Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bin ich doch zu alt für einen Neuanfang? *grübel*

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von DetlevDahlmeier
    Gestern am Steinhuder hab ich einer älteren Dame die Schnellabwurfschnalle im Trapez eingeklinkt, die hatte sonen Tatterigen und es selbst nicht mehr geschafft. Aber dann das Zeugs zum Wasser geschleift und ab gings. Die war mindestens 80. Das macht Mut.
    Alle Achtung.

    Gruß
    Detlev
    Vorsicht Detlev!!!
    Durch die viele Sonne auf dem Wasser sehen die Damen meist älter aus als sie sind . Wahrscheinlich gibt die sich hier im Forum als flotte Mittdreißigerin aus...
    Wasserqualität Niedersachsen


    http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

    Kommentar


      #17
      Jau, war bestimmt eine von den Stranddekos. Die treiben sich doch überall rum!

      Kommentar


        #18
        Aus Kitesurfing Kiel:
        "ich denke wir haben die nase vorn mit 78 jahren in österreich
        der kitet schon seit ca. 4 jahre.... "

        Oder Umsteigen?
        Angehängte Dateien

        Kommentar


          #19
          Weiß nicht, was n "fortgeschrittenes" Alter so is, aber bin mit 37 auch kein Windelhoppser mehr gewesen, und als gewöhnlich praktischer Trottel ( zu blöd, um ein Bild ordnungsgemäß an der Wand zu befestigen ) und dazu Übergewichtigem hat es mich 5 Mal so viel Zeit, Kraft und Konditionsaufbau gekostet, wie meine Surfkurs-Mitklässler.
          Nach den ersten 3 Tagen hatte ich Muskelkater an Stellen, wo ich mich als anatomisch Bewanderter wundern musste, dass dort Muskeln entstehen können, und meine Fingerkuppen schwimmen vermutlich grade irgendwo im Skagerrak rum. ( schei.. Sandstandlack )
          Letztendlich oben zu bleiben, und dann runter zu gehen, wann ich es will, und nicht die nächste Welle, klappte nach 2 Wochen so allmählich, und heute ärgert mich eigentlich nur, dass ich mich nicht schon vor 20 Jahren gegen alle Schlechtredner, Verbotsgeber und Verweigerungshelfer durchgesetzt habe, um da schon Surfen zu lernen.
          Da bin ich dankbar an manche, auch welche von hier, die mir den Mut zurückgegeben haben. ( Gelle, Martin )
          Blaue Flecke oder wunde Knie -- ja, das kann mol vorkommen, aber gegen alles, was einen geilen Surftag ausmacht, sind es Kinkerlitzchen. Mit dem Mast habe ich auch schon mol von Angesicht zu Angesicht Bekanntschaft geschlossen, nu ja, nach nem Tag tut´s schon nicht mehr so weh.
          Mein Grinsen auf´m Gesicht ist immer mindestens n halben Meter größer als die Schwellung am Schienbein.

          Also los... Kampfnarben mit Stolz tragen und wieder rauf auf die flotte Lotte!
          Freedom is the melody of Wind

          Kommentar


            #20
            Hey BIGMAMA....
            wie isses denn nun?
            mach mal rapport.

            und: DANKE. dann hab ich noch hoffnung. wenn die gesundheit bleibt bzw. ich mich bessere, dann sollte es in einigen jahren klappen.

            --------------> NIXXE RELOADED <-------------- folgt dann.....

            detlev: das war helga. mit der altersschätzung liegst du knapp richtig.

            ich helfe euch dann in den neo, junx, wenn ihr alt seid. (vorher gibts da immer zuviel gefummel.
            mit dem reizverschluss meine ich!!!!)

            gruß
            ina

            kaum macht man was richtig, schon geht es!

            Kommentar


              #21
              Ja wat is nu mit surfen?????

              Hallo Bigmams ,
              ja da hat Nixxe recht, was ist nun mit der Surferei geworden???? Hast Du wieder angefangen und wie klappt es mitlerweile???

