Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

surfen oder saufen???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Mach Fotos!
    Vertrauen ist gut - Windsurfen ist besser

    Kommentar


      #92
      ich hab da mal was lustiges gefunden :

      Du bist Alkoholiker wenn...
      wenn du die Raten deines neuen Autos mit Pfandflaschen zahlst!
      wenn du als Feuerspucker auftreten kannst, ohne vorher einen Schluck Spiritus zu nehmen!
      wenn du auf dem Weg zu deinem Büro von sämtlichen Pennbrüdern der Gegend mit Vornamen begrüßt wirst!
      wenn das Winzerfest deiner Heimatstadt nach dir benannt wird!
      wenn an deiner Tür ständig fremde Leute klingeln, weil sie in deiner Bude eine Getränke-Großhandlung vermuten!
      wenn die Schnapsbrenner ihre Angebote nicht an den Handel schicken, sondern direkt an dich!
      wenn die Brauereien während deiner Urlaubszeit Kurzarbeit einlegen müssen!
      wenn du morgens im Schaufenster eines Möbelladens aufwachst!
      wenn du Fliegen nur noch anzuhauchen brauchst, anstatt hinter ihnen herzujagen!
      wenn du eine Mietrechnung für die Ausnüchterungszelle bekommst - wegen Dauerbenutzung!
      wenn sich der Wirt, der immer jammert, dass du sein einzigster Gast bist, jedes Jahr einen Luxusurlaub in Florida leisten kann!
      wenn du beim aufwachen am nächsten Morgen den Glöckner von Notre Dame neben dir im Bett findest!
      wenn du vergeblich versuchst, deine Bestellung für "200 Mausefallen für weiße Mäuse" am nächsten Tag wieder rückgängig zu machen!
      wenn sich Blutproben von dir zu einem unerwarteten Exportschlager für transsilvanische Kneipen entwickeln!
      wenn bei deiner Blutuntersuchung jedes Mal der Analyse-Computer zerlegt wird, weil die Techniker sicher sind, dass es so etwas nicht gibt!
      wenn eine Bestattung auf See für dich nicht in Frage kommt, weil dann ein Massen-Fischsterben befürchtet wird!
      wenn auch deine Feuerbestattung verboten wird, wegen Explosionsgefahr!


      14 Vorteile von Alkohol am Arbeitsplatz

      1. Die Mitarbeiter gehen lieber zur Arbeit.
      2. Die Kommunikation wird ehrlicher.
      3. Beschwerden über niedrige Gehälter nehmen ab.
      4. Die Mitarbeiter sagen dem Management, was sie denken und nicht was es hören will.
      5. Es fördert Fahrgemeinschaften.
      6. Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz steigt, weil alles egal wird.
      7. Die Kolleginnen sehen besser aus.
      8. Das Essen in der Cafeteria schmeckt besser.
      9. Mitarbeiter machen die Happy Hour gleich in der Firma und arbeiten damit länger.
      10. Alle werden kreativer.
      11. Die Chancen, den Chef nackt zu sehen steigen.
      12. Man braucht weniger Kaffee, um wieder nüchtern zu werden.
      13. Es gibt weniger Stress und damit weniger Herzinfarkte.
      14. Du kannst wegen Leberschaden in Frühpension gehen

      Kommentar


        #93
        hihi...
        mann hab ich gestern wieder zugeschlagen...
        bin doch nicht bei der apfelschorle geblieben...
        ein ganzes bier in 3,5 h - das muss erst mal einer nach machen...
        will ja nicht wissen wie mein blutalkohol aussah!
        wir hatten aber auch ein alkoholiker dabei, der hat in der zeit sogar zwei bier geschafft - krass...
        nicht auf mir rumhammern, ich schreib so komisches eug, liegt bestimmt am gefürchteten restalkohol...
        Der Nugi

        Kommentar


          #94
          Da hilft nur eins:



          Angehängte Dateien

          Kommentar


            #95
            Zitat von Thorsten
            will der atemberaubend wundervollen diskussion hier nichts weiter hinzufügen, nur ein kleiner link: http://www.hamburg-port-authority.de...73&lang=german

            da stellt sich die frage, zählen surfer auch zur sportschifffahrt?

            prost!
            tjaaaaaaaaaaaaa, is´dann nur die Frage:1. is´n Söörfer ´n Gefahrguttransporter?

            -mit ´ner Buddel Bier an Board wahrscheinlich schon...
            -wenn er die dann leer (und entsorgt) hat, isses sicher von seinem "Trainigszustand" abhängig ob man Ihn als "Gefahrgut" einstufen muß

            2. Fahrgastschiff fällt wohl eher aus... -wobei, is ja auch von der Körperpflege
            des Surfers abhängig... hmmmmm
            -hab´ auch schon mal ´nen Tandem gesehen...

            tja is´dann wohl auch nich´ so klar...

            3. "Absenkung der Promillegrenze für die gesamte Seeschiffahrt..."

            Jau! das ist hart!!

            da Sööörfer ja nun doch wohl "Sportschiffer" sind...

            in diesem Sinne: "Karl Soost; Proost!"

            weitermachen...

            (im Zweifelsfall war man halt weder der Schiffsführer, noch Brücken-,Deck-
            oder Maschinenpersonal, sondern einfach nur ein Hilfsmatrose, der, "nix verstehen..." ) Aloha...
            ...keep on smiling...

            Kommentar

            Lädt...
            X