Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ebay Frage:

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ebay Frage:

    sagt mal, weiß einer von euch nach wieviel Tagen ich einen ebay Artikel
    weiterverkaufen kann, wenn der Käufer sich gar nicht meldet? Es geht um ein Segel.
    Ist zwar erst ne Woche her, aber is schon komisch...hat Zeit in letzter Minute zu bieten, kann sich aber nicht mal innerhalb einer Woche melden.

    Hinzu kommt, dass er 0 Bewertungspunkte hat (natürlich keine Grund zur Ablehnung aber Grund für ein ungutes Gefühl) und darüber hinaus aus Belgien geboten hat, wo ich Versand "nur innerhalb Deutschlands" angegeben habe.

    ???
    http://www.photozoo.de

    #2
    Vielleicht hilft ein Blick in die EBAY Regeln.
    Gruß Murphy

    Say no to big Boards.

    Kommentar


      #3
      zweitbieter

      wenn du bei deiner übersicht bist, gehst auf den artikel und rechts steht dann:

      "artikel neu einstellen" oder "artikel an zweithöchsten bieter verbreiten" (oder so änlich)

      dafür hast du 90tage zeit, nur ob der zweitbieter das segel für sein höchstgebot haben will ist ne andere geschichte.

      würde den anderen aber noch paar tage zeit lassen und ihm ne mail schreiben...vielleicht hat er ja auch alle mails, die von ebay kommen im spamfilter.
      The best surfstation ever: klick hier!

      Kommentar


        #4
        Hi , da gibts bei deinem ebay , bei dem abgelaufenen Artikel eine Funktion

        nicht bezahlten Artikel melden.

        Der Käufer oder Verkäufer muss sich innerhalb 10 Tagen melden
        es gaht ja auch um deine ebay Kosten für den Verkauf die du wieder erstattet bekommst , wenn er das nicht tut.

        gruss Tom

        Kommentar


          #5
          Was bringt den ne zweite, dritte vierte oder x-te Mail, wenn die eh alle im Spamfilter hängen bleiben???

          Hatte gerade den gleichen Fall: Handy verkauft, nie kontakt mit dem Bieter hingekriegt. Habe dann den zweithöchsten Bieter angeschrieben, ihm die Situation geschildert und die "Auktion" war nach 2 Tagen fertig.......
          Das mit der "Auktion an unterlegenen Bieter" habe ich nicht gemacht. Fallen da eigentlich erneut Ebay-Gebühren an? Müssten doch eigentlich schon oder???
          Grüße Martin



          !!!Der beste Surfer ist der mit dem meisten Spass!!!

          ....im Übrigen ist alles nur meine persönliche Ansicht

          Kommentar


            #6
            [QUOTE=Martin_G8856]Was bringt den ne zweite, dritte vierte oder x-te Mail, wenn die eh alle im Spamfilter hängen bleiben???

            Na wenn eBay beendet ist, bekommst ne Mail mit allen Daten des Käufers und darunter die Mailadresse.
            Wenn den Käufer von eBay aus anschreibst, kann es sein, das in Spamfilter landen kannst.
            (auch schon wenn Norton scharf eingestellt ist)

            eBaykosten entstehen beim Verbreiten eines Angebotes des 2. keine Extragebühren, genauso nicht wenn den Artikel wieder neu einstellst.
            Ist übrinens n Trick wenn gleiche Artikel hast, kannst aller 10 Tage neu einstellen.
            The best surfstation ever: klick hier!

            Kommentar


              #7
              Hi Leute, danke schonmal....an die Spamfiltertheorie hab ich auch schon gedacht und letztlich werde ich es nun mal wie empfohlen über die option "einen nicht bezahlten Artikel melden" regeln.....dadurch wird anscheinend zunäcjhst eine zahlungserinnnerung erzeugt, die man zum ersten mal nach ablauf einer woche senden kann.

              Besten Dank,
              Thomas
              http://www.photozoo.de

              Kommentar

              Lädt...
              X