              @BoardCaddyBC = genau so war es fast bei mir auch. Ich war zarte 36 Jährchen alt, als ich mit der SURFEREI anfing, hatte zwar kein Übergewicht, aber wenn Mann bzw. Frau was lernt dann ist es schwimmen und Muskelkater ist vorprogramiert, das steht fest.
              Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als ich mal von einer Surfstunde die rund 4 Stunden gedauert hatte, weil ich als einzigster überig geblieben war, in den PKW stieg und dachte ich hätte einen platten Reifen. Hatte damals mein Gleichgewichtssinn etwas durcheinander gebracht. Meine Frau und die damals noch kleinen Kids haben mich ausgelacht und meinten" hey, so ein Oldie wie du gehört nicht mehr aufs Surfbrett".......
              Aber denkste.... aufgegeben habe ich nicht und so lange ich kann gehts auch weiter damit.

              @ Nixxe = hai Du Surfmaus,
              ich denke die Zeit arbeitet für Dich. Es ist absehbar wann Du wieder aufs Wasser kommst, irgendwann sind auch die Kleinsten so weit das sie mal, wenn auch nur für kurze Zeit alleine am Strand bleiben können und dort mit anderen Kindern spielen, wo vielleicht dann auch mal die demensprechende Mutti mit aufpasst und ein Auge drauf hält. Wäre vielleicht schon mal ne Möglichkeit wenigstens für kurze Zeit mal aufs Wasser zu kommen, oder?

              Bei mir ist es leider vorhersehbar wann ich nicht mehr surfen kann. Habe in den letzten 3 Jahren trotz Medikamente und wöchentlicher Infusionen weitere 0.8L Lungenvolumen verloren und liege nun bei 1,86Liter Volumen. Deshalb gehe ich trotzdem wenn es meine Zeit und das Wetter erlauben surfen so oft ich kann. Ich bin zwar nie der Supersurfer gewesen, wollte ich aber auch nicht sein, aber ich habe Spaß ohne Ende.

              Für mich gibt es nichts was mich aufhalten kann.....kleine Kinners werden groß....üppige Figur, dagegen gibts genug Volumen.
              Also..... ran an die Buletten und rauf aufs Board !!

              Gruß..... bernd

              Kommentar


                #22
                Hi,

                Bin ich doch zu alt für einen Neuanfang? *grübel*
                keine Ahnung, ich als junger Mann kann dazu wenig sagen.

                Aber probiers doch, wenn du gesund bist. Großes Board (eventuel mit Schwert, z.B Starboard Start), leichtes, kleines Rigg und ein kuscheliger Surfanzug.
                Wenn man noch zwei Stufen auf einmal steigen kann, kann man auch einen Strandstart, wenn man einmal auf dem dicken Board ist, fällt man auch nicht mehr runter.
                Also keine Ausreden mehr
                Schon mal gar nicht wenn man in Hamburg wohnt.

                Zitat von nixxe
                ich helfe euch dann in den neo, junx, wenn ihr alt seid. (vorher gibts da immer zuviel gefummel.
                mit dem reizverschluss meine ich!!!!)
                jo, mir dem Reitzverschluss hinten ist echt blöd. Und bei fummelnden Nixxen wäre ich da echt vorsichtig, könnte böse Folgen haben.
                Gruß
                Poseidon

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von poseidon
                  Hi,

                  keine Ahnung, ich als junger Mann kann dazu wenig sagen.

                  blablablablubberbla

                  jo, mir dem Reitzverschluss hinten ist echt blöd. Und bei fummelnden Nixxen wäre ich da echt vorsichtig, könnte böse Folgen haben.

                  ach der gehört nach HINTEN?...
                  nunja, da hab ich wohl.....ääh....
                  na, ich hab auch sowas wie du, den alzheimer, da vergisst man sogar den alten. das alter, meine ich.

                  kaum macht man was richtig, schon geht es!

