Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo ist es windsicher im März???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wo ist es windsicher im März???

    Morjen! 2 Freunde und ich planen im März eine kleine Surfreise, nur wissen wir noch nicht, wo es hingehen soll. Kann von euch jemand ein paar Spots empfehlen, bevorzugt Europa, wo man eine hohe Wahrscheinlichkeit für Wind hat??? Griechenland kann man ja wohl abhaken, da bläst es wohl nur im Hochsommer. Was gibt es noch?

    Gruß, MIB
    NO RISK - NO FUN!

    Windsurfsuchti...check das aus

    #2
    im märz? ab nach dänemark, kalt aber schön und meistens windig wenns net grad das jahr 2005 ist...

    Kommentar


      #3
      ja, das ist das klitzekleine Problem:-) kalt..........
      ich habe aber jetzt bei meinen Recherchen was gefunden, in Tarifa soll im März auch Wind sein. Kann das sein?
      NO RISK - NO FUN!

      Windsurfsuchti...check das aus

      Kommentar


        #4
        Wir sind über Ostern immer in Hyeres / Almanarre, da gibts meist ne recht gute Windausbeute...

        Kommentar


          #5
          Tarifa kannst du im März auf jeden Fall nix falsch machen mit Wind und mit Temp. auch nicht. Ansonsten ist das ca. 200 oder 300km witergelegenes Sagrez in Portugal auch ganz cool, weil du dir Flachwasser oder Welle aussuchen kannst. Check mal im Netz aus, wo du bilder von Sagrz herbekommst. Ich fands einfach nur geil.
          Gruß Moritz

          Kommentar


            #6
            Aber ist Sagres nicht auch eher im Somme windig. War nur einmal im April da und es war nicht besonders windig.. Ansonsten ist Sagres geil..
            My Webs

            Kommentar


              #7
              La Manga

              Moin,
              war schon ein paar mal im März / April in La Manga (Spanien). Sehr windsicher und wenn´s Überhack hat, kannste immer noch auf´s Mar Menor. Temperatur ist ebenfalls o.k.
              Gruß

              Kommentar


                #8
                ok, ich hab mich für Tarifa entschieden:-) im März, ab 10.3., vielleicht trifft man da jemanden...
                Flug gebucht, und jetzt heisst es hoffen auf windige Tage...danke für die Beiträge
                NO RISK - NO FUN!

                Windsurfsuchti...check das aus

                Kommentar


                  #9
                  Moin, wie fliegt man am besten nach tarifa? am besten ausm norden, gibs irgendwelche billigflüge?

                  Kommentar


                    #10
                    Tarifa

                    Hi!

                    Ab Hamburg, Hannover, Bremen, Münster-Osnabrück möglichst nach Malaga oder auch Jerez! Mit LTU, Air Berlin, Hapag Lloyd, Condor.
                    Siehe auch SURF 11/12-2005 wg. Flügen und Boardbags.

                    Billigflieger haben oft große Einschränkungen bei Surfstuff!
                    Hier sind die anderen Fluggesellschaften anhand von z.B. LTU-Card oder AirBerlin-Card wesentlich kulanter und auch die Flüge nicht unbedingt teurer!

                    Habe z.B. Flug über Weihnachten/Sylvester vom 17.12.05-7.1.06 mit LTU für kpl. 120 Euro Düsseldorf-Malaga-Düsseldorf und keine Probleme wg. Stuff!

                    Falls Interesse an gutem und günstigen Mietwagen oder Unterkunft, einfach mailen!

                    salu2
                    Dirk

                    http://www.go-travel-more.de

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X