen nehme ich meist (aus Bequemlichkeit) auch die Alternative mit den Schlaufen.

                          //stefan
                          Rock 'n Roll, Dude !

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X