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von poseidon
                    Hi,Und bei fummelnden Nixxen wäre ich da echt vorsichtig, könnte böse Folgen haben.
                    Hört hört

                    Kommentar


                      #25
                      Hi,

                      Zitat von Nixxe
                      na, ich hab auch sowas wie du, den alzheimer, da vergisst man sogar den alten. das alter, meine ich.
                      Wat ist den Alzheimer? Ich trink nen anderen Sprudel.
                      Alter? Merk ich nicht, habe alle Spiegel abgehängt. Und ne Schildkröte gekauft, mal gucken wie alt die wird. Und ein Waveboard dazu, schon vor 3 Jahren.

                      Zitat von DetlevDahlmeier
                      Hört hört
                      Ohne Hörgerät? Gibts eigentlich wasserdichte?

                      Wat ist denn nun mit der Biggi?

                      aufm Wasser oder zum betreuten Wohnen?

                      Zitat von BerndF2
                      Bei mir ist es leider vorhersehbar wann ich nicht mehr surfen kann. Habe in den letzten 3 Jahren trotz Medikamente und wöchentlicher Infusionen weitere 0.8L Lungenvolumen verloren und liege nun bei 1,86Liter Volumen.
                      Hoffentlich wirds wieder besser. Ich drück Dir die Daumen.
                      Zuletzt geändert von poseidon; 05.07.2007, 10:52.
                      Gruß
                      Poseidon

                      Kommentar


                        #26
                        Zitat von BerndF2
                        Bei mir ist es leider vorhersehbar wann ich nicht mehr surfen kann. Habe in den letzten 3 Jahren trotz Medikamente und wöchentlicher Infusionen weitere 0.8L Lungenvolumen verloren und liege nun bei 1,86Liter Volumen. Deshalb gehe ich trotzdem wenn es meine Zeit und das Wetter erlauben surfen so oft ich kann.
                        Finde deine Einstellung echt super. Optimismus und Lebensfreude is die beste Medizin gegen Krankheiten !
                        Weiter so und hoffentlich bessert sich deine Krankheit noch.

                        Gruß Fari
                        "... Ich mach´s einfach wie der liebe Gott. Der lässt sich auch nicht so oft blicken, hat aber trotzdem ein gutes Image. ..."
                        sigpicZitat Stromberg

                        Kommentar


                          #27
                          BIGI ???
                          Teil 3 deiner Surfstory ist fällig !
                          "... Ich mach´s einfach wie der liebe Gott. Der lässt sich auch nicht so oft blicken, hat aber trotzdem ein gutes Image. ..."
                          sigpicZitat Stromberg

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von poseidon
                            Wat ist denn nun mit der Biggi?

                            aufm Wasser oder zum betreuten Wohnen?

                            ne, noch nicht ganz :-)

                            vielen dank, dass ihr mir immer noch mut macht...

                            nun.. ich habe es mir für die sommerferien im urlaub in makkum vorgenommen und hoffe, dass das wetter wieder etwas wärmer wird, denn ich besitze immer noch keinen surfanzug, aber den kann ich mir dort ja auch leihen...ebenso das brett, falls unser 145l-e-ray mit mir untergehen sollte (die pfunde machen schon zu schaffen wenn man "jenseits von gut und böse ist"), aber ansich hatte ich das board damals mit ausgetestet... nunja... mal sehen... aber vorgenommen habe ich es mir
                            während der arbeitszeit schaffe ich es zeitlich einfach nicht und ist mir auch etwas küüüühl hier oben so ohne neo ..
                            aber ich habe es nicht vergessen....
                            jaja.. das alter *seufz*...
                            ich war immerhin schon über 40 als ich den schein mit meinem sohn machte... und so langsam merkt man wirklich son paar knochen :-(.. man ist nicht mehr so gelenkig oder sollte ich sagen ICH bin nicht mehr so gelenkig...
                            zurzeit kuriere ich gerade eine sprungelenkskapselverletzung aus und hoffe dass das in 2 wochen soweit ok ist, dass es zumindest bei belastung nicht emhr schmerzt ... aber wir haben ja auch ne neoprenbandage....

                            diese sprüche mit "was willst du alte frau noch auf dem brett... du spinnst" usw. krieg ich auch ständig zu hören ..... *seufz*.. ist schon schwer mit ner familie im hintergrund, die einem jeglichen mut nimmt und es für blödsinn hält.... aber es ist und bleibt mein traum und davon werde ich mich nicht abbringen lassen ..und wenn ich erst mit 50 oder 60 draufsteige so denn meine knochen mitmachen....
                            neee... vor 50... wenigstens im urlaub... da entscheide ich :-)...
                            ich bin es eigentlich auch, die von so nem kleinen wohnmobil träumt, das es erlaubt mal eben spontan am wochenende - wenn die zeit es erlaubt - loszufahren und irgendwo auch über nacht zu bleiben.... solche wochenenden wie jetzt wo wind und wetter stimmen...
                            ich wär auch zu gerne gestern nach halli gefahren.. als zuschauer... hatte ja gehofft dass sohne unbedingt hinwill und ich "mit darf", aber die zeit erlaubt es zurzeit nicht... es bleiben also nur die ferien... wie z.B. himmelfahrt zum surffestival.. auch wenn die preise in wulfen schon gepfeffert waren und man es sich schon überlegen muss ob man sich auf dem campingplatz einnistet oder lieber wieder nach hause fährt.... aber dann wären die abende weg und das wollte ich doch auch einmal erleben.... im piratenland war ich zwar nicht... so als "alte" frau...aber wenigstens auf dem platz im zelt *gg*.... auch wenn das sohne gar nicht gefallen hat dass ich da auch war *hihi*... irgendwie sind mütter wohl immer "peinlich" *breitesgrinsen*

                            also... bericht folgt auf jeden fall nach dem urlaub...versprochen!!!

                            und danke dass ihr mir imemr noch mut macht.-.. son bisserl druck brauch ich wohl auch um nicht der meinung meiner familie nachzugeben :-/

                            fährt eigentlich auch wer von euch nach makkum in den sommerferien?... also ende juli???

                            lg biggi

                            Kommentar


                              #29
                              Hi,

                              also doch wieder aufgetaucht

                              tu es, tu es, tu es, tu es, tu es,

                              Mein Rat:
                              kauf dir auf jeden Fall einen Neo-Anzug, besser 2. Einen 3/5 mit langen Armen und Beinen und einen Shorty. Wenn Konfektionsgrößen nicht passen, lass dir einen machen. In Hamburg gibts eine Frau die ändert und macht neue, muß mal die Quittung rauskramen. Ich habe dort meinen Shorty (Windward 15 Jahre alt, war auch Maßanfertigung) reparieren lassen. Wenn ich mal einen neuen brauche, laß ich den bei der Frau machen. Vor Ort ist sogar noch besser, da kann sie dich vermessen. Der angebote Preis war echt ok. So ein Teil hat man Jahre lang und ohne ist in unseren Breiten eine Qual.
                              Und kauf dir, wenn es ernst ist, Material was zu dir passt. Ohne Kompromisse zu dir und nur zu dir. Du willst Spaß haben! Und das fängt mit der richtigen Sportbekleidung und dem richtigen Material an. Wenn 145l zu klein ist, quäl dich nicht , kauf größer. Am besten irgendwo ausprobieren.
                              Viel Spaß und ich hoffe bald ein Surf-Avatar
                              Gruß
                              Poseidon

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von poseidon
                                . In Hamburg gibts eine Frau die ändert und macht neue, muß mal die Quittung rauskramen. Ich habe dort meinen Shorty (Windward 15 Jahre alt, war auch Maßanfertigung) reparieren lassen. Wenn ich mal einen neuen brauche, laß ich den bei der Frau machen. Vor Ort ist sogar noch besser, da kann sie dich vermessen. Der angebote Preis war echt ok. So ein Teil hat man Jahre lang und ohne ist in unseren Breiten eine Qual.

                                War das die Sabine Falticko von Neo-Profi??
                                http://www.neoprofi.de/


                                werner
                                Windige Grüße von Fehmarn

                                Kommentar

                                Nicht konfiguriertes PHP-Modul

                                Einklappen

                                Lädt...
                                X